* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum *

Reisen allgemein - Bahnbrechendes Urteil zu Flugzeiten

Daniel Jackson - Mi 13 Feb, 2013 20:49
Titel: Bahnbrechendes Urteil zu Flugzeiten
Das OLG Celle hat ein bahnbrechendes Urteil zu Flugzeiten bei Pauschalreisen gefällt. Danach dürfen die Flugzeiten nach der Buchung nicht mehr einfach geändert werden. Bisher gingen Urlaubern deshalb teils ganze Tage von ihrer Urlaubswoche ab. Eine andere Flugzeit könnte über die Attraktivität des Angebots entscheiden und sei deshalb zentraler Vertragsbestandteil, der nicht einfach nach Gutdünken mit Verweis auf AGB-Klauseln geändert werden könnte.

Die verklagten Reiseanbieter wollen in Revision vor den BGH gehen.

http://www.sueddeutsche.de/reise/urteil-zu-pauschalreisen-abflugzeit-bleibt-abflugzeit-1.1599181
Meretaton - Mi 13 Feb, 2013 21:38
Titel:
Nun, was wird sich ändern? Man bucht einen festen Tag zur Anreise/Abreise. Die Flugzeiten gibt es dann nicht mehr "voraussichtlich" bei Buchung, sondern erst wenige Tage vor Abflug, wenn Kapazitäten und Auslastung der Airlines feststehen. So werden sich die Veranstalter absichern! Sollten Flüge bei Pauschalreisen schon bei Buchung als fest angegeben werden, dürften sich die Preise erheblich erhöhen, da Kontingente eingekauft werden müssen, die 1. evtl. nicht ausgelastet sind und 2. zum Zeitpukt der Buchung teurer wären als evtl. wenige Zeit vor Abflug. Das werden die Veranstalter künftig einkalkulieren.
Darum gibt es ja "auch" voraussichtliche Flugzeiten, um die preiswerteste Möglichkeit für den Anbieter und Airline zu bekommen, Flüge zusammenzulegen, zu verschieben und andere zu streichen.

Und da der 1 Tag rechtlich gesehen als Anreisetag gilt und nicht als Urlaubstag, da man Übernachtungen bucht, ist das neue Prozedere völlig legitim.
Nane88 - Do 14 Feb, 2013 17:38
Titel:
Ich glaube es ist sehr missverständlich geschrieben, denn eigentlich läuft man nur Gefahr bei Charter Flügen, dass sich die Flugzeiten nochmal ändern. Wir sind für Buchungen fast ausschließlich auf Linienflüge umgestiegen und die sind meiner Erfahrung nach kaum teurer (kommt natürlich auch auf das Flugziel an). Übrigens gibt es inzwischen ganz viele Pauschalreisen, die auf Linienflüge zurückgreifen. Auch hier gibt es die Klausel voraussichtliche Flugzeiten, aber wir haben zumindest nur noch gute Erfahrungen gemacht seit wir darauf achten, dass in der Reisebuchung ein Linienflug ist.
Um im Zweifelsfall nicht pauschal buchen, sondern Flug extra und Hotel extra - ist wirklich nicht teurer, sondern oft sogar günstiger (meine persönliche Erfahrung).

LG Nane Smile
die sich übrigens gerade auf Urlaub in Marokko freut (Pauschalreise mit Linienflug mit Iberia)
Meretaton - Do 14 Feb, 2013 20:16
Titel:
Und wie angekündigt geht TUI in Revision

http://www.tourexpi.com/de-de/news.html~nid=70910

TUI argumentiert hinsichtlich der Flugzeiten, dass diese bei Buchung häufig noch gar nicht endgültig feststünden. Insbesondere bei sehr frühen Buchungen habe die Vergabe der Start- und Landezeiten an den Flughäfen – die so genannten „Slot-Konferenzen“ – noch gar nicht stattgefunden. Zudem sei gesetzlich festgelegt, dass Veranstalter dem Kunden zum Zeitpunkt der Buchung lediglich eine „voraussichtliche Flugzeit“ bestätigen müssten. Die endgültige Flugzeit werde in den Reiseunterlagen mitgeteilt, die üblicherweise einige Wochen vor Abflug verschickt werden. Dies sei bei allen Veranstaltern in der Branche gängige Praxis.

Das Problem sehe ich auch beim Druck der Reisekataloge. Wenn die z.B. im August für das kommende Jahr rauskommen, können und sind die Flugzeiten noch gar nicht vorhanden bzw. ausgehandelt. Auch dort werden dann nur Tage angegeben, um sich abzusichern. Und ebenso wenn ich als Frühbucher im Dezember für beispielsweise September zuschlagen möchte, keine Flugzeiten mehr. Oder die Kataloge bzw. Reisen kommmen erst sehr spät auf den Markt, wenn Flugzeiten feststehen. Diese aktuelle und noch nicht rechtskräftige Sichtweise des OLG Celle, stellt Veranstalter und Airlines vor großen Problemem, am Ende gehen diese zu Lasten des Kunden.

Ob das dem Verbraucher sprich Kunden dann besser gefällt?

Übrigens auch Linienflüge können verschoben werden, zwar nicht in der Häufigkeit wie die Touribomber, aber hunderprozentige Garantie hat man hier auch nicht.

Sollte Karlsruhe dem stattgeben, werden die Veranstalter neue Schlupflöcher. Meine Meinung dazu: Hier wurde im Namen des Volkes bzw. Kunden, ein Eigentor geschossen.
Isis - Fr 15 Feb, 2013 11:38
Titel:
salam

Zitat:
Um im Zweifelsfall nicht pauschal buchen, sondern Flug extra und Hotel extra - ist wirklich nicht teurer, sondern oft sogar günstiger (meine persönliche Erfahrung).


na da haben wir und viele andere "einzel" bucher gaaaanz andere erfahrungen. meist ist flug und hotel extra buchen teurer als pauschal angebot. wenn man aber eben ein spezielles hotel will das nicht im katalog ist muß man in den sauren apfel beißen und extra buchen.

ma salama

... isis ....
Ramesse - Fr 15 Feb, 2013 15:42
Titel:
Hallo Isis!
Auch ich bin meist "Einzelbucher". Meist liege ich damit günstiger. Zumindest die letzten drei Jahre. Es gab aber auch schon Jahre da war die Pauschalbuchung günstiger. Man muss halt viel Zeit für Vergleiche im Internet opfern. Aber das macht ja auch Spass und ist für mich schon ein wenig zum Urlaub :-)
Isis - Fr 15 Feb, 2013 19:13
Titel:
salam

weicht zwar etwas vom thema ab aber

Ramesse hat folgendes geschrieben:
Man muss halt viel Zeit für Vergleiche im Internet opfern.


wir haben nicht viel zu suchen ... da wir nicht viel auswahl an flughäfen hier haben und das hotel eh immer das gleiche ist Mr. Green

ma salama

... isis ...
Ramesse - Fr 15 Feb, 2013 20:42
Titel:
Hallo Isis!

Da haben wir es besser. F?r uns kommen immerhin drei Flughäfen in Frage. Als Hotel in Luxor gibt es für uns allerdings immer nur eins: das Maritim Jolie Ville.

Salamaa!
Ramesse
Shirsh - Sa 09 März, 2013 18:59
Titel:
@Ramesse
Maritim Jolie Ville
jedem das seine...wenn man schon Propaganda macht was eigentlich vermieden werden sollte...hier
dann die meine : El Baierat, Westcoast (Hôtel ? ... eher Bungalow aber 20 x besser als jedes Hotelzimmer.)
Flug inkl. Hotel immmer billiger sogar sehr billiger. wo darf ich hier nicht sagen...stimmt aber wenn...wenn Hotel nicht aufgeführt bei Flug dann eben selbst suchen und im Fall Baeirat zutreffend.
Gruss
Shirsh
Isis - So 10 März, 2013 10:54
Titel:
salam Shirsh

wenn du "dein" hotel bewerten willst oder eben sagen das du dich dort wohl gefühlt hast kannst du gerne unter - Hotel- und Reise- Empfehlungen - schreiben damit alle wissen welches hotel gemeint ist das die gefallen hat.

Hotel- und Reise- Empfehlungen --> http://www.isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewforum.php?f=61

ma salama

... isis ...
SandraKatrin - Mi 27 Nov, 2013 13:43
Titel:
Find ich gut !
Ich habe slebst schon 2 Mal einen ganzen Tag auf den Hinflug gewartet und war jedes Mal wahnsinnig sauer weil im enteffekt 2 Urlaubtage drauf gegangen sind. (Ursprünglich : Tag A, 5 Uhr Abflug// Tatsächlich Tag B: 18 Uhr)

Unverschämt !
Meretaton - Mi 27 Nov, 2013 23:49
Titel:
Hier scheint es sich um eine Verspätung oder Anullierung zu handeln. Das kann und wird weiterhin passieren, auch wenn die Flugzeiten bei Buchung bzw. bei Erhalt der Tickets feststehen. Eine ganz andere Baustelle, die nicht vorhersehbar ist.
Bei o.g. Fall hast Du sicherlich lt. Fluggastverordnung deine Schadensansprüche angemeldet und Schadensersatz bzw. Ausgleich zwischen 250 € und 600 € geltend gemacht sowie einen festgelegten Prozentsatz vom Tagespreis des entgangenen Urlaubstages (dem zweiten) lt. Frankfurter Tabellle. Anders verhält es sich bei Streik oder schlechten Wetterbedingungen, also höhere Gewalt. Es ist ärgerlich aber nicht unverschämt.
Vielleicht klärst Du mich noch kurz über den Vorfall auf.
Und nochmal, der Anreisetag gilt nicht als Urlaubstag. Du buchst Übernachtungen. Rein rechtlich ist es noch zulässig, wenn der Flug am gebuchten Tag um 23.59 Uhr startet.

Und ob wir dann die neuen Gesetze "gut" finden, wird sich zeigen. Es wird immer Schlupflöcher geben. Außerdem Preiserhöhungen und Bekanntgabe der Flugzeiten erst mit Erhalt des Tickets um sich abzusichern.......
Meretaton - Di 10 Dez, 2013 20:17
Titel:
Der BGH hat nun heute im Revisionsverfahren des TUI Konzerns entschieden. Demnach dürfen die Reiseveranstalter keine unverbindlichen Flugzeiten mehr benennen und müssen die in den Reiseunterlagen angegeben Zeiten einhalten. Ausnahmen sind Naturkatastrophen und politische Unruhen. TUI muß die AGB dahingehend ändern und kündigt wie vermutet, Preiserhöhungen an. Andere werden nachziehen.

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/bgh-reiseveranstalter-darf-flugzeiten-nicht-aendern-a-938322.html

Pressestelle des BGH zur Urteilsverkündung
http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=pm&Datum=2013&Sort=3&nr=66168&pos=0&anz=197

Bleibt abzuwarten, wie das gehändelt werden kann...gerade bei weit im voraus gebuchten Reisen kann sich doch so viel ändern. Sei es die noch nicht feststehenden Flugpläne oder die Kontingente der zu beauftragenden Airline
Theence - Sa 24 Mai, 2014 13:04
Titel:
Hallo Isis, da muss ich dir leider widersprechen. Ich hatte immer Pauschalreisen und wollte dann mal (um Geld zu sparen) Flug und Hotel extra buchen. Das hätte mich 130 Euro mehr gekostet (bei gleicher Leistung).
Isis - Sa 24 Mai, 2014 13:21
Titel:
salam

da hast du etwas falsch verstanden

denn das hier hat Nane88 geschrieben

Nane88 hat folgendes geschrieben:
Um im Zweifelsfall nicht pauschal buchen, sondern Flug extra und Hotel extra - ist wirklich nicht teurer, sondern oft sogar günstiger (meine persönliche Erfahrung).


und dazu dann meine antwort von wegen das es teurer ist einzeln zu buchen

isis hat folgendes geschrieben:
na da haben wir und viele andere "einzel" bucher gaaaanz andere erfahrungen. meist ist flug und hotel extra buchen teurer als pauschal angebot. wenn man aber eben ein spezielles hotel will das nicht im katalog ist muß man in den sauren apfel beißen und extra buchen.


ma salama

... isis ...
Ramesse - Sa 24 Mai, 2014 14:09
Titel:
"El Baierat, Westcoast (Hôtel ? ... eher Bungalow aber 20 x besser als jedes Hotelzimmer.)"

@Shirsch!

Nur zur Info: auch das Jolie Ville besteht aus Bungalows. Wahrscheinlich kennst du es nur nicht.

Salamaa!
Ramesse
Ramesse - Sa 24 Mai, 2014 14:16
Titel:
und dazu dann meine antwort von wegen das es teurer ist einzeln zu buchen

isis hat folgendes geschrieben:
na da haben wir und viele andere "einzel" bucher gaaaanz andere erfahrungen. meist ist flug und hotel extra buchen teurer als pauschal angebot. wenn man aber eben ein spezielles hotel will das nicht im katalog ist muß man in den sauren apfel beißen und extra buchen.


Hallo Isis!
Da muss ich widersprechen. Wir fliegen am 4. Juni und ich habe trotz intensiver Recherche im Netz (seit Wochen) kein Pauschalangebot gefunden das günstiger wäre als bei unsere jetzigen Buchung (Flug & Hotel einzeln gebucht). Wahrscheinlich hast du recht und es hängt mit dem Hotel zusammen, in unserem Fall das Jolie Ville. Das wird nicht so "verramscht" wie z.B. das Isis oder andere, in ägyptischer Hand befindliche Häuser.
Salamaa!
Ramesse
Isis - Sa 24 Mai, 2014 16:57
Titel:
salam

genau das ist es wenn ich das nile valley buche und flug extra sind wir teurer als ein billig pauschal angebot eben. vergleichen kann ich das ja eigentlich nicht direkt, denn das valley gibt es ja nicht im katalog also vergleiche ich eben mit den billigangeboten in luxor.
aus diesem grund eben meine aussage ... valley und flug einzeln buchen ist teurer als pauschal.

ma salama

... isis ....
utti - So 20 Jul, 2014 12:37
Titel:
War selbst noch nicht von betroffen, würde aber auch nicht erfreut sein darüber. Kann denn schon jemand sagen ob es sich nun auf die Preise umgeschlagen hat?
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Powered by phpBB2 Plus and Kostenloses Forum based on phpBB