* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum *

Ägypten - Gestern und heute - Cachette im el Assasif Areal gefunden

Isis - Mo 14 Okt, 2019 18:56
Titel: Cachette im el Assasif Areal gefunden
salam

wenn ich das richtig lese wurde im areal des assasiv in luxor eine Cachette mit 13 sarkophagen gefunden. genaueres ist wohl noch nicht bekannt, außer eben das der antikenmister Khaled al-Anani und CSA Mostafa al-Waziri sich das ganze erst einmal anschauen.

https://see.news/antiquities-unveils-13-sarcophagi-in-el-assasif/?fbclid=IwAR1-Blh0_nvZoK0aM7Yzjc2MiPy1SR_L7iEJEafbY2G_Er30l9llcT7rQok

da bin ich mal gespannt was das (alles) gefunden wurde.

ma salama

... isis ....
NICO - Mo 14 Okt, 2019 19:40
Titel:
Pharao Daumen ich auch


hier noch ein Link:

https://www.egypttoday.com/Article/4/75794/Discovery-of-coffins-mummies-in-Luxor-s-West-Bank


Gruss Nico
Isis - Di 15 Okt, 2019 16:08
Titel:
salam

nun wird sogar schon von 20 sarkophagen gesprochen Shocked

und hier sind auch schon mal zwei bilder zu sehen
http://www.leben-in-luxor.de/luxor_news_2019_10.html?fbclid=IwAR0T0GTRmfPw2aXr9OhQA3IK8qVYFY301YCNlf6_rvDE_qUy7o6bgQvEOck#news191015

ma salama

... isis ...
Isis - Mi 16 Okt, 2019 11:38
Titel:
salam

und nun sind auch bilder auf der seite es Ministry of Antiquities zu sehen.

https://see.news/antiquities-ministry-releases-images-of-colored-coffins-found-at-luxor/?fbclid=IwAR1_tDtoASyJuMg1skHTqrnYBL3Cse7WamyIyvNGKBz0bEI9D9ZjgQvrJjg

Shocked Shocked Shocked

... ist das ein fund ...

nur kann ich an hand der bilder immer noch nicht genau nachvollziehen wo sie gefunden wurden ???
die lagen ja sicherlich nicht nur unter einer dünnen schicht sand versteckt Grübel

ma salama

... isis ...
amunrakarnak - Mi 16 Okt, 2019 23:15
Titel:
Isis hat folgendes geschrieben:
... nur kann ich an hand der bilder immer noch nicht genau nachvollziehen wo sie gefunden wurden ???
die lagen ja sicherlich nicht nur unter einer dünnen schicht sand versteckt Grübel ...


Offensichtlich schon ... Wie dünn oder dick die Schicht Sand und Geröll war / ist kann man natürlich nicht erkennen. Kann aber durchaus sein, das der Eine oder die Andere hier aus dem Forum in der Vergangenheit drüber weg gelatscht ist. Grins

Die " Luxor Times " hat ein paar Fotos veröffentlicht. Zwei könnten für die ungefähre Lage von Interesse sein :

Die Gräber am Hang (rechts oben) sehen für mich sehr nach Aufweg zum Hatschepsut-Tempel aus : Bild 8. Und vielleicht erkennt ja jemand das moderne Wächterhäuschen (?) im Hintergrund : Bild 9.

Gruß, Lutz.
Isis - Do 17 Okt, 2019 11:31
Titel:
salam

Zitat:
Kann aber durchaus sein, das der Eine oder die Andere hier aus dem Forum in der Vergangenheit drüber weg gelatscht ist.


da muss ich dir recht geben.
ich denke mal dass es sich um das wachhäuschen hier handelt.

Image

ma salama

... isis ...
amunrakarnak - Sa 19 Okt, 2019 13:08
Titel:
" Live Exclusive Coverage : Dozens of Intact Ancient Egyptian Coffins and Mummies Discovered " (Luxor Times, 19.10.2019)

Zitat:
... 30 coffins including one for men, women and children. ... buried a few feet below the ground ... In the vincinity of tomb TT33 of Padiamenope ...

Zitat:
... 30 Särge, für Männer, Frauen und Kinder. ... ein paar Meter unter der Erde begraben ... In der Nähe von Grab TT33 von Padiamenope ...

Gruß, Lutz.
Anchese - Sa 19 Okt, 2019 15:20
Titel:
hallo,
heute war Konferenz in Luxor.
Es wurden die 30 Särge gezeigt.
Hawass war auch da.
2 Särge wurden geöffnet.
Hätten sie mal warten sollen bis wir alle da sind:


Gruß
Anchese
amunrakarnak - Sa 19 Okt, 2019 15:49
Titel:
Laut Minister (Video ab / bei ca. 1:08:30) sind die Särge bis 04.11.2019 im Grab des Pabasa (TT 279) zu besichtigen. Danach gehen sie nach Cairo, ins GEM ...

Gruß, Lutz.
Isis - Sa 19 Okt, 2019 18:53
Titel:
salam

Zitat:
... ein paar Meter unter der Erde begraben ...


ach dann doch Shocked

Zitat:
sind die Särge bis 04.11.2019 im Grab des Pabasa (TT 279) zu besichtigen


Crying or Very sad Crying or Very sad wir kommen doch erst am 4.11 an Crying or Very sad Crying or Very sad

man könnte ja hoffen das der "umzug" sich verzögert und wir es doch noch irgendwie schaffen da hin zu kommen ABER die frage ist ja auch ob da jeder in die nähe kommt.

ma salama

... isis ...
NICO - Sa 19 Okt, 2019 19:47
Titel:
Hmmm Grübel
ob die dass alles da lassen wenn doch bald die Aida ist ? Rolling Eyes

Gruss Nico
Isis - So 20 Okt, 2019 10:05
Titel:
salam

hier ein video von Luxor Times von den grabungsarbeiten die uns zeigen wo sie gefunden wurden.


https://www.facebook.com/luxortimesmagazine/videos/1088434681348638/

ma salama

... isis ....
bint_hathor - Mo 21 Okt, 2019 18:22
Titel:
Die ersten Meldungen, die ich heute dazu gelesen habe, waren mit "Horror" und "Grusel" überschrieben - da lese ich doch lieber hier weiter... Wink

Die Särge sehen ja fantastisch aus, bin gespannt, was man Näheres darüber erfährt Pharao Daumen

LG, bint_hathor
amunrakarnak - Do 24 Okt, 2019 21:45
Titel:
" Luxor residents launch campaign against transferring coffins to GEM " (Egypt Independent, 22.10.2019)

Zitat:
Numerous Luxor residents have launched a campaign on social media protesting the Antiquities Ministry’s decision to transfer important artifacts recently discovered in Luxor to the Grand Egyptian Museum in Giza. ...

... Mohamed Kenawy, a member of the Chamber of Tourism in Luxor, said that this decision will negatively impact tourist visits to Luxor, and perhaps on the tourism sector in general, ...

... Zahi Hawass criticized the campaign ... “Everybody would have agreed with this campaign if there had been a place for these coffins in the Luxor Museum. But in fact the museum cannot accommodate 30 coffins,” he added. ...

Gruß, Lutz.
saamunra - Fr 25 Okt, 2019 16:17
Titel:
Ich wollte heute mal nach den 30 Sarkophagen im Grab im Grab von Pabasa schauen.
Ergebnis: alles Fake! Der Chef vom Ticket-Office in DeB sagte, der Minister hat schlechte Propaganda gemacht.
Das Grab ist geschlossen, die Mumien sind nicht zur Besichtigung freigegeben.
Ich find das äußerst mies vom Minister, die Leute so anzulügen.
Besser lief es mit den neuen freigegebenen Gräber in Dra Abu el Naga.
Die Ägypten habens endlich kapiert.
Man nehme ein Noble-Ticket, schreibe auf der Rückseite die neuen Gräber auf, fertig.
Das 40 LE Ticket gilt jetzt für 5 Gräber zusammen mit Roy/Schuroy.
Gemein ist jetzt das Fototicket. Da wurde einfach das Videoticket vom Tal der Könige übernommen.
Ob sich jetzt noch 300 LE rentieren, muß jeder selbst wissen.
Ein gewaltiger Aufweg führt zu 2 ziemlich zerstörten Gräber mit doch einigen interessanten Szenen.
Ein sehr netter Wächter und ein angenehmer Besuch.

Gruß
saamunra
Isis - Fr 25 Okt, 2019 19:54
Titel:
salam

saamunra hat folgendes geschrieben:
Ergebnis: alles Fake! Der Chef vom Ticket-Office in DeB sagte, der Minister hat schlechte Propaganda gemacht.
Das Grab ist geschlossen, die Mumien sind nicht zur Besichtigung freigegeben.
Ich find das äußerst mies vom Minister, die Leute so anzulügen.


Evil or Very Mad Crying or Very sad Evil or Very Mad

ma salama

... isis ...
Isis - Fr 22 Nov, 2019 19:35
Titel:
salam

ich sehe gerade dass wir hier an der stelle das große "spektakel" der pressekonferenz vom Ministry of Antiquities zum Assasif Cachette fund gar
nicht mit aufgenommen haben.
zur besseren chronologie hier noch mal ein video davon.

https://www.facebook.com/luxortimesmagazine/videos/723917784738900/

die mumien / sarkophage waren ja nun leider schon nach kairo unterwegs.
wir sind trotzdem durch das asasiv gestreift und haben nach dem fundort gesucht. ich konnte es ja immer noch nicht glauben das dieser große fund
so dicht an der oberfläche gemacht wurde.

Image

Image

Image

Image

Image

ma salama

... isis ...
Isis - So 01 Dez, 2019 11:45
Titel:
salam

und wieder ein fund im assasif Grins

Zitat:
Im Hof des Grabes des Priesters Pediamenopet (TT33) fand eine französische Mission unter Leitung von Dr. Frédéric Colin nun erneut drei hölzerne Sarkophage aus der 18. Dynastie.


https://blog.selket.de/aus-der-archaeologie/drei-sarkophage-im-assasif-entdeckt#more-15487

ma salama

... isis ...
Isis - So 01 Dez, 2019 12:24
Titel:
salam

gerade als ich meine bilder von diesem jahr aus dem assasif angesehen habe ist mir doch glatt wieder ein frage eingefallen die ich mir vor ort schon nicht beantworten konnte ... um welches grab "areal" handelt es sich hier ???
nun zu hause habe ich mir gleiche meine pläne dir mir zur verfügung stehen befragt ... und siehe da Sad auf meinen plänen gibt es neben dem großen grab komplex um TT192 und den vielen verschachtelten gräbern wie TT193 / TT194 / TT190 / TT273 / TT26 / TT 406 usw keine weiteren gefundenen gräbern.

irgendwie brauche ich mal neues kartenmaterial Sad

das riesen teil ist mir in den vergangen jahren auch
irgendwie nie aufgefallen Rolling Eyes

Image

Image

Image

weis einer mehr von euch darüber ???

ma salama

... isis ...
amunrakarnak - So 01 Dez, 2019 15:08
Titel:
Hier hilft das " Online Geographical Information System for the Theban Necropolis " weiter :

TT 196 - Padihorresnet (PA-di-Hr-rsnt). Dritte Zwischenzeit, 26. Dynasie - Tefnakht II bis Psamtik III.

Eigner, Die Monumentalen Grabbauten der Spätzeit in der Thebanischen Nekropole, Untersuchungen der Zweigstelle Kairo des Österreichischen Archäologischen Institutes 6, Wien : Verlag der ÖAW, 1984.
Graefe, Das Grab des Padihorresnet, Obervermögensverwalter der Gottesgemahlin des Amun, Thebanisches Grab Nr. 196, Monumenta Aegyptiaca 9, Turnhout : Brepols/FERE, 2003.
Kampp, TN 1, 1996, S. 485.
PM 1/1, 1970, S. 302.

Gruß, Lutz.
Isis - Di 03 Dez, 2019 10:56
Titel:
salam amunrakarnak

Applaus Daumen hoch Bravo

ich wusste es doch auf meine "wandelnde bibliothek" ist verlass

dannnnnkkeeee

ma salama

... isis ....
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Powered by phpBB2 Plus and Kostenloses Forum based on phpBB