* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Regina.
Gast






BeitragVerfasst: Do Okt 25, 2012 12:46  Titel:  Sicherheit auf dem Sinai, speziell Dahab/Nuweiba  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo lieben Forengemeinde!
Ich habe mich schon durch sämtliche Threads geklickt, bin aber nicht wirklich fündig geworden. Wir haben vom 19.11.-30.11. Urlaub gebucht - im schönen Dahab Smile
Wie schätzen denn die Experten hier die momentane Sicherheitslage in der Region Dahab ein - speziell was Ausflüge angeht (Caloured Canyon, White Canyon, Katharinenkloster, Mosesberg)???
Würdet ihr derzeit einen Ausflug zu den Canyons bzw. eine Nacht-Besteigung des Mosesberg guten Gewissens empfehlen?
Danke schon mal im Voraus für eure Einschätzungen!


  
Meretaton
Weltenbummler


Alter: 55
Anmeldungsdatum: 16.03.2007
Beiträge: 2721
Wohnort: Wegberg
germany.gif
BeitragVerfasst: Do Okt 25, 2012 13:33  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Regina,

zur Sicherheitslage kannst Du ja mal hier nachlesen und fragen. Der Thread wird immer aktualisiert:

http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=31120&postdays=0&postorder=asc&start=135


Schütze Geschlecht:Weiblich Büffel OfflinePersönliche Galerie von MeretatonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Conny-BS
Weltenbummler


Alter: 62
Anmeldungsdatum: 05.09.2004
Beiträge: 1899
Wohnort: Niedersachsen
blank.gif
BeitragVerfasst: Do Okt 25, 2012 14:23  Titel:  Re: Sicherheit auf dem Sinai, speziell Dahab/Nuweiba  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Regina. hat folgendes geschrieben:
Hallo lieben Forengemeinde!
Ich habe mich schon durch sämtliche Threads geklickt, bin aber nicht wirklich fündig geworden. Wir haben vom 19.11.-30.11. Urlaub gebucht - im schönen Dahab Smile


Freut euch drauf, letzte Woche schrieb mir eine Freundin, die seit über gut Jahren dort lebt. Es ist ruhig .. Die "normal" Touristen sind weniger geworden, bei den Tauchern ist es nicht ganz so arg.

Ob Ausflüge gemacht werden kann sich von heute auf morgen ändern. Die Beduinen haben ihr Informationsquellen um für die Sicherheit ihrer Gäste zu sorgen und denen sollte man vertrauen.

Ich wünsche euch eine tolle Zeit im schönen Dahab.

_________________
"Al-barr yib `id `an ash-sharr"
(Die Wüste hält vom Schlechten fern - altes Beduinen Sprichwort)

Inshallah - wieder Ägypten: vom 09.11. - 28.11.2017

Skorpion Geschlecht:Weiblich Ziege OfflinePersönliche Galerie von Conny-BSBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Meretaton
Weltenbummler


Alter: 55
Anmeldungsdatum: 16.03.2007
Beiträge: 2721
Wohnort: Wegberg
germany.gif
BeitragVerfasst: Do Okt 25, 2012 16:07  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Aufgrund des Morgen beginnenden Eid el Adha Festes, gibt es aber schon begründete Vorsichtsmaßnahmen.
Sicherheitskreise berufen sich auf die in London ansässige Asharq al Aswat Zeitung. Demnach liegen Erkenntnisse vor, das Dschihat Gruppen Anschläge auf dem Sinai planen. Dafür sollen KFZ verwendet werden, die kürzlich auf dem Sinai gestohlen wurden und als Autobomben genutzt werden. Die Sicherheitsmaßnahmen sollen sich auch auf die Touristenresorts konzentrieren, indem alle KFZ mit Dedektoren auf Autobomben untersucht werden.

http://www.egyptindependent.com/news/security-heightened-sinai-over-attack-fears


Schütze Geschlecht:Weiblich Büffel OfflinePersönliche Galerie von MeretatonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Gast







BeitragVerfasst: Do Okt 25, 2012 17:05  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Regina,
aus meiner Sicht wuerde ich ausserst dringend davon abraten, das Resort/Hotel hinsichtlich geplanter Ausfluege zu verlassen.
Gerade heute wurde erneut die Sicherheitsstufe fuer den Sinai vom Innenminesterium erhoeht, es besteht das Risiko von lang erwarteten Anschlaegen und Entfuehrungen.
Ist zwar suboptimal, jedoch sicher. Wir alle hoffen, dass sich die Sicherheitslage im kommenden Jahr zum positiven hin veraendern wird und wir somit neue Arbeitsplaetze schaffen koennen.
Salam, Ansata


  
Daniel Jackson
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beiträge: 6269

blank.gif
BeitragVerfasst: Do Okt 25, 2012 17:56  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Regina,
willkommen hier im Forum und Gratulation zum schönen Urlaubsziel. Da ich selbst nie auf dem Sinai war, kann ich nur auf meine allgemeine Informationslage und eine Auswertung der verfügbaren Infos verweisen. Ich würde den Sinai derzeit meiden (nicht aber die Ressorts an der Küste). Die Ausflüge sollen sehr schön sein, aber ich für meine Person würde das derzeit nicht machen. Da stimme ich Ansata zu. Die Lage auf dem Sinai ist derzeit schwer vorhersehbar und es gab in diesem Jahr einige Entführungen von Touristen auf dem Weg zu den von dir genannten Orten. Die gingen alle glimpflich aus, aber es gibt keine Garantie, dass das so bleiben wird. Auf die aktuell erhöhte Sicherheitsstufe wurde ja schon hingewiesen.

Ich würde also auf die Ausflüge derzeit verzichten. Es kommen auch wieder bessere Zeiten. Ich persönlich rate im Zweifel zur Vorsicht, das ist meine Richtlinie. Im Hotel würde ich mir keine Gedanken machen und auch in Dahab oder SSH in der Stadt würde ich nicht in Panik verfallen. Es gibt das genannte Risiko, das stimmt. Nur die Ausflüge würde ich aktuell nicht machen. Aber so muss jede/r ihre/seine eigene Entscheidung treffen.


Allerdings möchte ich dir auch andere Meinungen nicht vorenthalten. Ich bin auf einem Emailverteiler von AusländerInnen in Kairo und da planen einige jetzt über die Feiertage auf den Sinai zu den von dir genannten Zielen zu fahren. Die Sicherheitsfrage wird dort auch diskutiert, aber die meisten Stimmen sehen das nicht so kritisch.

_________________
Autor des Reiseführers "ÄGYPTEN - DAS NILTAL von Kairo bis Abu Simbel"
Geschichten aus und über Ägypten: Toms-Notes.com

   OfflinePersönliche Galerie von Daniel JacksonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Regina.
Gast






BeitragVerfasst: Fr Okt 26, 2012 07:55  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Guten Morgen - und vielen Dank an alle für die Antworten!
Ich werde jetzt mal abwarten wie sich die Situation entwickelt (und evtl. mal eher in Richtung Schnorchelausflüge planen, Ras Mohammed etc. - das schätze ich doch als recht sicher ein). Es wäre natürlich klasse, wenn ihr hier posten könntet, wenn euch zwischenzeitlich neue Entwicklungen auf dem Sinai bekannt werden!
Eine Frage nochmal an alle: Wir fahren ja erst am 19.11., könnt ihr mir einen guten Tourenanbieter (für Tagestouren) in Dahab empfehlen, der ein dann vor Ort gut und vertrauensvoll beraten kann was die Sicherheit angeht? (Ich geb die Hoffnung auf ne Wüstentour nicht auf, so schön das Baden und schnorcheln auch ist - aber bei zwei Wochen im Hotel dreh ich durch Grins )
Danke nochmals an alle... und schönen Tag miteinander!
Regina


  
Nane88
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 15.11.2005
Beiträge: 889
Wohnort: München
germany.gif
BeitragVerfasst: Fr Okt 26, 2012 08:12  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

hallo Regina,
über die Sicherheitslage hast du ja schon einige Antworten erhalten und ich würde mich den anderen anschließen. Ob es wirklich sinnvoll ist dann Ausflüge zu machen kannst nur du für dich entscheiden. Ich wäre eher zurückhaltend, aber wenn du was über Ausflüge lesen willst, dann schau doch mal hier die Berichte die ich geschrieben hab und da ist auch der Touranbieter genannt.
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=26303
LG Nane


 Geschlecht:Weiblich  OfflinePersönliche Galerie von Nane88Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.0807s ][ Queries: 20 (0.0398s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de