* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Uli
Administration



Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 12425
Wohnort: Köln
germany.gif
BeitragVerfasst: Mo März 28, 2005 20:43  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

kerni hat folgenden Bericht geschrieben:


Hallo!

LEIDER LEIDER wieder zurück in Österreich, hier meine Eindrücke vom Hotel:

Iberotel Makadi Oasis & Family Resort 4*

Gesamteindruck:
(+) zu 100% empfehlenswertes, familienfreundliches, laufend ausgezeichnetes TUI-Hotel unter Leitung eines Grazers
(-) Negatives muß man mit der Lupe suchen, natürlich hatten wir eine mit Wink

Allgemein:
(+) Das Hotel besteht eigentlich aus zwei Resorts, dem größeren OASIS (320 Zimmer) und dem kleineren FAMILY (200 Zimmer). Es können aber von beiden Gästen beider Häuser alle Einrichtungen beider Hotels genutzt werden. Wenn es - wie in der Osterwoche - voll ist, sind 1300 Gäste in der Anlage, sonst so um die 800. Trotzdem hat man es hier geschafft, eine "familiäre" Atmosphäre zu erhalten
(-) Das Hotel wurde 1998 eröffnet und ist damit nicht mehr ganz neu
(+) Die Anlage wird laufend renoviert und ist sehr gut "in Schuß", viel Pflaster und sehr sauber
(-) im Vergleich zB. zum Nachbar-Hotel MAKADI BEACH 5* eher weniger Blumen und "einfacheres", übersichtlicheres Design der Anlage

Gäste:
1. Deutsche
2. Russen (Tendenz: steigend)
3. Österreicher, Schweizer, Holländer, Franzosen, Engländer und der Rest der Urlauberwelt, sehr viele Stammgäste!

Zimmer:
(-) Zimmer relativ klein, Bad sehr klein
(+) Zimmer blitzblank, nett eingerichtet
(-/+) etwas abgewohnt, aber gut gepflegt
(+) leiser Kühlschrank
(+) Wasserflaschen werden vom "Boy" laufend ersetzt
(+) sehr angenehme Betten

Essen:
(+) ausgezeichnete Küche, sehr abwechslungsreich, viel Auswahl
(+) zwei Restaurants zur Auswahl, das FAMILY eher für Kinder, das OASIS etwas nobler
(+) genug Platz und Terrasse im Freien
(+) sehr hygienisch (Köche tragen Plastikhandschuhe!)
(+) freundliche, flinke Bedienung
(+) sehr legere Atmosphäre
(+/-) All Inklusive, dh. Getränke selbst holen, Plastikbecher an den Bars
(-) Fischgerichte schmecken immer etwas "fad"

Lage:
(+/-) in der "zweiten" Reihe gleich hinter dem Hotel MAKADI BEACH. Zum Strand je nach Lage des Zimmers 300m-400m, ein überdachter "Gitter-Korridor" führt zum Beach, man kann aber auch durch das Hotel MAKADI BEACH gehen, was locker 30m Fussweg zum Strand spart Wink

Pools:
(+) riesiger beheizter (26°) Süßwasser-Hauptpool im OASIS, recht sauber, genug hochwertige Liegen und Schirme, viel Platz für die Liegen
(+) etwas kleinerer unbeheizter SW-Pool im FAMILY
(+) zwei Poolbars mit Snacks und Getränken

Unterhaltung und Sport:
(+) Darts auf der Poolterrasse, Squash (2 Plätze), Body Styling auf der schattige Gymnastikterrasse, Beach Stretching am Strand, Volleyball am Volleyballfeld, Tennis auf einem der beiden Tennisplätze, Jonglage (what´s that?) auf der Poolterrasse, Wasserball im Pool, Bauchtanz in der Disco, Kreativ Spezial im Kreativ Studio (Bänder knüpfen und so), Beach Boccia am Strand, Tischfussball-Turnier, Wasser Basketball, Box Aerobic, Bingo, Bogenschiessen (2 Scheiben), Billiard im Billiard Caffee, Fussball.

Wer hier nicht fündig wird, der spielt Riesen-Schach (2 Felder), geht Schnorcheln zum tollen Hausriff, Tauchen im Extra-Divers-Padi-Tauchclub (am Strand), setzt sich in den Internet-Raum (5 PC´s mit Bar-Bezahlung, 1/2 Std. LE 25,-), macht eine Küchenführung mit (sehr interessant!), läßt sich am Pool massieren (1/4 Std. LE 64,-), bucht einen Ausflug, holt sich Bücher o. Zeitschriften aus der Second-Hand-Bibliothek, geht in die Sauna o. ins Jacuzzi (LE 47,-), in den gut ausgestatteten Fitness-Raum (LE 47,-), vor allem die Deutschen schicken ihre Kids in den Scubidu Kinderclub (Krabben 0-3 Jahre, Pulpos 3-6 Jahre, Sharks 7-12 Jahre, Jumps 13-16 Jahre) wo sie endlich mal so richtig animiert werden oder zu einem der beiden tollen überdachten Kinderspielplätzen. Ist also für jeden etwas dabei.
(+) unaufdringliche lustige Animation

Zeiten:
7:00-10:00 Frühstück im OASIS-Restaurant (überdachte Terrasse vorhanden)
10:30-12:00 Spätaufsteherfrühstück im OASIS-Restaurant (Restl-Essen)
18:30-19:00 Kinder-Themen-Buffets im FAMILY-Restaurant
18:00-23:00 Cocktailbar in der Lobby und an der OASIS-Poolbar
18:30-22:00 Themen-Buffets im OASIS-Restaurant
21:30-23:30 Romantic-Cocktail an der FAMILY-Poolbar
20:15 Shows im Amphietheater
21:00 Live-Music in der Lobby
23:00 Disco LaLoca

Service:
(+) Wäscheservice € 12,-
(+) Bedienung durch die Bank nett, zuvorkommend, gut gelaunt und sehr professionell
(+) unaufgefordert laufend frische Wasserflaschen am Zimmer
(+) Reklamationen (zB. kaputter Duschkopf) werden blitzartig erledigt

Verbesserungsvorschläge:
-) Es sollte etwas gegen die lästigen Fliegen im Poolbereich getan werden.
-) Wir hätten uns in den Bars etwas zu knabbern gewünscht Wink
-) Die Live-Musik in der Lobby sollte etwas früher beginnen und auf der schönen Terrasse spielen, im Hotel MAKADI BEACH kann man sich beides abschauen (na ja, das wäre dann wohl 5*).
-) Die "Cocktails" sind teilweise recht gschmackig in Wasserflaschen "vorgemischt", man kann sie generell vergessen.
-) Der "Russenanteil" im Hotel sollte nicht noch mehr steigen, sonst werden die deutschsprachigen Gäste bald ausbleiben. Es gibt schon Gerüchte von Schlägereien rivalisierender Russen in der Hoteldisco "La Loca" und von Prostitution in den Zimmern. Was so man sich denken, wenn zwei Russen mit sechs hübschen Mädchen im Hotel eintricksen? Dieses Problem trifft aber wohl viele Hotels ... ich bin gespannt, wie die großen Hotels darauf reagieren. Wir hatten aber KEIN PROBLEM mit russischen Gästen, außer dass uns die Maßlosigkeit einiger russ. Touristen geärgert hat (die Teller überfüllen und dann stehen zu lassen, das wiederspricht der österr. Nachkriegserziehung "Was auf dem Tisch kommt wird gegessen" total).

Makadi Bay:
Die Makadi-Bay besteht aus einer Ansammlung von Hotels an einer schönen Bade- und Schnorchelbucht. Vor 10 Jahren war hier wohl nur Wüste. Es gibt ein "Makadi Center" mit den üblichen Touristen-Shops und einer Bank sowie mittlerweile an die zwölf 4-5*Hotels.
Die Makadi-TUI-Hotels Solymar MAKADI SUN [4,8/97%], Iberotel MAKADI BEACH (mit AI PHARAO CLUB) [4,6/79%], Solymar "Bravo Club" MAKADI MARINE (voll mit Italienern), Iberotel MAKADI OASIS [4,9/94%] mit MAKADI OASIS FAMILY RESORT, Solymar 1-2-Fly CLUB MAKADI, Iberotel MAKADI STAR&SPA, Iberotel SARAYA FAMILY [4,5/93%] liegen alle eng zusammen, bilden quasi eine "TUI-Einheit" [Holidaycheck-Note/Weiterempfehlung].
An einem Steigenberger (südlich) und an einem Club Med (nördlich) wird gerade gebaut (angeblich). Auffallend ist noch das Hotel LE MERIDIEN und das FORT ARABESQUE (samt Baustelle) im Norden und das ROYAL AZUR [4,2/72%] im Süden der Bucht.
Die buchbaren Ausflüge sind alle ab Hurghada (natürlich inkl. Transfer), der Hafen ist etwa 35 km von der Makadi-Bay entfernt.

Strand beim Hotel:
(+/-) jedes der Makadi-Hotels hat seinen eigenen Abschnitt samt Strandbar, der Bereich des OASIS ist zwar groß aber die Schirme stehen sehr eng
(+) schöner kinderfreundlicher Sandburg-Sandstrand, zum Schwimmes gut geeignet, schönes vorgelagertes "Hausriff", Strand relativ gut gepflegt
(-) dichtgedrängte Liegen/Sonnenschirme samt Windschutz, die Bezeichnung "Teutonen-Grill" kann ich durchaus nachvollziehen

Ausflugtipps:
Schnorcheln kann man am besten vor dem Hotel "Fort Arabesque", einfach zum Strand und dann links nach Norden die Bucht entlang, da kommt zunächst das "Makadi Marine", der rummelige 1-2-Fly-"Club Makadi", das weitläufige "Le Meridien", dann eine riesige Baustelle (Club Med?) und anschließend der wunderschöne Strand des "Fort Arabesque", einem älteren Hotel, halb Baustelle. Aber zum schnorcheln spitze, die Korallen beginnen fast am Strand!

Schnorchelausflug zur Insel Mahmya (€ 50,-)
Die Insel liegt eine Boot-Stunde vor Hurghada und wird täglich von 40-50 Ausflugsbooten angefahren. Obwohl recht rummelig ist die Insel einfach toll, fast Karibikfeeling! Tipp: Zuerst wird kurz die Insel angefahren, dann gehts mit dem Boot zum Schnorcheln, dann wieder zurück zur Insel. Die Schnorchelfahrt kann man sich sparen, es sind einfach zuviele Boote da. Am besten gleich auf der Insel bleiben, hier kann man auch gut schnorcheln, ohne von einem Boot angefahren zu werden!

U-Boot "Sindbad" (€ 50,-)
Ist vor allem für Kinder recht interessant, 2 Taucher sorgen für viele Fische. Wer nicht so viel Geld ausgeben will und trotzdem trockenen Fußes die Unterwasserwelt sehen will, der bucht besser ein Glasbodenboot. Wir hatten aber großes Glück mit dem U-Boot-Ausflug, wir sahen 3 Delfine!

(Alle Ausflugspreise über Gulet)

LG

kerni



Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://www.isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=32699#32699

_________________
www.aegypten-reiseforum.de

 Geschlecht:Weiblich  OfflinePersönliche Galerie von UliBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerMSN Messenger
Uli
Administration



Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 12425
Wohnort: Köln
germany.gif
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 12:36  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Gela hat folgenden Bericht geschrieben:


Hallo,
wir waren in den Pfingstferien 2004 im Makadi Oasis Family Resort.
Natürlich war es absolut ausgebucht. Aber angeblich soll das Oasis IMMER ausgebucht sein.
Am Pool war es nicht möglich, um 8h einen Platz im Schatten zu bekommen.
Am Strand hingegen gab es vereinzelt noch freie Plätze.
Ich muss zu meiner Schande bekennen, dass wir vor dem Frühstück Liegen am Stand reserviert haben.
Manchmal waren kleine Zettelchen auf den Liegen. Wenn wir in einer gewissen Zeit nicht kommen, werden die Liegen anderweitig freigegeben. Hat uns insofern nicht betroffen, da wir ja immer gleich nach dem Frühstück an den Strand gegangen sind, also innerhalb der Zeitspanne.
Die Liegen am Strand stehen jetzt schon sehr eng. Ich finde die Schmerzgrenze ist schon überschritten. In Rimini ist es auch nicht anders. Nur dass dort der Stand breiter ist und mehr Reihen an Liegen stehen. Wenn jetzut noch mehr Gäste in weiteren Hotels dazukommen?
Ne, nichts für mich! Ich suche mir ne andere Ecke!
Lediglich beim Makadi Beach waren die Abstände zwischen den Liegen deutlich größer.
Es soll kein falscher Eindruck entstehen: Der Urlaub war trotzdem schön. Mit dem Hotel waren wir sehr zufrieden. Vom Abendessen und vor allem vom Wein hätten wir mehr erwartet.
Frühstück, Snacks und Mittagessen (wir haben oft nur Salat und eine Kleinigkeit gegessen) waren top.
Die Gartenanlage im Hotel ist einmalig schön und abends herrlich beleuchtet!!!
Insgesamt jedoch Massenbetrieb und Massenabfertigung, wobei das Personal sehr nett und immer bemüht war.
Ferner fand ich die Makadi Bay zu abgeschieden. Der Weg nach Hurghada ist doch sehr weit. Hurghada ist zwar kein schöner Ort, aber ich habe einen abendlichen Bummel der Hotel-Welt oft vorgezogen. Wir hatten nette Menschen dort kennengelernt, viele neue Eindrücke erworben und vor allem viel Spaß z.B. im Ali Baba.
Das Makadi-Center ist aber keinesfalls eine Alternative, da steril und ohne Flair.
Ich glaube, da ist El Gouna (das ich leider nur vom Fernsehen kenne) wesentlich ansprechender, obwohl es ja auch nur eine künstlich geplante Stadt ist.
Ich weiss, dass sich im Forum viele Fans vom Makadi-Oasis tummeln.
Ich bin da nicht so euphorisch.
Mein Problem ist, dass ich noch keine Alternative gefunden habe.
Ich suche nämlich ein kleineres Hotel in Hurghada oder anderswo.
Aber die üblichen Angebote für Familien (d.h. mit Kinderermäßigungen) das sind die üblichen großen Anlagen mit 500 Zimmern oder mehr und 2 Restaurants. Was dort dann für eine Atmosphäre herrscht, kann man sich vorstellen.
Kennt ihr interessante Angebote evtl. auch in anderen Orten?
Wenn ich Flug und Hotel extra buche, komme ich mit 2 Kindern wesentl. teurer-das ist preislich keine Alternative.

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://www.isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=33234#33234

_________________
www.aegypten-reiseforum.de

 Geschlecht:Weiblich  OfflinePersönliche Galerie von UliBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerMSN Messenger
Isis
Administration


Alter: 46
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14375
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: So Nov 13, 2005 11:30  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Uli Sch. hat folgenden Bericht geschrieben:


Hallo,

Wir waren vor 2 Jahren im Makadi-Oasis Family Resort. Herrliche Anlage, freundlicher Service, schöne Zimmer. Nachteile: nicht direkt am Strand, , Liegen am Strand sehr eng, lt. Hotelleitung ganzjährig voll ausgebucht und dementsprechend überlaufen. Das AI-Essensangebot war ausgezeichnet-sogar im Strand! Das Abendessen jedoch war nicht der Renner. Auch das Dessertbuffet war nicht so umfangreich wie gewohnt. Die Salat-Auswahl war jedoch sehr gut (wurde sogar individuell für einen geschnitten). Die AI-Getränke (v.a. Wein zum Abendessen) waren grottenschlecht. Wein dieser mangelhaften Qualität habe ich in noch keinem anderem Hotel erlebt. Und 14 Tage Stella-Bier sind auch nicht der Renner! Ich habe aus Verzweiflung oft genug Wasser getrunken.
Bakannte von uns waren im Saraya (od. so ähnlich). Sie kennen auch das Makadi Oasis. Sie bewohnten im Saraya eine riesige und sehr schöne Ferienwohnung. Das Essen sei angeblich besser als im Oasis und die Atmosphäre viel gepflegter. Alles geht dort gediegener zu. Als Nachteil empfanden sie den langen Weg zum Strand. Insgesamt fanden sie es besser als das Oasis und würden jederzeit wd. hingehen.



Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=9385

_________________
Image
webmaster & admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Uli
Administration



Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 12425
Wohnort: Köln
germany.gif
BeitragVerfasst: Do Nov 17, 2005 22:48  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Uli hat folgenden Bericht geschrieben:


hallo zusammen,

nach unserem 4. Aufenthalt in unserem Lieblingshotel, dem Makadi Oasis hab ich mich nun mal hingesetzt und einen sehr ausführlichen Bericht geschrieben.
Zusätzlich habe ich ein Album eingerichtet und alle Fotos vom September diesen Jahres dort eingestellt (über 300 Stück).

Beides findet man hier:
http://www.aegyptenfans.de/Aegypten/MakadiOasis/makadiOasis.htm

Wenn Infos fehlen oder wenn irgendwas falsch ist, das sagt Bescheid.

Viel Spaß damit!

Gruß
Uli

Den Beitrag für Kommentare und Fragen findet man hier:
http://www.isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=45786#45786

_________________
www.aegypten-reiseforum.de

 Geschlecht:Weiblich  OfflinePersönliche Galerie von UliBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerMSN Messenger
Isis
Administration


Alter: 46
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14375
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr Jul 20, 2007 09:20  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

2Paranoid hat folgenden Bericht geschrieben:


So seit Dienstag bin ich nun LEIDER wieder zu hause Wink

Ich könnte stundenlang darüber schreiben, wie toll das Essen, der Service, das Hotel usw. ist, aber ehrlich gesagt hab ich da keine Lust zu :-P

Alles in Allem wars ein echt traumhafter Urlaub, kein Gast viel negativ auf, wer gute Hotelberichte will oder Bilder sehen will sollte auf holidaycheck.de gehen, da ist eigentlich alles gesagt.

Vielleicht aber noch ein paar Tipps oder Dinge die mich gestört haben:

1. Kaum einer an der Rezeption kann deutsch oder englisch sprechen, SCHADE!

2. Weder in der Disko, noch an der Rezeption nehmen sie Geldscheine mit Rissen an - und da kann der Riss noch so mikroskopisch klein sein!!!! Erst als ich Marcel Huber (Hotelmanager) verlangt hab und mich lautstark darüber beschwert habe hat der gute Mann an der Rezeption anstandslos das Geld angenommen. Für mich unverständlich, zumal wir den 'kaputten' 50-Euro-Schein von der HSBC-Bank im Medinat-Makadi bekommen haben.

3. Vorsicht beim Dine-Around! Zugegeben, wir haben uns das Infoplakat nicht durchgelesen, aber wir haben uns das Dine-Around von der Rezeption empfehlen lassen. Uns wurde das auf DEUTSCH (vom Tui-Mitarbeiter) so erklärt: Man erhält einen 10/15 Euro Gutschein vom Hotel und kann für eben dieses Geld dort in den Restaurants essen gehen. Alles was darüber liegt zahlt man aus eigener Tasche. Bei der Schlussrechnung dann das erwachen: Man zahlt 10/15 Euro (je nach Restaurant) und kann dafür ort alles und soviel Essen wie man will. Eben dieser Tui-Mitarbeiter der uns das erst noch anders erklärt hat hat dann aufeinmal behauptet, dass das von uns erstunken und erlogen war und uns hingestellt, als wären wir saudumme Touristen (wir waren zu 5.) die nicht genau hingehört hätten. Ich mein wir haben uns nicht über das Geld beschwert was wir zahlen mussten, aber diese sofortige unverschämtheit seitens der Rezeption hat uns echt die Sprache verschlagen. Erst als Marcel Huber um die Ecke kam und sich eingemischt hat konnte die Rezeptionsdame beruhigt werden und uns wurde versichert das es in Zukunft anders laufen wird.

Wie dem auch sei, trotz dieser kleinen Ausläufer war es wirklich ein traumhafter Urlaub und ich würde sofort wieder hin! Ich war mit nem Freund dort - wir hatten trotzdem genug 'Auswahl' *zwinker* Grins
Obwohl ein Mädel das wir kennengelernt hatten gesagt hat (sie fährt seit 3 Jahren schon in das Hotel, immer zur Hauptsaison) das letztes Jahr wohl nur Familien und Leute ab 25 Jahren dort gewesen wären, aber diesen Sommer waren echt viele 'junge' Leute dort! Und wenn im Hotel keine sind, abends in der Disko findet sich immer was!

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=17472&highlight=

_________________
Image
webmaster & admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 46
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14375
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr Jul 20, 2007 09:31  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

nach langer suche im forum habe ich den "alten" bericht wieder gefunden und packe ihn nun mal hier dazu, damit andere suchende ihn auch schneller finden.

--------------------------------------------------

hi,

so ... hier nun endlich auch mal paar eigene bilder. und zwar die wegen
dem kritikpunkt "langer weg zum strand".

der weg vom makadi oasis bis zum strand runter zieht sich schon ein ganzes
stück, vorallem wenn man bedenkt, dass das "grosse" mittagessen halt
nur im hauptspeisesaal zur verfügung steht und auch der kinderclub sich
nur in der anlage abspielt. ist also für eltern die zwischen hotelanlage und
strand mehrmals am tag pendeln wollen/müssen schon mit etwas lauferei
verbunden:

Hier gehts zuerst aus der Makadi Oasis Anlage heraus
Image

Als nächstes diese Strasse überqueren (keine Angst, fahren fast keine autos rum):
Image

Dann folgt dieser Tunnelgang (damit man nich ins Makadi Marine laufen kann Mr. Green):
Image

Jo ... und dieser Gang zieht sich halt ... :
Image

Immer noch im Tunnel:
Image

Ahhhhhhhhhh ! Da vorne kann man schon Wasser erkennen:
Image

Geschafft !!!! Erst mal in Wasser hüpfen um die Strapatzen abzuspülen Mr. Green
Image


so ..... das is der "offizielle weg zum strand, aber es gibt auch die möglichkeit
den "tunnel" ein gutes stück zu verkürzen, indem man nämlich einfach
durch nen seiteneingang ins makadi marine geht und dann durch diese
anlage fast geradeaus runter zum meer.
hab es mal hier in der karte rose eingezeichnet:

Image

mfg
osiris

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=592&highlight=makadi+oasis+weg+strand

_________________
Image
webmaster & admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 46
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14375
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Feb 26, 2014 10:21  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Holiday Reporter hat folgenden Bericht geschrieben:


Viel Spass mit unserem 1.Teil von Makadi Oasis....
Schwerpunkt Restaurant und Hauptgebäude

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=35754

_________________
Image
webmaster & admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 46
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14375
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Sa März 01, 2014 10:06  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Holiday Reporter hat folgenden Bericht geschrieben:


Viel Spass mit dem 2.Teil .....
LG
Ilka und Christoph
Videobericht 2. Teil Makadi Oasis


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=35754

_________________
Image
webmaster & admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 3.3421s ][ Queries: 20 (0.0444s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de