* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6934
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo Feb 01, 2016 19:16  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Forscher entdecken in Ägypten 4500 Jahre altes Boot

Tschechische Archäologen haben nahe des ägyptischen Pyramidenfeldes Abusir ein Begräbnis-Schiff ausgegraben, das mehr als 4500 Jahre alt sein soll. Die Forscher hätten das Holzboot in einer Grabstätte entdeckt, teilte das ägyptische Antiquitätenministerium am Montag mit.


http://www.donaukurier.de/nachrichten/panorama/Archaeologie-Aegypten-Forscher-entdecken-in-Aegypten-4500-Jahre-altes-Boot;art154670,3176253

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6934
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: Di Feb 02, 2016 18:03  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

und hier noch ein Link:

Zitat:
Ägypten: 4.500 Jahre alte Begräbnis-Barke gibt Rätsel auf Ungewöhnlich gut erhaltenes Holzboot aus der dritten oder vierten Dynastie in Nekropole von Abusir entdeckt


http://derstandard.at/2000030232928/Aegypten-4-500-Jahre-alte-Begraebnis-Barke-gibt-Raetsel-auf

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6934
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: Sa Apr 16, 2016 23:25  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Ägyptischer als die Ägypter,Claus Jurman erforscht ein jahrhundertelanges Zentrum Altägyptens: Memphis. Die Quellen sind zerstreut und zum Teil unter Dörfern oder in militärischen Sperrzonen vergraben.



http://diepresse.com/home/science/4968567/Aegyptischer-als-die-Aegypter

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6934
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Okt 18, 2017 14:06  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Salam

Forscher wollen zweite große Sphinx auf Gizeh lokalisiert haben

Zitat:
Aus der Nachbarschaft der Pyramiden von Gizeh ist sie nicht wegzudenken: Die Große Sphinx. Eines ihrer vielen vielleicht weniger bekannten Rätsel ist der Umstand, warum die Statue – im Gegensatz zu nahezu allen anderen Sphinxdarstellungen, die meist paarweise auftreten – offenbar alleine ist. Forscher glauben nun, die Reste der zweiten Sphinx auf dem Gizeh-Plateau gefunden zu haben und das sogar in Blickweite der bekannten Sphinx.


https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/forscher-wollen-zweite-grosse-sphinx-auf-gizeh-lokalisiert-haben20171017/

Gruss Nico

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Okt 18, 2017 16:47  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

Grübel oookkkaayyy Grübel

das lass ich so mal stehen und denke nicht drüber nach Very Happy

ma salama

... isis ...

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Okt 18, 2017 17:09  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

ok nach dem es nun heisst das eine "neue" sphinx gefunden wurde hier noch der fast fund eines neuen pyramiden komplexes. Smile obwohl ich die infos der zweiten quelle eher nachvollziehen kann als bei der ersten quelle.

Zitat:
Es geht Schlag auf Schlag weiter in Sakkara. Nachdem das Team der Genfer Universität innerhalb kürzester Zeit den Fund eines Obelisken und eines Pyramidions vermelden konnte, macht das französisch-schweizerische Team jetzt mit dem Fund eines 4000 Jahre alten hölzernen Frauenkopfes Schlagzeilen.


Zitat:
Die Hinweise verdichten sich, dass die Archäologen kurz vor der Entdeckung eines zweiten Pyramidenkomplexes der Königin Anchenespepi II. stehen.


https://blog.selket.de/aus-der-archaeologie/und-wieder-sakkara-genfer-archaeologen-finden-hoelzernen-frauenkopf

ma salama

... isis ....

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
amunrakarnak
Studienreisender



Anmeldungsdatum: 23.01.2005
Beiträge: 477
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Do Okt 19, 2017 20:39  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Isis hat folgendes geschrieben:
... das lass ich so mal stehen und denke nicht drüber nach Very Happy ...

" No Second Sphinx " (Al-Ahram Weekley 1365, 19. - 25.10.2017)

Zitat:
Recent claims made about the Sphinx and Pyramids at Giza are little more than hallucinations, writes Zahi Hawass

I can answer the recent claims that have been made about a “second Sphinx” with only one word: hallucinations. Many people who do not have knowledge of Egyptology continue to come up with theories that have no truth to them. Others have only studied Egyptology as undergraduates, but are still tempted to come up with new theories as part of their search for fame.

The first time the theory of the existence of a second Sphinx was published was a long time ago by an Italian author. It was then adopted by a tour guide, and then again by an Egyptian archaeologist. These men are now fighting amongst themselves because each of them claims that it was his theory first. ...

Gruß, Lutz.


   OfflinePersönliche Galerie von amunrakarnakBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6934
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr Nov 03, 2017 16:17  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Salam


Zitat:
Kosmische Strahlen offenbaren riesigen Hohlraum in Cheops-Pyramide


Damit hatte kein Forscher gerechnet: In der Großen Pyramide von Gizeh haben Forscher mithilfe von Myonen-Partikeln einen Hohlraum geortet. Er soll 30 Meter lang sein – und wirft damit völlig neue Fragen auf.

https://www.welt.de/geschichte/article170263613/Kosmische-Strahlen-offenbaren-riesigen-Hohlraum-in-Cheops-Pyramide.html


https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/grosser-hohlraum-im-innern-der-cheopspyramide20171102/

Man darf gespannt sein ....


Gruss Nico

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6934
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo Nov 06, 2017 18:40  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Was hat es mit den Schächten auf sich? Münchner Ingenieur will das Cheops-Pyramiden-Geheimnis lösen


Die Pyramiden von Giseh sind mehr als 4500 Jahre alt und zählten in der Antike zu den sieben Weltwundern. Der Münchner Ingenieur Rudolf Gantenbrink hat in der Cheops-Pyramideeinen Schacht entdeckt, der bis heute unerforscht ist. Jetzt will der 66-Jährige zurück nach Ägypten

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.was-hat-es-mit-den-schaechten-auf-sich-muenchner-forscher-will-das-cheops-pyramiden-geheimnis-loesen.b4177839-0a6e-4490-acf8-971784febdd2.html

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.3441s ][ Queries: 20 (0.0493s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de