* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Datenschutz  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Isis
Administration


Alter: 49
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15105
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: So 12 Sep, 2004 14:49  Titel:  Ocean View  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

maverick hat folgenden Bericht geschrieben:

Seit Samstag wieder zurück..... leider!!!!
Hallo zusammen,
wenn jemand in der Zukunft vorhat nach El Gouna zu fahren, so kann ich nur sagen super Idee!!!
Wir warenjetzt 10 Tage dort und ich muß sagen kein vergleich mit Hurghada etc.
El Gouna ist nicht nur sehr sauber, sondern das ganze Flair dieses Ortes ist mit dem was ich so von Ägypten kenne nicht vergleichbar. Wir waren dort im Hotel Ocean View untergebracht, was ebenfalls absolut schön gelegen an einer Marina, bzw. am direkten Meerzugang liegt.
Auch hier muß man wieder sagen , dass alles top sauber und gepflegt ist. Das Haus ist kompl. in gelb / orangenen Farbtönen gehalten, was einen sehr angenehmen Eindruck hinterläßt. Die Zimmer sind groß, sauber und modern eingerichtet. Fernseh, Kühlschrank, Safe(kostenlos) sind selbstverständlich. Handtücher etc. jeden Tag neu.
Was das Essen angeht, kann man nur sagen top. Sicherlich vieleicht nicht die riesen Auswahl wie bei den riesigen Hotels in Hurghada (Hotel hat nur 160 Zimmer) aber geschmacklich etc. super. Es gab keinen einzigen Fall von Durchfall etc. Das hätte sich sehr schnell rumgesprochen, bei der wenigen Anzahl der Gäste. Auch sonst aus der Vergangeheit heraus scheint dies in El Gouna kein Thema zu sein. Dies haben uns Leute gesagt die schon mehrfach in El Gouna waren. Mehrmals in der Woche wurden Themenabende angeboten, so zB wurde Freitags in der Marina von jedem Hotel in El Gouna ein Buffet aufgebaut wo man dann essen konnte (man sitzt dann direkt am Hafenbecken traumhaft schön). Ab ca. 22 Uhr findet dann jeweils ein Hafenfest mit Livemusik etc. statt. Auch in El Gouna Centrum wird einem einiges an Unterhaltung geboten. Aber es geht dort alle ein wenig beschaulicher zu als in Hurghada. Auch im Centrum ist alles sauber und die Leute sind absolut freundlich und gut daruf.Was besonders auffällt ist, dass keiner ankommt und ständig Bakschisch haben will. DAs kennt man dort nicht, bzw. wird dort offensichtlich rigeros von den Polizisten verboten. Auch im Hotel kennt man dies nicht. Die Jungs dort sind super freundlich und hilfsbereit. Sicher freuen auch sie sich über ein Trinkgeld,was man auch geben sollte, aber man fühlt sich dort nicht so dazu verpflichtet.
Was auch sehr schön ist, dass man in El Gouna schnell an jedem Ort ist an den man will. Es fährt alle 15 Minuten ein Shuttelbus (offener Bus) von Hotel zu Hotel und anschließend nach El Gouna Centrum. Oder man fährt mit dem Wassertaxi über die vielen Lagunen zu dem Ort wo man hin will.
Ein Wochenticket kostet 15 Pfund.... da muß man nichts zu sagen....
Ein Wort zu SIM SIM :
natürlich habe ich Samir angerufen um mit ihm einen Ausflug zu machen.
Das war einfach nur gut. Er kam auch raus nach El Gouna gefahren (ca. 25 km von Hurghada) um etwas auszumachen. Wir sind dann zu vier nach Luxor gefahren. Reiseführer war wiedereinmal Ashfra. Das war echt super klasse gut. Kleiner Bus , Klima, super Führung (Er hat es ermöglicht, dass man trotz Fotographierverbot im Tal der Könige Bilder selbst von dem tollsten Sachen machen konnte) .
Wie gesagt ein super Urlaub ein super Urlaub in El Gouna
LG
Maverick

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=2442

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de



Zuletzt bearbeitet von Isis am Mi 04 Apr, 2007 18:30, insgesamt 2-mal bearbeitet
Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 49
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15105
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Di 14 Sep, 2004 11:41  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

maverick hat folgenden Bericht geschrieben:

Hallo zusammen,
leider zurück aus El Gouna, ist jetzt Zeit um einen ausführlicheren Bericht zu schreiben.

El Gouna liegt ca. 25-30 KM von HRG Airport entfernt.
Je nach Hotelanfahrten braucht man von HRG aus ca. 30 Minuten bis man dort ist.
Fluglärm gibt es in El G. nicht.

Wir waren dort 10 Tage im Ocean View abgestiegen und ich muß sagen wir waren begeistert.

Das OV ist ein Hotel das 2003 im nubischen Stil erbaut worden ist . Es hat ca. 160 Zimmer... also eher kleineres Haus was aber wenn man Erholung pur sucht bestimmt eine gute Adresse ist. Es ist ein 4 * Haus.

Das OV liegt an einem Ende von El G. direkt an der schönen Marina in der super Jachten aus aller Welt (Panama, Gibralta etc) liegen. Hier ist auch direkt der freie Zugand zum Meer. Auf der anderen Seite ist eine der vielen Lagunen in El G. die zum Sheraton Miramar hin führt.
Das Haus ist fast ausschließlich in den Farbtönen gelb-orange, braun gehalten, was eine sehr warme und angenehme Atmosphäre schafft.

Es ist alles ein wenig kleiner und angenehmer als in den rießen Kästen in HRG.

Zu den Zimmern:
Die Zimmer sind alle recht groß gehalten und verfügen über Balkon oder Terasse. Weiterhin sind Klimaanlage, Kühlschrank (wird nur einmal mit Wasser befüllt) , Telefon, Safe (kostenlos) und ein Fernseher mit diversen deutschen Programmnen vorhanden. Die Badezimmer sind eher klein gehalten, aber man muß ja nicht drin tanzen..... Laughing
Von den Farben her wie erwähnt gelb - orange, echt angenehm.
Die Zimmer werden jeden Tag sehr ordentlich gereinigt und die Roomboys lassen sich ständig neue Figuren aus Handtücher einfallen. Einen Fön gibts nicht...falls jemand sowas sucht.
Unser Zimmer lag direkt im Erdgeschoß mit Blick auf die Lagune in Richtung Sheraton Miramar. Hier konnte man in den Nachmittagsstunden die Wasserskifahrer in Ihren ersten Fahrstunden beobachten...war schon teilweise recht witzig.... manche Gäste empfanden dies 1-2 Stunden am Tag allerdings als Lärmbeästigung.... na ja..... Question

Vorab etwas zum Trinkgeld.
Ich habe selten in Ägy erlebt, dass die Jungs so zurückhaltend gegenüber Bakschisch waren. Im gesamten Hotel kommt es nicht vor,dass irgendwer die Hand aufhält...was nicht heißt, dass man nichts geben soll, aber man hat zu keinem Zeitpunkt das Gefühl dies tun nzu müssen...wahnsinn. Auch in El G. selbst wird man nicht wie zB in HRG von irgendwem dauernd angequatscht..auch nicht von den Händlern etc. sehr angenehm.

Zu den Pools :
Es gibt je einen für Erwachsene und einen für Kinder. Beide sind sehr sauber und für die herschenden Temperaturen sehr angenehm temperiert jedenfalls aus meiner Sicht. Der Pool für Erwachsene könnte etwas größer sein, die Bilder täuschen da ein wenig, aber es ist kein Problem, da die meisten eh am Strand sind. Handtücher , Auflagen und ja sogar die Liegen sind auch in den Mittagsstunden noch ausreichend zu bekommen. Es gibt zwar auch hier die unverbesserlichen "Resservierer" (Grüße an Loi und Chateri... Razz Razz ) hauptsächlich Deutsche, aber der Poolboy besorgt immer welche wenn man ihn nur freundlich fragt. Dann gibt es neben dem Pool noch einige Liegen die auf Sand stehen. Hier ist auch der Zugang zum Shuttelboot, welches zum Hotelstrand fährt. Das sind so ca. 50 Meter, es ist lediglich die Hafeneinfahrt zur Marina zu überqueren...ein wahnsinns Abenteuer.... Cool
Das Boot pendelt ca. alle 1/2 Stunden, wobei die Erfahrung gezeigt hat, dass dies auch öfters ist wenn genug Leute da sind. Man kann allerdings auch die Alternative nehmen und durch die Marina laufen. Das dauert so ca. 15 Minuten wenn man gesund ist und die Hitze verträgt.. Grins
Das dürftre allerdings nicht jedermanns Sache sein.
Der Sandstrand selbst ist unendlich lang und fällt erst nach ca. 300 Meter ins Wasser steiler ab (je nach Wasserstand) . Ich denke für Kinder ideal zum Spielen. Es gibt auch hier genügent Liegen und Sonnendächer aus Stroh.
Getränke gibts für AI'ler nur Wasser. Ist aber nicht weiter schlimm, da der Strand auch von den Hotels der Marina mitbenützt wird, gibt es offene Bars, an denen man alles für keines Geld bekommen kann (Großes Bier ca. 1,50 €).

Verpflegung etc:
Es ist offensichtlich so, dass man im HOtel AI, HP und nur Frühstück buchen kann. Die Ai'ler müssen ein Armband tragen.
Es gibt im Rezeptionsbereich eine Bar die ab 10 Uhr für die Ai'ler geöffnet ist. Hier gibt es alles was man so brauchen könnte. Auch Coktails die lecker schmecken gibt es hier. Eine Karte sagt aus was AI ist. Kurz vor 24 Uhr geht einer der Jungs nochmal mit einem vollen Tablett durch die Gegend und man kann sich nochmal was an Getränken holen. Ist also im Normalfall kein Problem.
Am Pool gibt es ebenfalls eine Bar, an der es denke ich alles an Getränken gibt. Es werden auch kleine Snacks gereicht, die aber extra gezahlt werden müssen. Das ist wohl eigentlich für die HP'ler gedacht, da das Restaurant für die AI Leute ca. 80 Meter weg ist und da gibt es alles umsonst. Natürlich gibts es hier Zeitgenossen denen das zu weit ist und man muß ja was zum maulen haben...gel
Das Hauptrestaurant ist klimatisiert und verfügt über ausreichend Plätze. Dort werden alle Speisen eingenommen. Zusätzlich gibt es im Außenbereich mit Blick auf die Marina Tische im freien,was abends sehr angenehm ist (tagsüber zu heiß). Wir haben immer einen ferein Tisch bekommen obwohl wir 4 Personen waren. Es sei den man besteht auf seinen "Stammplatz" und macht einen Kellner rund. Sicherlich kann es vorkommen, dass man auch mal 3 Minuten auf seine 17 bestellten Bier warten muß, was natürlich einer Katastrophe gleichkommt (entschuldigt meinen Sarkasmus, aber es muß mal erwähnt werden wie manche sich aufführen).
Die Buffets sind jeden abend inandere Themen aufgeteilt. Das Essen sit warm und immer ausreichend. Es mag Hotels geben wo die Auswahl sicherlich doppelt so groß ist, aber ich denke die Qualität ist auch entscheident. Wer hier nichts findet...na ja....
Auch morgens die freischen Eierspeisen etc.... alles prima.
Das Thema Pharaos Rache ist im Übrigen keines . Habe niemanden erlebt den es erwischt hätte und das hätte sich in dem kleine Haus garantiert rumgesprochen. Das ist anscheinend in El G. eh kein Thema. Dei Einheimischen betonen auch immerwieder das man schließlich nicht in HRG sei.
EL Gouna ist halt eben tatsächlich eine Klasse besser, finde ich zumindest.

Weiterhin wird vom Hotel aus an verschiedenen Abenden ein Themenabend angeboten. So zB. findet Freitags in der Marina ein Abendessen direkt am Hafenbecken statt. Das Hotel verfrachtet alles dort hin. Das ist eine wunderschöne Atmosphäre da auch gleichzeitig jeweils das Hafenfest stattfindet und es Livmusik und Folkloreaufführungen gibt. Kostet allerding 10 € extra. Sollte man aber einmal erlebt haben Smile

Man kann auch innerhalb El G. am Dine Around teilnehmen
Wenn man in einem nderen 3 + 4 * Hotel ist, kostet es keinen Aufpreis(außer Getränke), geht man in ein 5* Haus kostet es 3 €.
Solltet Ihr isn Steigenberger gehen, sollte man auf die Kleidung achten, sonst könnte man sich leicht deplaziert vorkommen Cool

Zu den Gästen:
Im Hotel mgibt es überwiegend Deutsche , Holländer, Franzosen und vereinzelt Italiener, keine Russen. Das Alter dürfte so zw. 30 und 45 liegen.
Die Hotelsprache ist wie eigentlich überall in El G. englisch.
Vereinzelt wird auch mal ein Wort deutsch verstanden, aber eher selten.
Also englisch Kenntnisse sind von Vorteil!!

Bezahlt werden kann übrigens mit allen gängigen Kreditkarten außer mit der deutschen EC Karte.

Animation:
Ich würde die eher als Softanimation bezeichnen.
Es gibt Beachvollyball, Tanzkurse, Wasser gym, Massagen, tja und das wars glaub ich auch schon... Da ich nur Villyball spiel war es für mich ausreichend..ist halt Geschmacksache
Es gibt/ gab eine Chefanimatörin und zwei weitere Ani's , wobei eine wegen kronischer Unlust mal gefeuert wurde. Aber zwie neue wurden eingestellt. Das mit der Ani ist halt noch im Aufbau.
Abends ist es halt auch so eine Sache. Es gibt abwechselnde Alleinunterhalter die mit Keyboards Musik machen. Kann man sich mal anhören , muß aber nicht sein.... Confused Geschmacksache.
Ist aber auch nicht schlimm, da in El G. oder in der Marina jeden Tag irgendwo Zauber ist, Musik, Veranstalltungen etc.. Es ist auch kein Problem dort hinzukommen. Man kann alle 15 Minuten mit dem Wassertaxi das durch quer durch die Lagunen allle Hotels anfährt und schließlich zum Centrum, oder man nimmt den offenen Shuttelbus quer durch die Marina zum Centrum , auch allle 15 Min. Das Ganze kostet für eine Woche 15 Pfund!!!!!!! also nichts oder so.

Ich hoffe Thomas:S stellt meine Bilder zu El Gouna
noch ein, damit Ihr ein Bild davon bekommt. Bin zu blöd dafür....... Razz

Ausflüge:
Wir haben natürlich auch wieder einen Schorchelausflug gemacht. Diesesmal mit dem Vogel (entschuldigung) von Coral Tours am Hotelstrand. Der will 25 € für eine Tagestour. Essen war lecker und Getränke ohne Beschränkung. Auch das Boot war keines der so oft gesehenen Seelenverkäufern. Gefahren sind wir zu 2 Riffen + der Tawila Insel auf der angeblich von WC bis Strandbar alles sein soll. Das ist Quatsch.... Tawila ist nichts.... Nur ein Flecken Sand in mittendes Meeres und einem Radarsendemast. das wars. Egal.... die delphine auf der Rückfahrt waren dafür die traumhafte Entschädigung... Wahnsinnsanblick dieser Tiere..... Es war trotzdem ein schöner Tag.

Top dagegen war die Tour mit SIM SIM nach Luxor.
Ich habe Samir angerufen und wir haben uns ohne jeglichen Probleme am nächsten Tag in El G. getroffen. Für die Tour haben wir von El G aus 60€ gezahlt, aber Samir hat uns das erklärt und es war ok. Dafür hatten wir auch nur für uns 4 einen eigenen BUs mit Klima und Ashfra als eigenen Reiseführer. Der Kerl spricht perfekt deutsch und ist super drauf. also anfordern.....
Die Temperaturen in Luxor waren ca. 50 GRad, da hat selbst Ashfra fast das Handtuch geworfen. Aber er hat es immer so hinbekommen, dass wir an denSehenswürdigkeiten waren, wenn die großen Reisegesellschaften nicht dort waren. Wir sind auch alleine in einem Boot über den Nil gefahren und nicht wie die anderen in den überfüllten Booten. Ashfra führt einen auch nicht zu diesen ominösen Verkaufsveranstalltungen, es sei den man will dies. Im Tal der Könige wo ja seit neuestem keine Blder meht gemacht werden dürfen, hat er selbst das ermöglicht. er kennt die Jungs halt alle. Teilweise gabs heftige Dispute der Grabwächter mit Reisegruppen. Alles in allem eine Super Tour mit SIM SIM Und Ashfra.
Nur die Rückfahrt will nicht enden.

Solltet Ihr von El G. mal nach HRG / Senkalla etc. fahren wollen, so könnt Ihr die mit einem Art Linenbus von El G. aus machen . kostet 5 Pfund. Dafür hält er überall , dauert ne Stunde und es ist brütend heiß in dem Teil...ach ja..und sollten Eure Frauen bei entsprechendem Aussehen (Ihr wißt was ich meine) nicht unbedingt darauf stehn ständig begafft zu werden, dann ist die nicht unbedingt die beste Lösung mit dem Bus....

Daher haben wirs beim zweitenmal mit nem Taxi gemacht. Man bekommt für 4 Personen ein Taxi mit Klima von 18 bis 23 Uhr für 120 Pfund, dass sind so 15 € .Dafür wartet der Fahrer auf einen und man hat keinen Stress.
Sicher werden jetzt einige sagen das dies auch billiger geht, aber..... na ja.

So , spontan fällt mir nichts mehr ein, sollten FRagen da sein nur zu

VLG
Maverick

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=22486#22486

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 49
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15105
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 15 Sep, 2004 18:20  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

ThomasS hat folgenden Bericht geschrieben:


hallo maverick
deine bilde sind online unter www.el-gouna.de.vu zu bestaunen

gruß thomas

ps. wenn noch jemand bilder aus el-gouna hat, einfach her damit

Image

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://www.isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=3569

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.1414s ][ Queries: 20 (0.0530s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de