* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Datenschutz  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst: Di 25 Mai, 2004 19:53  Titel:  Durchfall usw.  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo,

ich war bereits im GM

ich hatte früher, wenn ich in den Süden gefahren bin leider immer Probleme damit - war mit dem Essen immer vorsichtig - hat auch nichts genützt - irgend wann habe ich mir gesagt - egal - jetzt isst du was du möchtest ( Auberginen in Öl eingelegt usw.) was soll ich sagen, seit dem
ging bzgl. Durchfall alles gut - - > nie wieder gehabt

Also im GM habe ich auch keinen Durchfall gehabt aber leider Probleme
mit dem Magen ( Krämpfe) zum Glück hat mir ein Gast, die das mitbekommen hat Tabletten (ägyptische ) gegeben, da sie den Tag vorher diesbezüglich Probleme hatte, gegeben.
Habe das dann noch mit Fieber bekämpft und nächsten Tag war alles wieder ok (mir ging es gut, als wenn nichts gewesen wäre)
Übrigens die Kellner waren sehr bemüht (und auch besorgt9 mir zu helfen (Anis-Tee, Ouzo)

Hatte den Abend Glück im Restaurant gab es Hühnersuppe , die mein Mann mir brachte, ist mir sehr gut bekommen Laughing Laughing Laughing

Von Magenproblemen hatte ich von einigen Gästen gehört - -> vorher ???

Aber zur Beruhigung für alle, es ist ein Arzt im Hotel


Gruss Monika


  
tante_anni
Gast






BeitragVerfasst: Do 03 Jun, 2004 09:27  Titel:  Magen-/Darmprobleme im Grand Makadi  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Monika und andere Forum-Besucher,
wir waren Mitte April für eine Woche im Grand Makadi. Am Tag vor unserer Abreise hat es meinen Mann aus den Latschen gehauen: Fieber, Durchfall, schlapp usw. Wir hatten die bekannten Regeln befolgt, waren also erstaunt, wieso mein Mann einen Tag flach lag. Trotz Tabletten war der Durchfall nicht in den Griff zu kriegen, so dass mein Mann in der Woche nach der Reise in Deutschland seinen Arzt aufsuchen musste. Der war überhaupt nicht erstaunt und sagte, dass er öfter Patienten, die von einer Reise in ein Land wie z. B. Ägypten zurückgekehrt sind, mit diesen Symptomen in der Praxis hätte. Die Ursache ist die Methode des Düngens von Obst und Gemüse in solchen Ländern, die sogenannte Kopfdüngung, die bei uns verboten ist, sowie in der sparsamen Wasseranwendung beim Waschen von Obst und Gemüse.
Deshalb mein Rat an alle Forum-Besucher: Wenn Ihr einen empfindlichen Darm habt, lasst die Finger von Obst, das nicht geschält werden kann, und Salaten. Prophylaxe ist immer noch besser als Antibiotikum.
Viele Grüße
Anni


  
Uli
Administration



Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 12584
Wohnort: Köln
germany.gif
BeitragVerfasst: Do 03 Jun, 2004 21:08  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hmmm...
das kann ich nicht bestätigen.
Esse alles in Ägypten. Obst, Gemüse, im Hotel, auf dem Basar, in Restaurants.
Nie was passiert.
Und ich kenne auch viele andere denen nix passiert ist.

Dei meisten Urlauber, die Durchfall kriegen, haben mit der Klimaumstellung zu tun. Sind zu lange in der Sonne, haben keine Kopfbedeckung auf, trinken eiskalte Getränke und das möglichst auch noch schnell.

Mag sein, dass das mit dem komischen Dünger in Einzelfällen stimmt, aber bestimmt nicht alle oder viele.
Es wäre ja auch zu schade, wenn man die schönen Salatbüffets in den AI-Hotels übersehen müsste.

Gruß
uli

_________________
www.aegypten-reiseforum.de

 Geschlecht:Weiblich  OfflinePersönliche Galerie von UliBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerMSN Messenger
eiramena 2003
Reisender



Anmeldungsdatum: 11.05.2004
Beiträge: 21
Wohnort: bad dürkheim
BeitragVerfasst: Fr 04 Jun, 2004 08:46  Titel:  DURCHMARSCH  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Rolling Eyes AUCH ICH BIN EINMAL IM JAHR IN ÄGYPTEN UND HABE KEINE GROSSEN PROBLEME ESSE ALLES ZUR VORBEUGUNG TRINKE ICH MORGENS SELBSTAUFGEBRÜHTEN ANISTEE VOR DEM FRÜHSTÜCK
UND BEFOLGE DIE ÜBLICHEN REGELN WIE KEINE EISWÜRFEL KEINE PRALLE SONNE UND KEIN LEITUNGSWASSER IN DER MITTAGSHITZE
KOPFBEDECKUNG OBST MIT STILLEN WASSER WASCHEN DIE ZÄHNE
AUCH MIT MINERALWASSER PUTZEN BEI EINHALTUNG DER REGELN
BEKOMME ICH KEINE PROBLEME SCHÖNEN URLAUB WÜNSCHT

ANNI

_________________
DER TAG AN DEM DU NICHT LACHST IST EIN
VERLORENER TAG

   OfflinePersönliche Galerie von eiramena 2003Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenAIM-Name
Heidrun
Kreuzfahrer



Anmeldungsdatum: 01.04.2004
Beiträge: 221
Wohnort: Rheinland-Pfalz
BeitragVerfasst: Fr 04 Jun, 2004 08:58  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Guten Morgen,

eigentlich wollte ich´s ja nicht verraten, aber mein Rezept gegen evtl. Duchfall oder Magenkrämpfe lautet:

Jeden Abend nach dem Essen einen Whisky oder Sambucca (von zuhause mitgebracht!) trinken und ich habe keine Probleme! Embarassed

Psst, aber nicht weitersagen!!

Heidrun
Grins


   OfflinePersönliche Galerie von HeidrunBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Gitte
Studienreisender



Anmeldungsdatum: 31.08.2003
Beiträge: 468
Wohnort: Stockstadt/Rhein
BeitragVerfasst: Fr 04 Jun, 2004 16:03  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Also Uli,
da muss ich dir recht geben, ich könnte auch nie an einem Salatbüffet
vorbei gehen ohne was zu nehmen.
Wir hatten 2003 in El Gouna keine Probleme.
Wichtig ist am Tage viel WASSER ( aus geschlossenen Fl. natürlich )
zu trinken, und nicht eiskalt.

Noch 42 Tage juchhu :dance:

Grüße Gitte Laughing Laughing


   OfflinePersönliche Galerie von GitteBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Uli
Administration



Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 12584
Wohnort: Köln
germany.gif
BeitragVerfasst: Sa 05 Jun, 2004 17:58  Titel:  Re: DURCHMARSCH  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

eiramena 2003 hat folgendes geschrieben:
UND KEIN LEITUNGSWASSER IN DER MITTAGSHITZE


Ich vermute das hast Du nicht so gemeint, wie es sich liest Wink

Leitungswasser sollte man natürlich gar nicht trinken!!!
Weder Mittags noch sonstwann Grins
Deswegen ja auch mit Mineralwasser Zähne putzen!

Vorbeugen tun wir übrigens mit "Santax". Ist pflanzlich und stärkt den Magen. Nimmt man ein paar Tage vor Abreise und während aller Urlaubstage. Ich glaube "Perenterol" ist auch so was.

Gruß
Uli

_________________
www.aegypten-reiseforum.de

 Geschlecht:Weiblich  OfflinePersönliche Galerie von UliBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerMSN Messenger
AndreaSonnenschein
Reisender



Anmeldungsdatum: 23.05.2004
Beiträge: 49
Wohnort: Straubing
BeitragVerfasst: Sa 05 Jun, 2004 22:56  Titel:  Vorbeugen....  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo,

mein Freund hat auch immer Probleme mit dem Magen wenn wir in den Urlaub fahren. Bei unserem ersten Ägypten Urlaub hatte er trotz Einhaltung der vorher schon genannten Regeln kein Leitungswasser, keine Eiswürfel, keine eiskalten Getränke usw. Magenkrämpfe. Seitdem nehmen wir auch ein paar Tage vor Abreise und während des Urlaubs Perenterol und es hilft wirklich prima. Ich kann es nur weiterempfehlen für Leute die da empfindlich sind, aber auch für alle anderen.
50 Stück Perenterol Kapseln kosten ca. 13,20 €

Gruß Sonnenschein


   OfflinePersönliche Galerie von AndreaSonnenscheinBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Taube
Kreuzfahrer



Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 196
Wohnort: Herne
BeitragVerfasst: So 06 Jun, 2004 02:35  Titel:  Re: DURCHMARSCH  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Uli hat folgendes geschrieben:
eiramena 2003 hat folgendes geschrieben:
UND KEIN LEITUNGSWASSER IN DER MITTAGSHITZE


Ich vermute das hast Du nicht so gemeint, wie es sich liest Wink

Leitungswasser sollte man natürlich gar nicht trinken!!!
Weder Mittags noch sonstwann Grins
Deswegen ja auch mit Mineralwasser Zähne putzen!

Gruß
Uli


Hallöle
lol , eiramena 2003 hat einfach ein paar Kommas unterschlagen Wink "UND BEFOLGE DIE ÜBLICHEN REGELN WIE KEINE EISWÜRFEL ,KEINE PRALLE SONNE UND KEIN LEITUNGSWASSER, IN DER MITTAGSHITZE
KOPFBEDECKUNG ,OBST MIT STILLEN WASSER WASCHEN ,DIE ZÄHNE ..."

So sieht das doch schon ganz anders aus, oder ???
Gruß
Taube


   OfflinePersönliche Galerie von TaubeBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo Messenger
eiramena 2003
Reisender



Anmeldungsdatum: 11.05.2004
Beiträge: 21
Wohnort: bad dürkheim
BeitragVerfasst: So 06 Jun, 2004 10:55  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Grins HALLO TAUBE DANKE DU HAST ES RICHTIG ERKANNT KOMMA VERGESSEN SORRY MIT KOMMAS HABE ICH ES NICHT SO.
DIESE TIPS HABE ICH 1989 VON EINEM ALTEN ÄGYPTER BEKOMMEN
BETREFF HUT ANISTEE KEINE KALTEN GETRÄNKE UND LEITUNGSWASSER
BIN GUT DAMIT ZURECHT GEKOMMEN
SCHÖNEN TAG NOCH GRUSS ANNI

_________________
DER TAG AN DEM DU NICHT LACHST IST EIN
VERLORENER TAG

   OfflinePersönliche Galerie von eiramena 2003Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenAIM-Name
Angel2x
Reisender



Anmeldungsdatum: 29.04.2004
Beiträge: 31
Wohnort: Essen
BeitragVerfasst: So 06 Jun, 2004 11:08  Titel:  Re: Vorbeugen....  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

AndreaSonnenschein hat folgendes geschrieben:
Hallo,


50 Stück Perenterol Kapseln kosten ca. 13,20 €

Gruß Sonnenschein


Na, das wäre schön.
Wir haben nach unserem Urlaub (Sonntag sind wir gekommen) für 50 Perenterol genau 27 EUR in der Notfallapotheke bezahlt.
Geholfen haben die kein Stück.
Am Dienstag dann zum Arzt, der hat uns Tamacomp (oder so ähnlich) gegeben, das hat geholfen. (7,80 EUR für eine Packung von 20 St.)


   OfflinePersönliche Galerie von Angel2xBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Osiris
Administration


Alter: 53
Anmeldungsdatum: 05.09.2002
Beiträge: 8257
Wohnort: Baden Württemberg
germany.gif
BeitragVerfasst: So 06 Jun, 2004 12:59  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

hi,

ich hab das auch so verstanden dass man die schon VORHER nehmen
muss und nicht wenn man schon "opfer" geworden ist

mfg
osiris

_________________
webmaster & admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Fische Geschlecht:Männlich Ziege OfflinePersönliche Galerie von OsirisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Uli
Administration



Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 12584
Wohnort: Köln
germany.gif
BeitragVerfasst: So 06 Jun, 2004 14:10  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Osiris hat folgendes geschrieben:


ich hab das auch so verstanden dass man die schon VORHER nehmen
muss und nicht wenn man schon "opfer" geworden ist


Richtig, es ist nur zu Vorbeugung. Wenn man dann Opfer ist, ist Perenterol und Santax wohl viel zu schwach.

Gruß
Uli

_________________
www.aegypten-reiseforum.de

 Geschlecht:Weiblich  OfflinePersönliche Galerie von UliBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerMSN Messenger
chateri
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 02.02.2004
Beiträge: 568

BeitragVerfasst: Mo 07 Jun, 2004 11:41  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo zusammen,
Gitte hat folgendes geschrieben:
viel WASSER (aus geschlossenen Fl. natürlich ) zu trinken,
das stell ich mir lustig vor, aus einer geschlossenen flasche zu trinken Laughing Aber sicher meint gitte damit, dass vorsicht geboten ist beim kauf von wasser auf der strasse. Da kann es schon mal vorkommen, dass der verschluss nicht in ordnung ist und ein kleiner schlawiner sein einkommen mit dem verkauf von leitungswasser aufbessert. In geschäften bzw. hotels dürfte man aber immer auf der sicheren seite sein. Aber wer weiss das schon? Vielleicht gibt es ja auch schon hinterhoffabriken, die in der lage sind, originalverschlüsse an die flaschen zu machen.
Und zum perenterol kann ich nur sagen, dass es als vorbeugung in aller regel auch nichts hilft ( weiss ich aus eigener erfahrung von meiner allerersten reise) und hinterher schon überhaupt nichts.
Gruss chateri

_________________
"Schön aber ist es, wenn die Hände der Menschen Pyramiden bauen..."

Aus den Mahnworten des Ipuwer, Papyrus Leiden 344 (um 1292-1186 v.Chr., 19.Dyn.)

   VerstecktPersönliche Galerie von chateriBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Nicki
Gast






BeitragVerfasst: Mo 07 Jun, 2004 15:28  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Also ich nimm auch eine Wocher vorher sowie im Urlaub Santax und es hilft prima!

Ein kleiner Tipp für alle die in der Nähe von der tschechischen Grenze wohnen oder in die Tschechei kommen!
Dort Santax kaufen, ist sehr sehr sehr viel billiger!!!!!!!

Grüße Nicki


  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.2094s ][ Queries: 20 (0.0744s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de