* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Datenschutz  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15396
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: So 06 Jun, 2004 13:40  Titel:  Saraya Suites Resort ( Club Pharao )  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

saraya fan hat folgenden Bericht geschrieben:

Hallo, ich bin seit ca.24 Std wieder da und bin schon im Netz um dieses super Hotel schonwieder zu buchen.
Es war und bleibt der beste Urlaub den ich gemacht habe.
Das Familiy Resort war bei unserer Anreise schon fast fertig und den Baulärm hört man eh nicht, da man den ganzen Tag am Strand ist um zu schnorcheln.
Der Lärm ist eher in Gruppe 6 gewesen, aber ich hatte keine Probleme und das Zimmer war super, da es dort abends ruhig war.
Man sollte nicht in der Nähe des Center El Shisha wohnen, da ist abends schon was los, aber es war nicht so laut wie in anderen Hotels;
Gruppe 7 hat auch eine ruhige Lage.
Am besten immer Blick zum Pool.
Die Zimmer sind wirklich zu groß, wie es im Katalog steht - ca. 50 Qudratmeter als Doppelzimmer.
Ich hoffe du antwortest noch, dann könntest du noch jemanden Grüße mitbringen, da ich die Leute da jetzt schon vermisse.
Wenn man sich ein wenig auf deren Kultur einstellt und Ihnen freundlich begegnet, bleibt man meistens von Anmachen verschont ( auch wenn man blond ist und eine gute Figur hat). Seit freundlich zu den Angestellten, dann habt Ihr garantiert viel Spaß und einen bomben Urlaub.
Das Essen ist übrigens einsame Spitze und man sollte unbedingt das Gala Diner mitmachen, vorausgesetzt man ist im Pharao Club.

Und Geldscheine nicht vergessen, damit die Angestellten das Kleingeld eintauschen können, da Sie das nicht in den Banken wechseln können...
Wäre schön, wenn ich dir noch ein paar Grüße mit auf den Weg geben könnte...
Dani


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
Info über das Hotel Saraya suites pharao club

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de



Zuletzt bearbeitet von Isis am Fr 20 Jul, 2007 13:14, insgesamt 3-mal bearbeitet
Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Uli
Administration



Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 12584
Wohnort: Köln
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 07 Jul, 2004 07:14  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Yvonne082 hat folgenden Bericht geschrieben:

Hallo ihr!

Viele Gruesse aus dem Sonnigen Makadi Bay Smile
Hier wie versprochen ein erster Reisebericht:

Das Hotel ist wirklich super!! An einigen Stellen wird tatsaechlich noch gebaut, aber das ist nur am Strand, dort wird eine neue Strandbar gebaut.
Am neuen Pool (Das Saraya hat jetzt 2 Pools) wird noch eine art kleiner Pavillion gebaut. Aber ich denke das wird in kuerze fertig sein.
Wirklich stoerend ist es auch nicht, denn gearbeitet wird nur von zeit zu zeit.
Leider sind um das Saraya drumherum viele Baustellen, dort entstehen neue Hotels. Das ist aber auch nicht weiter schlimm. Den Laerm bekommt man gar nicht mit.

Der Service ist super! Die Leute sind richtig freundlich und keineswegs aufdringlich. Die Zimmer sind riesig und super gepflegt. Das Essen ist auch wunderbar, aber leider sind mein Freund und ich doch vom Fluch des Pharao befallen. Das bedeutet Bauchschmerzen ohne Ende, Durchfall und Kopfschmerzen, so mussten wir einige Zeit im Zimmer verbringen, auch die Medikamente aus der Apotheke helfen nicht so wirklich...

Der Strand ist auch schoen, allerdings ist das Hausriff schon ziemlich zerstoert. Weil viele einfach mit ihrem schuhwerk auf die Riffe Klettern :/

Auch stoerend finde ich das momentan sehr sehr viele Russen und Polen im Saraya sind.. normalerweise habe ich ja nichts dagegen, aber deren verhalten ist wirklich ziemlich nervig.. die sind laut und so weiter..

Achja und zu den Quallen: Vorgestern waren hier sehr viele am Strand, aber gestern ging es wieder ein bisschen.. die Reiseleitung meinte, das wuerde am Wetterumschwung liegen?!?!?!? Keine Ahnung Wink

So das war es dann jetzt von mir.. liebe Gruesse
Smile

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://www.isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=16389#16389

_________________
www.aegypten-reiseforum.de

 Geschlecht:Weiblich  OfflinePersönliche Galerie von UliBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerMSN Messenger
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15396
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 19 Jul, 2004 12:18  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Yvonne082 hat folgenden Bericht geschrieben:

So im Saraya war es super, bin seid Donnerstag wieder zurück. Fotos habe ich bei Urlaubsbilder-online reingestellt.
Hier der Link:
http://www.urlaubsbilder-online.de/img_gallery.php?mode=0&show=9&ls=0&lc=h8658

Am Saraya gibt es wirklich nichts zu meckern. Alles war wirklich erste Sahne. Ich verstehe gar nicht das einige Leute bei Holidaycheck so abwertend schreiben. Lasst euch davon nicht abschrecken.
In einer Bewertung stand, das der Strand total dreckig wäre, aber das stimmt nicht.
Wenn Leute die (im Reiseprospekt erwähnten) Korallen, die bis an den Strand reichen, als dreck bezeichnen, sieht man mal wieder das einige Leute keine Ahnung haben.

So ich werde mir jetzt mal die Zeit nehmen und meinen endgültigen Reisebericht fertigen Wink

Also gelandet in Hurghada stellten wir uns an der Passkontrolle an. Mein Freund musste auf die Toilette. An der Toilette musste er 2 Euro bezahlen sonst hätten die ihn nicht reingelassen. Wir beobachteten auch nachher das einige Leute nichts bezahlen mussten oder andere noch mehr und zu guter letzt haben die noch einigen Leuten das Klo Papier geklaut, wenn die nicht bezahlt haben. Aber gut die 2 Euro bringen uns schon nicht um.
Die Passkontrolle ging super schnell und nach ca. 15 minuten standen wir am Kofferband. Dort sah ich schon von weitem unsere Koffer stehen.
Dann kam ein freundlicher Herr an der unsere Koffer zu uns holte (das waren ca. 2 meter) uns war klar das er dafür Bakschisch haben wollte. Ist ja auch kein Thema, nur das er uns einen 10 Euro schein hinhielt. Mein Freund hielt ihm dann einen Euro hin (das schien uns angemessen) aber den wollte er nicht haben. Nun gut, dann haben wir gar nichts gegeben, Dollar oder Pfund hatten wir ja noch nicht und gesammelte Euro Münzen werden ja von den Touristen gerne in scheine getauscht.
Dann ging es mit dem Bus runter zu Makadi Bay, direkt als 2tes Hotel wurde das Saraya angefahren (vorher das Oasis).
Die Koffer ließen wir vor dem Hotel stehen und wurden erstmal in die Tamerina Lobby Bar eingewiesen, wo wir Schlüssel, einen Umschlag und unser AI Armband (Farbe Orange) erhielten. In dem Umschlag befand sich ein Hadtuck Gutschein (mit dem man sich jeden Tag die Pool und Strand Handtücher leihen konnte) und einen Zettel der einem nochmal genau alle AI Leistungen aufzeigt.

Danach wurden wir losgeschickt unser Zimmer zu suchen, welches wir auch nach ca. 20 minuten fanden. Im Zimmer eingefunden waren wir gleich positiv Überrascht. Ein riesen Zimmer, super gepflegt, ein riesen Balkon mit Pool Blick. Und auch den Matratzen Test bestand es zu 100% eine niegel nagel neue Matratze super sauber. Einige Minuten später brachte der Angestellte unsere Koffer.
Danach noch schnell Abendessen und ein bisschen die Anlage erkunden.

Also das Saraya hat nun insgesamt 2 Pool Landschaften. Den einen größeren Pool, an dem auch alle Wassersport aktivitäten stattfanden und den kleineren (neuen Pool) an dem man seine ruhe hatte. Dort wurde auch ausschließlich Klassische Musik gespielt (relativ leise, also nicht störend). An dem größeren Pool war immer mehr los.
Beide Pools liegen genau mittig, das heisst die Zimmer sind drumherum angeordnet und es gibt "fast" nur Zimmer mit Poolblick (ich würde sagen 85% aller Zimmer).
Am neueren Pool war noch eine kleine Baustelle, an der aber immer nur kurzzeitig gearbeitet wurde und was mich auch kein bisschen gestört hat. Meiner Meinung nach entsteht dort eine art Kinderspielplatz oder Sandkasten, aber sicher bin ich mir nicht.

Der Service war immer ganz toll. Das Zimmer war immer Einwandfrei aufgeräumt und gesäubert Figuren aus Handtüchern und Decken gab es auch fast immer.
Im Restaurant und an den Pools auch toller Service und das Essen suuuuuper sooo viel Auswahl und vor allem das Gebäck hmmmmm...

Zum Strand war es zwar ein Stück, aber das ging recht flott und wir waren über ein bisschen Bewegung richtig froh Smile
Also selbst das Stück zu laufen wertet das Hotel für mich nicht ab und ich würde es jederzeit wieder buchen.

Der Strand war richtig schön, zwar ragten die Korallen wirklich bis ganz vorne, aber das wussten wir ja schon, da es im Prospekt stand. Außerdem wer so ein schönes Korallenriff direkt vor der Tür haben will der kann sich wirklich nicht beschweren.
Leider latschen sehr viele einfach mit ihren riffschuhen da hoch und turnen auf dem riff herum. Deshalb ist das Riff auch von vorne sehr abgenutzt und kaputt, aber wenn man hinten herum schnorchelt ist man sehr überrascht. Einfach toll. Ich habe sooo viele Fische gesehen und sogar eine Moräne! Da hab ich mich aber erschreckt.

Die Animation fand ich angemessen, auch für die Kinder schien sie sehr gut zu sein.Es haben immer viele Kinder mitgemacht. Und das da nur gemalt wurde (wie es bei Holidaycheck geschrieben wurde) stimmt auch nicht. Einmal kam der Animateur uns sogar mit einem bemalten Indianer gesicht entgegen. Grins

Leider wird in Makadi momentan sehr viel gebaut und ich denke das es sich in einigen Jahren vielleicht nicht mehr lohnt nach Makadi zu reisen Question

Die Menschen in Ägypten waren sowas von freundlich, das habe ich bisher noch in keinem Urlaub erlebt.

So ich hoffe ich habe nichts vergessen...
und falls doch fragt mich einfach Wink


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=17352#17352

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15396
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Di 17 Aug, 2004 16:48  Titel:  Saraya Suites Resort  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Rudolfo hat folgenden Bericht geschrieben:

Hallo,

wir sind leider Crying or Very sad wieder zurück. Waren dieses Jahr im Soraya Suites .
Mensch, bin ich glücklich, dass ich in diesem super Hotel meinen Urlaub verpringen durfte.
Alles nur doll. Das fing schon in diesem superfeinen SunflauerRestaurant an. Erlesene Speisen nur vom Feinsten. Und das ShowCooking einfach traumhaft (der dicke Koch war einfach der Beste, besonders beim Rühreimachen ). Die Auswahl einfach genial. Besonders angetan war ich von der Kleiderordnung, da konnte man richtig leger hingehen. Bei der Hitze war's schon gut mit kuzen Hosen und T-Shirt essen zu kennen. Natürlich waren wie immer auch ein paar Langhosenträger dabei, aber Gott sei Dank weit in der Unterzahl (konnte ich meine lange Hose wenigstens im Schrank lassen - meine zwei kurzen haben vollkommen ausgereicht).
Das Serviceteam war immer so freundlich zu uns - echt glasse ! Dafür bekamen sie immer 1 Pfund von uns. Finde schon, dass man das machen muss. Das ist Anstand.

Der Strand ... einfach ein Traum. Suupersauber, schöne Liegen, fast wie zuhause.
Da fühlten wir uns wohl. Liegen mussten nie vorbelegt werden, wir waren immer früh da. Viele haben über den Weg zum Strand gemeutert. Kann ich nicht verstehen. Ein bisshen Bewegung tut doch gut, war doch höchstens 1 Kilometer.

Die nexte Jahren geht es wieder ins Soraya Laughing !!!

Gruß

Euer Rudolfo Wink


Rudolfo hat anschliessend seinen Beitrag noch wie folgt korrigiert:

Hallo Ihr Lieben,

mein Beitrag war eher ironisch gemeint. Ich wollte eigentlich nur auf die Missstände in diesem Hotel hinweisen. Daher auch meine Schreibfehler.
Ich selbst bin bekennender Langhosenträger (egal wie heiß es auch ist) und kann nicht verstehen, dass dieses Hotel, 4,5 Sterne haben soll und ein TUI Select Hotel ist. 3,5 Sterne wären angebracht. Ich war nur regelrecht enttäuscht. Zum Beispiel, meinem lieben dicker Koch, lief regelmäßig der Schweiß vom Kopf (und vielleicht auch in die Rühreipfanne), was sicherlich zu verhindern gewesen wäre (war ja klimatisiert). Ich kann auch nicht verstehen, dass man diese "Attraktion" als Showcooking bezeichnet. Das war eher peinlich. Es war eine reine Massenabfertigung (im Sunflower), die nichts mit 4,5 Sternen zu tun hatte. Besser war es in den Spezialitätenrestaurants (wir hatten PharaoClub gebucht), zwar relativ wenig Auswahl, dafür aber gut. Die Shortträger waren aber auch hier in der Überzahl. Der Strand war eine Katastrophe. Total eng, schon um 09.00 Uhr alles belegt, schlimmer als an der Adria. Ich glaube, da sollte die Hotelführung etwas unternehmen, dies entsprach auch nicht 4,5 Sternen.

Das wirklich Gute war die Unterwasserwelt, aber das ist ja bekannt (hat uns teilweise entschädigt).

Liebe Grüße

Euer "Rudolfo"


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://www.isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=20162#20162

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Uli
Administration



Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 12584
Wohnort: Köln
germany.gif
BeitragVerfasst: Sa 21 Aug, 2004 14:36  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Peter hat folgenden Bericht geschrieben:

Hallo Rudolfo !
Ich war im Juli/August mit Frau und Kind (10) für 3 Wochen im Saraya Suites Resort, Pharao Club. Hier meine Erfahrungen ! Vorausschicken muß ich, daß wir bereits einige 5-Sterne-Hotels weltweit kennen. Was uns nun in Ägypten als 5 Sterne angeboten wurde, spottet wirklich jeder Beschreibung und vor allem der Definition von 5 Sternen !! Als wir ankamen, war unser "Royal Suite" nicht bezugsfertig, so daß wir eine Nacht aus dem Koffer leben mußten. Kann passieren, sollte aber nicht bei 5 Sternen Royal Suite Pharao Club (gibt´s eigentlich eine Steigerung dieser Superlative ?). Eine Frechheit war allerdings die Erklärung, warum das so sei :" Ein Kind ist so schwer erkrankt, daß der Hotelarzt verboten hat, daß das Kind das Zimmer verläßt. Sie haben doch auch ein Kind und bestimmt Verständnis für diese Situation ..." . Wie ich tags darauf erfuhr, hat das Management "Mist gebaut" - wie die Reiseleiterin uns mitteilte. So frech wurden wir noch nicht angelogen !! Abgesehen davon hatte man erst einmal versucht, uns ohne Erklärung in ein kleineres Zimmer einzuquartieren. Erst nach Hinweis, daß wir doch eine Suite mit 2 Schlafzimmern gebucht hatten, kam man mit der fadenscheinigen Ausrede heraus.
Die Empfangshalle des Saraya Suite Resorts (SSR) war eher mickrig, die angrenzende Bar muffig und düster. Zu den "Suiten" : Ein einfaches 2-Zimmer-Appartment ohne jegliches Ambiente mit Küche (wofür die sein soll, kann ich mir nicht erklären...). Balkon zum Pool - das bedeutet Powerbeschallung den ganzen Tag, ein Geräuschpegel wie im Freibad zur Hochsaison ! Keine Erholung im Saraya Suites Resort Makadi Bay Pharao Club Royal Suite ... . Also - ab zum Strand! Nach 1 km erreicht man ein Stück Strand mit der Größe unseres Vorgartens. Vor lauter Liegen und Strohschirmen kann man das Meer nur erahnen. Vielleicht hilft jetzt ein netter 5-Sterne-Snack !! Fladenbrot gefüllt mit al-dente-Nackensteak und einem Stück Tomate. Ungewürzt und lauwarm, einfach ekelig !! Vielleicht ein Cocktail ? Fehlanzeige. Flasche Bier im Saraya Suites Resort Makadi Bay Royal Suite 5-Sterne ... . Zurück zum Hotelpool. Vorbei an nuttigen Russinen mit ihren kahlköpfigen tätowierten Stringtanga - Machos. Ruhig bleiben ... . Erst mal duschen und dann rein in die nassen Poolfluten. Lauwarm mit einer Schicht aus Parfume, Sonnenöl und Schweiß. Man möchte kotzen !! Und da - ein Kind ist nach einem Ausrutscher am Beckenrand erst einmal mit dem Hinterkopf aufgeschlagen. Die Fliesen an den Pools sind dermaßen glatt, daß man sich wie auf Glatteis voranbewegen muß. Möchte nicht wissen, wie viele Meter Faden schon in diversen Hinterköpfen zum Zusammenhalt vernäht wurden ... . ALSO : VORSICHT !!
Nachdem der Schweiß-, Parfume-, Sonnenölfilm nach dem Bad abgeduscht ist, geht´s zurück zur "Suite", um sich fein für das Abendessen zu machen. Saraya Suites Resort Makadi Bay Royal Suite 5 Sterne Pharao Club Dine around. Erst mal gucken, was es so alles gibt. 1. Das Buffet-Hauptrestaurant Sunflower : Die nuttige Russin mit ihrem gepeikerten Macho scheint mit einer 100-köpfigen Reisegruppe hier zu sein. Na fein !! Aua - was sich da so alles im Speisesaal tummelt ! Unterhemdchenträger in Badehose und Tigertattoo (Ein Mann muß wie ein Tiger sein, dann wird er immer Sieger sein ). Kinder in Badeanzug und noch tropfenden Haaren. Einzelkämpfer an den Buffettöpfen. Geräuschpegel wie im Hauptbahnhof zur Hauptreisezeit. Gestresste Kellner im Dauerlauf.... usw. -- Bloß raus hier !! 2. Das Fischrestaurant : Ein netter Tisch (gleich neben dem Gitarrenspieler und seinem Conga spielenden Sohn) und Begrüßung des Restaurantchefs. Kellner in siffigen Pluderhosen versuchen vergeblich, das in Schnellkursen Gelernte an den Mann zu bringen. Vorspeise Salat ohne Gewürz, ohne Dressing. Dann Fischsuppe (irgendwo müssen die reste ja hin...), Hauptgang Spieß von Edelfischen an sowieso - sauce. Sage und schreibe 10 Gramm Fisch auf dem Spieß - ungelogen - 10 Gramm. Nämlich ein Stückchen auf dem Spieß neben 3 Stückchen Zitrone und 2 Stückchen Gurke. FRECHHEIT. Der Chef der gesamten Anlage sitz am Nachbartisch und futtert mit seinen Abteilungsleitern - Edelfisch bis der Teller überläuft. Peinlich berührt, als ich ihn darauf anspreche. Was für ein Abend !! 3. Der Italiener : Ohne Reservierung gibt´s keinen Platz. Wenn es Fisch sein soll, dann bitte beim Italiener !! Hier ist der Fisch super lecker und ausreichend portioniert !! Noch 3 Wochen vor uns - was soll das bloß werden ??
Jetzt zur Beruhigung einen leckeren Cocktail. Mai Tai - habe ich in dieser Mischung noch nie getrunken ! Wodka mit O-saft und ein Schuß Grenadine. Caipirinha - schmeckt wie verlängertes Feuerzeugbenzin. Also auch hier Fehlanzeige !! Frühstück : Der Eiermann (Showcooking) verwässert das Rührei mit seinen Schweißtropfen. Die Station sieht aus wie ein Trümmerfeld. Ekelerregend !! Die Eier sind noch nett mit Hühnerscheiße überzogen !!
So - jetzt habe ich keine Lust mehr, meine gute Zeit einem so beschissenen Hotel hinterher zu werfen. Bleibt da besser weg, wenn Ihr Niveau habt und von anderen erwartet !!
SARAYA SUITES RESORT MAKADI BAY ROYAL SUITE PHARAO CLUB SHOW COOKING DINE - AROUND !!!!!!!

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://www.isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=20557#20557

_________________
www.aegypten-reiseforum.de

 Geschlecht:Weiblich  OfflinePersönliche Galerie von UliBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerMSN Messenger
Thomas S
Weltenbummler


Alter: 52
Anmeldungsdatum: 23.03.2004
Beiträge: 1104
Wohnort: Karlsruhe
egypt.gif
BeitragVerfasst: Sa 25 Sep, 2004 08:07  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

berndb hat folgenden Bericht geschrieben:


Hallo Thomas S,

ich war mit meiner Familie im August im Saraya Suite, uns hat es sehr gut gefallen, wir waren im Resort und hatten Pharao Club gebucht.

Die Family Residenz wurde erst Anfang August eröffnet, wir bekamen mit dass es dort wohl Anlaufschwierigkeiten gab, das Restaurant für die Family Residenz wurde erst einige Wochen später fertiggestellt und eröffnet dadurch gab es im Hauptrestaurant ein relativ großes Gedränge.

Diese Probleme scheinen nun aber behoben zu sein. Die Zimmer im FamilyR sind mit denen im Makadi Oasis zu vergleichen also ausreichend groß. Im Resort sind die Zimmer riesig.

Das Essen haben wir im Makadi Oasis vor 2 Jahren besser empfunden, etwas mehr Auswahl, mehr Show Cooking Stationen wo das Essen frisch zubereitet wird.

Im Saraya hat man aber die Möglichkeit in den Restaurants des makadi Centers zu essen, wer AI gebucht hat bekommt Gutscheine über einen bestimmten Betrag plus ein Getränk, somit kann man sich selbst Abwechslung verschaffen.

Das Personal hat sich sehr bemüht alle Gäste zufrieden zu stellen, wir mussten jedoch feststellen dass manche Gäste mit nichts zufrieden waren und dies entsprechend kund taten. Für uns nicht nachvollziehbar.


Die Animation kann man vergessen, allerdings legten wir auch keinen Wert darauf. Die Kinderanimation war entsprechend auch sehr dürftig.

Das Hotel entspricht im Großen und Ganzen einem guten 4 Sterne Hotel nach Landeskategorie.

Wir können das Hotel weiterempfelen da aus unserer Sicht das Preis Leistungsverhältnis gestimmt hat. Pharao Club zu buchen war für uns auch die richtige Entscheidung, war echt klasse.

Wenn Du noch weitere Fragen hast melde Dich ruhig, Bilder kann ich Dir auch zukommen lassen.

Gruß

Bernd


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=23262#23262

_________________
Image

Stier Geschlecht:Männlich Affe OfflinePersönliche Galerie von Thomas SBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 1.0121s ][ Queries: 20 (0.8448s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de