* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Datenschutz  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Hirogen
Reisender



Anmeldungsdatum: 22.09.2008
Beiträge: 18
Wohnort: 4 Wände
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 22 Sep, 2008 11:59  Titel: Idee Felsenstadt Petra  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo..

wir sind mal wieder im November zum Tauchen in Dahab. Da es nicht das erste mal Dahab ist..und Sachen wie Kloster, Mosesberg ect schon gesehen hab..müßen nun mal neue Ziele her.

Was ich schon immer sehen wollte ist "Felsenstadt Petra". Bin nicht so der Pauschalttouri, sondern hab auch schon einige Rucksackurlaube auf dem Buckel (auch Ägyten für 3 Wochen).

Also..kann man auf eigene Faust nach Petra reisen? Wie schaut das mit Visum an den Grenzen aus..mit Bus von Dahab über Israel nach Jordanien? Oder mit nem Boot nach Jordanien (Aqaba) rüber?

Oder Pauschal..und was kostet das?

Danke und Gruß Micha


   OfflinePersönliche Galerie von HirogenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Isis
Administration


Alter: 49
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15107
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 22 Sep, 2008 16:23  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

schau dir mal diese post schon mal an

http://www.isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=19574&highlight=petra

http://www.isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=14864&highlight=israel

http://www.isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=13248&highlight=israel

ma salama

... isis ....

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Gast







BeitragVerfasst: Di 23 Sep, 2008 11:46  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Danke schön..hatte beim Suchen die Sachen zwar auch gefunden, aber beantwortet nicht wirklich meine Fragen genau.


  
Gast







BeitragVerfasst: Di 23 Sep, 2008 13:36  Titel: Idee Re: Felsenstadt Petra  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hirogen hat folgendes geschrieben:

Also..kann man auf eigene Faust nach Petra reisen? Wie schaut das mit Visum an den Grenzen aus..mit Bus von Dahab über Israel nach Jordanien? Oder mit nem Boot nach Jordanien (Aqaba) rüber?

Oder Pauschal..und was kostet das?

Danke und Gruß Micha


hi, das ganze wird als pauschaltrip angeboten, in einem Tag. Kosten weiss ich aber nicht.

ich würde auf jeden Fall lieber 2 tage fahren.
Man muss erst mal von Dahab nach Nuweiba, das ist schonmal ne Fahrt, dann die Fähre nach Aqaba rüber, Aqaba nach Petra sind's nochmal so 2-3 Stunden Fahrt.
Bei einem Tagestrip ist man von den Fährenzeiten abhängig, un ich schätz mal, mehr als 4-5 Stunden hat man nicht in Petra.
Und man braucht mindestens einen vollen Tag, dh 8-10 Stunden, sonst siehst Du nur den überlaufenen Teil
Zumindest zu Hohen Operplatz und nach Ed Deir muss man mal hochgestiefelt sein.

Petra ist toll! Und ich steh sonst eher nicht so auf alte Steine. Aber es ist auch mit spektakulärer Natur verbunden.

Also, würde das lieber individuell organisieren, Taxi nach Nuweiba, die Fähre ist eh öffentlich, Problem ist von Aqaba nach Petra zu kommen, öffentilche Verkehrsmittel kann man in Jordanien vergessen, die fahren nie wenn man sie braucht, also bleibt da auch nur der Individualrtransport.

Wenn Ihr in Petra übernachtet, könntet ihr ja das Hotel kontaktieren, ob die Euch Abholung von/nach Aqaba anbieten.

Sehr beliebt ist das Petra Moon Hotel, auf die Schnelle fallen mir noch das Candles, das Edom, und das Musa Spring Hotel ein

.
.


  
fredi1966
Gast






BeitragVerfasst: Di 23 Sep, 2008 18:51  Titel:  Petra  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo!
letztes Jahr bin ich von Dahab nach Petra+Jordanien zurück über Jerusalem. Von Dahab mit Minibus nach Taba da über die Grenze dann Per Taxi von der Israelischen Seite zur Jordanischen, dann per Taxi nach Wadi Musa ( Petra) Kein Problem es finden sich sicher Leute die Das Taxi mit Dir teilen sonst Minibus in Aqaba nach Wadi Musa. Petra ist auf jeden fall 2 Tage wert bloß nicht nur 5h auf einem Tagestrip
viel Spaß


  
Fotokati
Urlauber



Anmeldungsdatum: 23.12.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Hannover
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 24 Sep, 2008 19:58  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo,

pauschal gibt es die Tour für einen Tag als Flugangebot bei den Veranstaltern im Hotel, war aber sehr teuer. Leider kenne ich den Preis ab Dahab nicht, aber uns war es von Sharm aus eindeutig zu teuer (Juni 2008) obwohl ich es gerne gemacht hätte.

Gruß
Katja


 Geschlecht:Weiblich  OfflinePersönliche Galerie von FotokatiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Hirogen
Reisender



Anmeldungsdatum: 22.09.2008
Beiträge: 18
Wohnort: 4 Wände
blank.gif
BeitragVerfasst: Do 25 Sep, 2008 08:22  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Schon mal Danke für die Antworten.

Also Pauschal würde ich höchstens zur Not mache, falls es sonst nicht gehen würde, da es mir auch..

1. zu kurz ist, als Tagetour
2. auch zu teuer

Bleibt nur noch die Frage zwischen Bus durch Israel oder Fähre von Nuweiba nach Aqaba.

Das mit der Fähre ist zwar teurer...aber dafür aber auch schneller oder? Habe so meine Bedenken, das es Probleme oder nen zeitlichen Aufwand an den Grenzen von Israel gibt bei den Einreisen auf Hin/Rückweg und..wegen dem Stempel im Pass? Oder ist das schnuppe??

Hotel vorbuchen möchte ich nicht, da wir nicht genau Wissen, wann wir von Dahab nach Petra möchten. Aber Taxen sind auf jeden Fall in Aqaba zu bekommen? Und dann auch einfach nach Petra fahren und eine Unterkunft bekommen?


   OfflinePersönliche Galerie von HirogenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Gast







BeitragVerfasst: Do 25 Sep, 2008 13:44  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Taxen gibt es auf jeden Fall, zu jeder Tageszeit.

In Jordanien ist halt das Preisniveau etwas höher als in Egypt.

Ich habe letztes Jahr für die Fahrt von Aqaba nach Amman-Flughafen 45 Jordanische Dinar bezahlt, das war aber schon ein Sonderpreis für einen Limoservice den mir ein Hotelangestellter vermittelt hatte, eigentlich kostet es um die 90 JD.

Ich denke, für die Fahrt Aqaba nach Petra wären 50 JD oneway ein fairer Preis.

Hotel vorzubuchen ist meiner Meinung nach unnötig, es gibt in Petra und Wadi Musa ein derartiges Überangebot, dass da immer was frei sein müsste

Guck mal auf Ruths Seiten, da sind bestimmt noch einige Tipps:
http://www.jordanjubilee.com/

.


  
Hirogen
Reisender



Anmeldungsdatum: 22.09.2008
Beiträge: 18
Wohnort: 4 Wände
blank.gif
BeitragVerfasst: Do 25 Sep, 2008 14:05  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Also am besten schnapp ich mir ein Pick-Up oder Taxi/Minibus in Dahab, lass mich nach Nuweiba fahren..dann auf die Fähre nach Aqaba und von da mit nem Taxi weiter. Weil über die Grenze nach Israel, würde ich zwar auch gerne machen..aber da kannn es doch mit viel Pech einige Probleme geben. Oder hat da wer gute, positive Berichte?

Fragen:

1)Wie viele Fähren fahren da am Tag?
2)Bezahlung ist..Cash, Kartenzahlung möglich?
3)Kann ich dann direkt am Hafen in Aqaba Geld tauschen? Oder in Ägyptische Pfund zur Not zahlen?

Normal muß ich nicht so viele Infos im Vorfeld haben, hab aber ein bisschen Respekt vor dies Tour nach Jordanien. Ist ja doch nicht mal eben ein normaler Ausflug. Sorry für die evt "vielen" Fragen. Bin zwar 2002 mit nem Rucksack für 3 Wochen durch Ägypten gereist..aber da hab ich mir nicht so einen Kopf drum gemacht, wie jetzt bei dem Abstecher nach Jordanien.


   OfflinePersönliche Galerie von HirogenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Gast







BeitragVerfasst: Do 25 Sep, 2008 23:55  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

vieleicht hilft Dir das schonmal:

http://www.abmaritime.com.jo/main.html

ich glaub nicht dass es mit Israel Probleme gibt, weil zwischen Ägypten-Jordanien-Israel gibt es ein Friedesnabkommen, nur mit einem syrischen Stempel in Pass gäbe es Probs.
dauert aber viel länger, die Tour über Land, gerade weil Du dann merhfach über die Grenze musst, und von Israel siehst Du ja dabei eh nicht viel, und musst oebndrein einen neuen Pass besorgen, falls Du in nächster Zeit nochmal nach Syrien willst.

Jordanische Visa kriegt man unproblematisch für ca 10 JD bei der Einreise, jedenfalls ist das am Flughafen so, ich würd mal annehmen, dass das am Fährhafen ähnlich ist (ansosten würde der Petra-Trip auch nicht als organisierte Tour angeboten werden).
Normalerweise ist da auch immer gleich ne Wechselstube oder Bank, kann mir nicht vorstellen, wie das sonst gehen soll, ist ja ne ganze Menge an Leuten, die da ein- und ausreisen.

Wenn Du Dich in Ägypten auskennst, dürftest Du in Jordanien keinerlei Probleme haben. Insgesamt sind die Leute netter weil zurückhaltender, Strassen und Taxis in besserem Zustand als in Egypt, alles etwas geordneter

.

.


  
Hirogen
Reisender



Anmeldungsdatum: 22.09.2008
Beiträge: 18
Wohnort: 4 Wände
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr 26 Sep, 2008 11:39  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Danke für den Link mit den Fähren..

Aber das sieht ja nciht gerade klasse aus mit den Zeiten. Die Fähren sind erst 16:30 Uhr bzw 17 Uhr in Aqaba. Dann bin ich erst spät Abends in Petra..und am nächsten Tag alles schnell angucken und wieder Pünktlich 14 Uhr in Aqaba sein, für die Rückfahrt...macht wenig Sinn.

Da müßte ich schon 2 Übernachtungen planen, wenn ich mit der Fähre fahren möchte.

Dann fahr ich lieber früh Morgens mit nem Minibus zur Grenze...denke das müßte doch wesentlich schneller gehen oder?


   OfflinePersönliche Galerie von HirogenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
1234
Reisender


Alter: 62
Anmeldungsdatum: 29.07.2008
Beiträge: 15
Wohnort: Wien
austria.gif
BeitragVerfasst: Sa 27 Sep, 2008 18:22  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo,
war noch vor 1 Woche in Dahab, wenn ich mich recht erinnere kostet der pauschale Tagesausflug etwas über 200 USD. Glaube, daß man den genauen Preis auch auf einigen Hotel-Homepages findet.
Lg Christian


Waage Geschlecht:Männlich Affe OfflinePersönliche Galerie von 1234Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mike Rumpf
Kreuzfahrer



Anmeldungsdatum: 05.04.2004
Beiträge: 155
Wohnort: Kiel
BeitragVerfasst: Sa 04 Okt, 2008 23:02  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich würde für Petra auf jeden Fall vor Ort 2-3 Tage einplanen. Petra ist eine sehr große archäologische Stätte, für die man sich ein bisschen Zeit nehmen sollte. Nur um einen Eindruck zu vermitteln: Vom Eingang braucht man schon eine gute Dreiviertelstunde zu Fuß bis man durch den Sique (die Schlucht, die zum Schatzhaus führt) zum Schatzhaus kommt. Dort beginnt aber erst das eigentliche Gebiet von Petra. Wenn man - und das empfiehlt sich - auf den ein oder anderen Berg dort steigen möchte, das Gebiet im Ansatz erkunden will, dann sind schon 2 Tage fast zu wenig, ohne dass man nun Chefarchäologe sein muss. Ein Tagesausflug kann da nur unbefriedigend sein.


   OfflinePersönliche Galerie von Mike RumpfBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Hirogen
Reisender



Anmeldungsdatum: 22.09.2008
Beiträge: 18
Wohnort: 4 Wände
blank.gif
BeitragVerfasst: Di 18 Nov, 2008 09:03  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

So..bin wieder im Lande.

Werd mal kurz die Preise auflisten, falls jemand ein paar Infos sucht.

Taxi von Dahab zur Grenze bei Taba, Transferzeit ca 2 Std: 250 LE (ca 35 Euro)

Taxi in Israel von Grenze Ägypten zur Grenze Jordanien, Transferzeit ca 20min: 60 Schekel (auch in Euro zahlbar, ca 13 Euro)

Visum Israel ca 20 Euro

Taxi in Jordanien von der Grenze zu Petra, Transferzeit ca 2,5 Std: 50 Dinar (58 Euro)

Hotel in Petra 30 Dinar das Zimmer (35 Euro)

Eintritt zur Felsenstadt:

1 Tageskarte 21 Dinar (24 Euro)
2 Tageskarte 25 Dinar (29 Euro)

Taxi von Petra zurück zur Grenze kostet etwas weniger, das sich die Preise an der Grenze schlechter verhandeln lassen

Rückfahrt zur Grenze nach Israel 45 Dinar (ca 52 Euro)

Auf Wunsch und je nach Verhandlung gibt es auch die Möglichkeit, das man mit dem Taxi nach Wadi Rum fährt..kleiner Abstecher auf dem Weg zur Grenze. Was wir allerdings aus zeitlichen Gründen nicht gemacht haben.

Visum Jordanin 5 Dinar (6 Euro)

Auf der Rückreise kann ich nur ein Stop in Israel am Strand von Elat empfehlen. Dort kann man enspannt ein Snack zu sich nehmen und ein wenig am Strand chillen und shoppen. Jordanien ist im Vergleich zu Ägypten wesentlich teurer..selbst ne Cola oder mal ein Essen im Restaurant.

Transferkosten war im Grunde nicht zu hoch, da wir diese Tour mit 4 Leuten unternommen haben. Und die Grenzübergänge und der Abstecher in Israel waren schon echt klasse.


   OfflinePersönliche Galerie von HirogenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Conny-BS
Weltenbummler


Alter: 63
Anmeldungsdatum: 05.09.2004
Beiträge: 1925
Wohnort: Niedersachsen
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 01 Dez, 2008 13:04  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hier ein paar Bilder von meiner Petra Tour 2008: Petra / Jordanien 11.2008

Bericht dauert Embarassed

_________________
"Al-barr yib `id `an ash-sharr"
(Die Wüste hält vom Schlechten fern - altes Beduinen Sprichwort)

Inshallah - wieder Ägypten: vom 14.03. - 08.04.2019

Skorpion Geschlecht:Weiblich Ziege OfflinePersönliche Galerie von Conny-BSBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.4332s ][ Queries: 20 (0.0667s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de