* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Datenschutz  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Daniel Jackson
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beiträge: 6297

blank.gif
BeitragVerfasst: Fr 12 Okt, 2012 16:27  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Kairo Downtown gerade bitte meiden, es gibt Auseinandersetzungen um den Tahrir. Es fliegen offenbar kräftig Steine. Mehr lesen im Thema "Mursi - Ein neuer Präsident".

edit Sa, 13.10.12, 15:25 Uhr:
Die Lage soll wieder normal sein.
http://www.egyptindependent.com/news/traffic-security-return-tahrir-square

_________________
Autor des Reiseführers "ÄGYPTEN - DAS NILTAL von Kairo bis Abu Simbel"
Geschichten aus und über Ägypten: Toms-Notes.com

   OfflinePersönliche Galerie von Daniel JacksonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Daniel Jackson
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beiträge: 6297

blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 17 Okt, 2012 22:03  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Das Innenministerium hat alle Polizeistationen und Sicherheitskräfte im Süd(!)-Sinai in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt. Es gibt Hinweise darauf, dass Islamisten Angriffe starten könnten, um den Tod zweier ihrer Anführer im Gazastreifen zu rächen.
http://www.egyptindependent.com/news/interior-ministry-warns-possible-jihadi-operations-south-sinai

_________________
Autor des Reiseführers "ÄGYPTEN - DAS NILTAL von Kairo bis Abu Simbel"
Geschichten aus und über Ägypten: Toms-Notes.com

   OfflinePersönliche Galerie von Daniel JacksonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Meretaton
Weltenbummler


Alter: 57
Anmeldungsdatum: 16.03.2007
Beiträge: 2728
Wohnort: Wegberg
germany.gif
BeitragVerfasst: Sa 27 Okt, 2012 14:58  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Sicherheitsquellen berichten, die Dschihad Führer könnten ihre Operationen nun vom Sinai auf andere Gebiete verlagern. Auf dem Sinai wird (auch in den Touristenzentren) extrem kontrolliert, da es Hinweise gibt, mit gestohlenen KFZ einen Anschlag per Autobombe zu verüben.
Man vermutet sie nun auch in Kairo, Alexandria, Gharbiya, Giza und Suez. In den vergangenen 2 Tagen wurden 5 Verdächtige festgenommen. Ein weiterer starb bei einem Schußwechsel in Kairo mit der Polizei. Es besteht der Verdacht einer Verbindung zu Al Qaida.....

http://www.egyptindependent.com/news/security-sources-jihadis-might-shift-operations-sinai-other-provinces


Schütze Geschlecht:Weiblich Büffel OfflinePersönliche Galerie von MeretatonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Meretaton
Weltenbummler


Alter: 57
Anmeldungsdatum: 16.03.2007
Beiträge: 2728
Wohnort: Wegberg
germany.gif
BeitragVerfasst: Sa 27 Okt, 2012 16:11  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Al-Qaida Chef al-Sawalini, fordert die Muslime in einem Video auf, Bürger aus Ländern zu verschleppen, die Krieg gegen Muslime führen. Seine Landsleute in Ägypten ruft er zu einem Volksaufstand auf, um die abgebrochene Revolution zu vollenden...

http://www.welt.de/politik/ausland/article110311315/Al-Qaida-ruft-zum-Kidnapping-westlicher-Buerger-auf.html


Schütze Geschlecht:Weiblich Büffel OfflinePersönliche Galerie von MeretatonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Daniel Jackson
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beiträge: 6297

blank.gif
BeitragVerfasst: Di 30 Okt, 2012 17:28  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Nochmal eindrücklich der Hinweis, den NORDsinai umbedingt zu meiden. In Rafah an der Grenze zum Gazastreifen wurden offenbar von zwei maskierten Männern auf einem Motorrad ein Sprengstoffgürtel auf einen öffentlichen Platz geworfen. Die alarmierten Sicherheitskräfte sperrten den Bereich weiträumig ab und holten einen Sprengstoffexperten.
http://www.egyptindependent.com/news/rafah-residents-find-explosive-belt-city-square

Und - wie immer - die Frage, warum das AA im Gegensatz zu verschiedenen anderen Ländern noch immer keine Teilreisewarnung herausgegeben hat...

_________________
Autor des Reiseführers "ÄGYPTEN - DAS NILTAL von Kairo bis Abu Simbel"
Geschichten aus und über Ägypten: Toms-Notes.com

   OfflinePersönliche Galerie von Daniel JacksonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Conny-BS
Weltenbummler


Alter: 63
Anmeldungsdatum: 05.09.2004
Beiträge: 1925
Wohnort: Niedersachsen
blank.gif
BeitragVerfasst: Di 30 Okt, 2012 17:58  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Warum sollten sie DJ?, in der Gegend sind doch sogut wie keine Touristen.

_________________
"Al-barr yib `id `an ash-sharr"
(Die Wüste hält vom Schlechten fern - altes Beduinen Sprichwort)

Inshallah - wieder Ägypten: vom 14.03. - 08.04.2019

Skorpion Geschlecht:Weiblich Ziege OfflinePersönliche Galerie von Conny-BSBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Daniel Jackson
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beiträge: 6297

blank.gif
BeitragVerfasst: Di 30 Okt, 2012 18:03  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Naja, Reisewarnungen gelten nicht nur für Touristen, sondern auch Geschäftsreisende, MitarbeiterInnen von Hilfsorganisationen o.ä. Und da könnte es ja durchaus welche geben...

_________________
Autor des Reiseführers "ÄGYPTEN - DAS NILTAL von Kairo bis Abu Simbel"
Geschichten aus und über Ägypten: Toms-Notes.com

   OfflinePersönliche Galerie von Daniel JacksonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Daniel Jackson
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beiträge: 6297

blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 31 Okt, 2012 22:10  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Die Polizei macht derzeit bei in Kairo wohnenden AusländerInnen Hausbesuche und nimmt deren Personalien und Visainformationen auf. Nach Auskunft eines beteiligten Polizisten will die Polizei alles über in Wohnungen lebende Ausländer genau wissen.

Die Info kam über eine Kairo-Emailliste von mehreren Betroffenen aus Dokki.

_________________
Autor des Reiseführers "ÄGYPTEN - DAS NILTAL von Kairo bis Abu Simbel"
Geschichten aus und über Ägypten: Toms-Notes.com

   OfflinePersönliche Galerie von Daniel JacksonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Daniel Jackson
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beiträge: 6297

blank.gif
BeitragVerfasst: Sa 03 Nov, 2012 17:33  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Heute kam es auf dem Nordsinai erneut zu einem tödlichen Angriff auf die Polizei. 3 Polizisten wurden getötet, weitere verletzt.
http://www.egyptindependent.com/news/three-egyptian-policemen-killed-sinai

Ich werde hier zukünftig keine solchen Vorfälle für den Nordsinai einstellen. Es dürfte mittlerweile bekannt sein, dass der nördliche Sinai ein Pulverfass ist. Es ist ja nicht der erste Vorfall dieser Art. Bekanntermaßen führt die Armee dort ja auch eine Operation durch, um die militanten Elemente in die Schranken zu verweisen.

Ich warne nochmals dringend davor, auf den Nordsinai zu fahren.

_________________
Autor des Reiseführers "ÄGYPTEN - DAS NILTAL von Kairo bis Abu Simbel"
Geschichten aus und über Ägypten: Toms-Notes.com

   OfflinePersönliche Galerie von Daniel JacksonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Ramesse
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 18.07.2004
Beiträge: 691

blank.gif
BeitragVerfasst: So 04 Nov, 2012 11:52  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Leute!
Ich verfolge die Sicherheitslage im Moment nicht so intensiv da ich wenig online bin.
Da wir uns jetzt kurzfristig für eine Woche Luxor Anfang Dezember entschlossen haben, meine Frage: spricht im Moment irgendetwas gegen eine Tages Tour nach Charga? Der Hibistempel würde mich doch schon sehr interessieren.
Hat dahingehend jemand neue Infos?
Salaama!
Ramesse


   OfflinePersönliche Galerie von RamesseBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Daniel Jackson
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beiträge: 6297

blank.gif
BeitragVerfasst: So 04 Nov, 2012 12:05  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Also ich habe aus den Oasen bislang nichts Negatives gehört. In Kharga war ich vor ziemlich genau einem Jahr, da war die Lage absolut ruhig und unproblematisch (in der Stadt und bei den geöffneten Sehenswürdigkeiten; über irgendwelche Wüstenexpeditionen sprechen wir ja bei deinem Vorhaben nicht). Seitdem habe ich nichts Gegenteiliges gehört.

Für die Sicherheit von Bedeutung ist natürlich auch die An- und Abreise, die ihr ja vermutlich über die Straße Luxor - Kharga machen würdet und nicht über Assiut. Wie die Lage auf dieser Straße derzeit ist weiß ich nicht. Sie ist ja nicht so stark befahren. Ob das jetzt gut oder schlecht für die potenzielle Überfallgefahr ist?

_________________
Autor des Reiseführers "ÄGYPTEN - DAS NILTAL von Kairo bis Abu Simbel"
Geschichten aus und über Ägypten: Toms-Notes.com

   OfflinePersönliche Galerie von Daniel JacksonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Ramesse
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 18.07.2004
Beiträge: 691

blank.gif
BeitragVerfasst: So 04 Nov, 2012 18:21  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Für die Sicherheit von Bedeutung ist natürlich auch die An- und Abreise, die ihr ja vermutlich über die Straße Luxor - Kharga machen würdet und nicht über Assiut. Wie die Lage auf dieser Straße derzeit ist weiß ich nicht. Sie ist ja nicht so stark befahren. Ob das jetzt gut oder schlecht für die potenzielle Überfallgefahr ist?[/quote]

Ich denke, es ist eher gut da keiner weiß wann und ob Touristen diese Strecke befahren. Abgesehen davon lässt sich diese Strecke meiner Meinung nach (bin sie in vorrevolutionären Zeiten schon viermal gefahrene) ziemlich gut kontrollieren. Ich werde es auf jeden Fall probieren. Außer mein Taxifahrer stellt sich quer. Dann vertraue ich ihm auch. Ich kenne ihn und seine Familie immerhin seit über 20 Jahren.

Salaama!
Ramesse


   OfflinePersönliche Galerie von RamesseBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Fotograf
Reisewilliger



Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 4

germany.gif
BeitragVerfasst: So 04 Nov, 2012 19:35  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Auf dem Rückweg nach Luxor während unserer diesjährigen Oasen-Tour ende März wurde die Straße Kharga-Luxor kurzfristig durch das Militär voll gesperrt.Also "kleiner"Umweg über Assyut. Bis auf den Zeitverzug auf dem Weg zum "Stella" aber auch mal eine interressante Erfahrung, auch landschaftlich.


 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von FotografBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Gast







BeitragVerfasst: Mo 12 Nov, 2012 15:26  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Die Wüstenstraße von Kharga nach Luxor ist seit einiger Zeit wieder offen und kann befahren werden.


  
Ramesse
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 18.07.2004
Beiträge: 691

blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 12 Nov, 2012 16:18  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Anonymous hat folgendes geschrieben:
Die Wüstenstraße von Kharga nach Luxor ist seit einiger Zeit wieder offen und kann befahren werden.



Danke! Dann werde ich den Tempel ja endlich besuchen können Smile


   OfflinePersönliche Galerie von RamesseBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.0993s ][ Queries: 20 (0.0460s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de