* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
flori
Urlauber



Anmeldungsdatum: 13.05.2013
Beiträge: 145

blank.gif
BeitragVerfasst: Do Jan 22, 2015 17:40  Titel:  Totenmaske des Tutanchamun altersschwach  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

heute Tagesschau 15:00 : bei ( trotz sorgfältigen ) Reinigungsarbeiten ist der Bart der TAA Maske abgefallen , wurde aber zwischenzeitlich wieder fachmännisch angeklabt. Ein Reporter ironisch : Der Bart ist ab - vermutlich wohl etwas in die Jahre gekommen .

edit by isis
ich habe mal eine überschrift aussagekräftiger gemacht.


 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Galerie von floriBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Daniel Jackson
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beiträge: 6269

blank.gif
BeitragVerfasst: Do Jan 22, 2015 19:22  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Der Bart wurde nicht fachmännisch wieder angeklebt, sondern äußerst stümperhaft! Hier Vergleichsbilder:

https://www.facebook.com/EgyptsHeritageTaskForce/photos/a.648462248517173.1073741828.648057078557690/998927866803941/?type=1&permPage=1

Das ist ungefähr so, als die Mona Lisa mit Filzstift zu restaurieren.

_________________
Autor des Reiseführers "ÄGYPTEN - DAS NILTAL von Kairo bis Abu Simbel"
Geschichten aus und über Ägypten: Toms-Notes.com

   OfflinePersönliche Galerie von Daniel JacksonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6934
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: Do Jan 22, 2015 19:59  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich habe im Radio gehört, dass ein Mitarbeiter die Maske beim reinigen hat fallen lassen !
Steht auch so bei Spiegel : http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/totenmaske-von-tutanchamun-im-aegyptischen-museum-beschaedigt-a-1014299.html

dat is aber mehr als ein Fauxpas ! und dann noch alles schön mit Kleber versauen ...... Image Image unglaublich


Gruss Nico

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr Jan 23, 2015 10:03  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

ne oder doch ????

ich dachte ja erst das ist eine falsch meldung ABER nach dem DJ nun auch die bilder gezeigt hat entsetzt entsetzt entsetzt

es ist ja nicht so das einer putzfee mal ein bleistift runter fällt und dann zum chefe geht ... cheffeeee bestell mal einen neuen der alte ist mir kaputt gegangen Sad

unglaublich ... da fehlen einem die worte ...

und die wollen die nofretete zurück haben ??? wo sie in berlin doch so umsorgt wird.

ma salama

... isis ...

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
flori
Urlauber



Anmeldungsdatum: 13.05.2013
Beiträge: 145

blank.gif
BeitragVerfasst: Fr Jan 23, 2015 11:40  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

normalerweise wird bei Reinigungsarbeiten IN den Vitrinen dieser kategorie nur in Anwesenheit eines Sicherheitsbeamten geöffnet und gereinigt werden ( bezüglich Alarmanlage und Diebstahl ) , zudem auch dokumentiert wann was gemacht wurde.
Reinigungsarbeiten an gesicherten Objekten finden zudem nur nach der Schließungszeit statt , andere wie offen und frei stehende Objekte werden auch während der Öffnungszeiten gereinigt.
Daher ist mir nicht ganz klar ob es wirklich ne Putze war oder ob hier was vertuscht werden soll wie z.b. unsachgemässe Restauration , nachdem der Bart schon Ende 14 ( vermutlich einfach aus Altersschwäche der Haltevorrichtung des Barts , o.ä. ) abgefallen war , notdürftig schlampig angebracht wurde und nun bei der kleinsten Reinigungsarbeit nachgegeben hat , aber egal Pfusch bleibt Pfusch und sollte einer Institution wie dem ägyptischen Museum , das erstklassige Kuratoren , denen ich selbst schon bei ihrer Arbeit beiwohnen durfte , angestellt hat, nicht in diesem Umfang passieren .


 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Galerie von floriBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
flori
Urlauber



Anmeldungsdatum: 13.05.2013
Beiträge: 145

blank.gif
BeitragVerfasst: Fr Jan 23, 2015 11:49  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

http://www.tagesschau.de/ausland/tutanchamun-101.html


 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Galerie von floriBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Daniel Jackson
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beiträge: 6269

blank.gif
BeitragVerfasst: Sa Jan 24, 2015 13:21  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

"Ne Putze" war es ganz sicher nicht. Rolling Eyes

Mehr Infos gibt es hier:
http://mobile.nytimes.com/2015/01/24/world/middleeast/archaeologists-want-egyptian-officials-charged-for-damage-to-tutankhamens-burial-mask.html?_r=1&referrer

_________________
Autor des Reiseführers "ÄGYPTEN - DAS NILTAL von Kairo bis Abu Simbel"
Geschichten aus und über Ägypten: Toms-Notes.com

   OfflinePersönliche Galerie von Daniel JacksonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6934
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: Sa Jan 24, 2015 14:13  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Kairo dementiert angeblichen Schaden an Tutanchamun-Maske


Wurde die berühmte Totenmaske des ägyptischen Pharaonen Tutanchamun in Kairo beschädigt? Das soll nach Angaben des staatlichen Nachrichtenportals "Al-Ahram" ein archäologisches Komitee untersuchen. Ein Bericht werde in den kommenden Tagen erwartet, schrieb das Nachrichtenportal am Freitag.

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.aegypten-kairo-dementiert-angeblichen-schaden-an-tutanchamun-maske.47a6f472-6603-4ce1-95d0-756c6675af4d.html

http://www.n-tv.de/panorama/Der-Bart-des-Pharaos-war-angeblich-ab-article14377121.html

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
amunrakarnak
Studienreisender



Anmeldungsdatum: 23.01.2005
Beiträge: 477
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Sa Jan 24, 2015 18:40  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

"King Tut`s Gold Mask Undamaged" (China Org., 24.01.2015)

Zitat:
"... According to El-Halwagy, the beard and the mask were originally made separately and the ministry of antiquities decided to attach them together back in 1941 to give the relic more beauty and glamour. The official noted that restorers conduct regular periodic protective check up to prevent the beard from becoming loose, and that the materials used in restoration work, including epoxy glue, are all up-to-date and approved by UNESCO and other international antiquity agencies. "Such measures are done not only for the King's mask, but also for some 160,000 artifacts that are kept at the museum," El-Halwagy said. "Our job is to keep the antiquities not to damage them." He also said that his teams will not start an investigation since nothing wrong has happened to the mask. "But we are preparing a report that will be raised to the minister of antiquities to confirm that the mask is alright and was not damaged and then fixed," he pointed out. (..)"


"THE EGYPTOLOGISTS' ELECTRONIC FORUM - EEF" (Zitat aus einem Post im "Moderated Discussion Board", 24.01.2015, 13:44 Uhr) :

Zitat:
"From the Ministry of Antiquities Press Office : An international press conference will be held today, Saturday, January 24th 2015 at 5:00 p.m at the Tahrir Egyptian Museum by the Minister of Antiquities, Dr. Mamdouh Eldamaty who will explain some facts related to what has been published lately about the beard of the famous Tut Ankh Amun Mask. Please attend for press coverage at 4:30 p.m at the Egyptian Museum - Tahrir"


Erste Berichte und Meinungen zur Pressekonferenz im Tweet von Monica Hanna. Interessant auch die Fotos zur Präsentation von Maske, Bart und Chebiu-Halskette im Cairo Museum vor 1941 (nach unten scrollen).

Gruß, Lutz.




Zuletzt bearbeitet von amunrakarnak am Sa Jan 24, 2015 18:54, insgesamt einmal bearbeitet
   OfflinePersönliche Galerie von amunrakarnakBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Daniel Jackson
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beiträge: 6269

blank.gif
BeitragVerfasst: Sa Jan 24, 2015 18:54  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Dass der Bart deutlich sichtbar angeklebt wurde, ist inzwischen bestätigt.
https://www.facebook.com/monicahanna/posts/777012634636?fref=nf&pnref=story

Ergebnisse der Pressekonferenz zirkulieren schon online: Es ist unklar, ob Kratzer auf der Maske alt oder neu sind - das soll jetzt untersucht werden. Ein deutscher Konservator hat die Maske betrachtet.

_________________
Autor des Reiseführers "ÄGYPTEN - DAS NILTAL von Kairo bis Abu Simbel"
Geschichten aus und über Ägypten: Toms-Notes.com

   OfflinePersönliche Galerie von Daniel JacksonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
al et dooo
Gast






BeitragVerfasst: Sa Jan 24, 2015 19:33  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Guten Morgen......Habe ich vorgestern schon geschrieben


  
amunrakarnak
Studienreisender



Anmeldungsdatum: 23.01.2005
Beiträge: 477
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Sa Jan 24, 2015 19:54  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

al et dooo hat folgendes geschrieben:
Guten Morgen......Habe ich vorgestern schon geschrieben

Über eine Pressekonferenz die heute Vormittag angekündigt und am späten Nachmittag abgehalten wurde ?!? Na super ... Verrätst Du uns auch gleich noch die Lotto-Zahlen für nächsten Mittwoch ?




Zuletzt bearbeitet von amunrakarnak am So Jan 25, 2015 22:51, insgesamt einmal bearbeitet
   OfflinePersönliche Galerie von amunrakarnakBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
amunrakarnak
Studienreisender



Anmeldungsdatum: 23.01.2005
Beiträge: 477
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2015 07:20  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Die entscheidende Aussage der Pressekonferenz ist wohl das die Aktion laut Christian Eckmann (Spezialist für antike Objekte aus Glas und Metall) nicht unumkehrbar ist. Nach Besichtigung der Maske äußerte er seine Meinung vor der versammelten Presse :

Zitat:
"Botched repair of Tut mask "reversible" : German conservator" (Al Arabiya News, AFP, Cairo, Saturday, 24 January 2015) :

"... “It can be reversed. It has to be done very carefully, but it is reversible,” said Eckmann, who has now been appointed by the antiquities ministry to oversee the mask’s repair. Describing the botched repair work, Eckmann said “there was an attempt to glue (the beard) with another resin.” ..."

Gruß, Lutz.


   OfflinePersönliche Galerie von amunrakarnakBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2015 10:55  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

na ja 1941 war der bart ab .... aber damals wurde er besser angebracht als "der pfusch" der nun stattgefunden hat.

hier mal ein bild von mir das wir 2003 aufgenommen haben.

Image

Image

und hier dann eben 2015

https://twitter.com/monznomad/status/558423418639765504/photo/1


ma salama

... isis ....

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Daniel Jackson
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beiträge: 6269

blank.gif
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2015 15:08  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ein großer Bericht mit aktuellen Fotos:
http://english.ahram.org.eg/NewsContent/9/40/121214/Heritage/Ancient-Egypt/Brouhaha-on-Tutankhamuns-mask-comes-to-an-end.aspx

_________________
Autor des Reiseführers "ÄGYPTEN - DAS NILTAL von Kairo bis Abu Simbel"
Geschichten aus und über Ägypten: Toms-Notes.com

   OfflinePersönliche Galerie von Daniel JacksonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.2259s ][ Queries: 20 (0.0409s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de