* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Di Jun 30, 2015 14:32  Titel:  So war das Forumstreffen 2015  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Forumstreffen 2015

4.06.2015 - 07.06.2015



Image

Es ist wieder mal soweit, das Treffen 2015 steht an.
Der Platz sieht aus, wie wir ihn auch verlassen hatten
… das war doch erst vor ein paar Tagen …
oder doch schon ein ganzes Jahr her ???
Uns ist aufgefallen, dass wir eigentlich vorgeschlagen hatten die Wand über der Spüle neu zu dekorieren.
Aber leider hat das nicht ganz so geklappt.
Wir hatten uns das so wie auf Bild zwei zu sehen ist, vorgestellt.
Nun müssen wir mal sehen dass wir 2016 einen „Künstler User“
finden um die Wand mal neu zu dekorieren.

Image

Dieses Jahr, war auch das Jahr der " vollgestopften Autos "
oder war irgendwo ein Wettbewerb von wegen
.. Wer bekommt mehr in sein Auto … ???
Bei Kaaper war es ja kein Wunder, denn Hanne war mit im Auto
und irgendwie hatte sie es geschafft, wieder ihren halben Hausstand mit einzupacken. Smile

Image

Wie man hier in der Nahaufnahme gut sehen kann, wurde jede auch noch so kleine Lücke
im Auto sinnvoll ausgenutzt. Wenn das Kleinzeug eben nicht mit der Tasche reinpasst,
dann werden die „Löcher“ einfach mit dem ganzen Kleinkram ausgefüllt.
Selbst Börbit musste sich ihren Platz mit den Töpfen im Fußraum teilen,
denn sonst wäre es ja verschenkter ungenutzter Platz
wenn man da nicht noch etwas unterbringen würde.

Image

Kurz nach den Dreien, kamen die nächsten User auf dem Platz an.
Eigentlich denkt man ja das man für 3 Tage so einen Sprinter nicht vollgestopft
bekommt …. aber falsch gedacht !
Diggär und Sekhmet haben ihren Wagen vollgeladen
wie heisst es so schön:
Wenn man ein Auto nicht richtig voll bekommt, bringt man eben eine Festzelt Ausstattung
à la Oktoberfest mit.
So war Problem weniger zu lösen ….
Kaaper hatte in seinem Auto auch noch irgendwo Tische unterbekommen
und somit war das wohl das erste Treffen wo wir genug Tische zur Verfügung hatten.

Image

Kaum zu Glauben aber wahr … dieses Jahr wurde kein neuer Grill gekauft
sondern der „alte“ vom letzten Jahr, durfte wieder mit zum Treffen.
Nun war nicht die Frage wie baut man den neuen zusammen, sondern
… Hilfe wo habe ich die Schrauben hin gepackt Smile
nach dem ersten Schock kam dann die Erleuchtung, dass sie sich noch irgendwo
im Auto befinden mussten.
Somit war auch dieses Problem gelöst.

Image

Nun mussten noch die Bahnfahrer eingesammelt werden.
Dieses Jahr sind alle aus Logistischen Gründen bis Neckargemünd gefahren.
Oder besser gesagt hatten es vor. Nach dem der ICE aus Köln schon mal 45 min Verspätung hatte Sad
wurde das mit dem ersten Anschlusszug nix. DJ`s Bahn die später fuhr war pünktlich,
so dass wir alle drei auf einmal einsammeln wollten.
Da machte aber die Bahn uns einen Strich durch die Rechnung.
DJ war wie geplant eingetroffen und die Mädels auf dem HB in Heidelberg verschollen Sad
Nach einigen vielen SMS hatte sich herausgestellt, dass die Mädels von einem Gleis
zum nächsten gejagt wurden und somit der nächste Anschlusszug auch wieder weg war.
Bis die von der Bahn sich einig wurden, von welchem Gleis nun endlich der Zug abfährt
waren mal eben 1 ½ Std. mit „Gleis-Hopping“ verschwendet.
Aber wie jedes Jahr haben wir doch alle eingesammelt und zum Platz des Geschehens gebracht.
Nach dem Anreisestress war erst mal ausruhen und geistig ankommen angesagt.
Nico hatte dann auch gleich die erste "Sprechstunde" um zu sehen ob alle den Anreisestress gut überstanden haben.

Aus dem Ausruhen ist eine längere Pause geworden und irgendwie
hatte keiner so recht Lust sich an den Zeltaufbau heran zu wagen.

Image

Na dann fangen wir erst mal klein an und hissen mal die Flagge.
Da dieses mal kein Platz mehr für eine Leiter in Diggärs Auto war , mussten wir improvisieren.
Not macht erfinderisch, denn irgendwie mussten wir doch gaaaanz nach oben um die Flagge zu
befestigen. Wo ein Wille ist, da findet sich auch eine Verlängerungsstange.

Image

Es half aber nix irgendwie musste der Pavillon dann doch aufgebaut werden.
Wir ergaben uns unserem Schicksal und machten uns an die Arbeit.
Wie ihr sehen könnt, war das wichtigste Utensil auch schon gleich als erstes im Zelt
… die Kaffeemaschine Smile

Image

Nach dem der Grill an war , waren auch schon unsere Salate am Buffet aufgebaut.
Wir fragte uns dann nur … wer kommt denn eigentlich noch alles ???
Ich glaube wir hätten den halben Zeltplatz mit Tabuleh Salat, Ägyptischen Reissalat,
und Schafskäse Varianten versorgen können. ....
Eine Überraschung gab es aber noch an diesem Abend.
Als auf einmal noch zwei User zu einem Kurzbesuch vorbei schauten.
Damit hatten wir ja gar nicht gerechnet, denn eigentlich hatten die beiden sich
für Samstagmittag erst angesagt, es war aber eine gelungene Überraschung.

Image

Der Kaffee/ Ouzo half uns dann auch diese Nacht recht lange durch zu halten. Wie immer gab es
natürlich am ersten Tag / Nacht gaaaanz viel zu erzählen. Es wurden auch ganz neue Fragen
erörtert z.B. Das erschlagen der Feinde (kennen wir ja alle aus Ägyptischen Reliefs)
…. wie ist das mit erschlagen einer Spinne (der Feind) ist das vorsätzlicher Mord ?
oder doch nur Totschlag im Affekt ?? und wie viel Anrufe beim Anwalt steht einer Spinne zu ??
pro Bein ein Anruf oder doch nur einer ???
Auch hat uns unser Mülldoktor aufgeklärt, dass „ Fehlwürfe“
nix mit einem Ballspiel wie Basketball zu tun hat.
Ihr seht wir haben sehr wichtige Fragen diskutiert Mr. Green
Ob das am zu vielen Kaffee Genuss oder doch am Ouzo lag, müssen
wir nächstes Jahr mal diskutieren.


Image



Tag 2



Nach einer doch kurzen Nacht in unseren Hütten, war schon wieder Frühstücken angesagt.
Es ging mit der ganzen Meute heute ab zum Bahnhof Neckargemünd und dann Richtung
Mannheim zum Reiss-Engelhorn-Museum. Wer hätte das gedacht wir waren überpünktlich
am Zeltplatz los gekommen und haben somit schon eine Bahn früher erwischt als geplant.
Was eigentlich ein Wunder war, denn wir mussten vom Parkplatz aus zum Bahnhof an einem
Schuhladen vorbei. ........Nach einiger Diskussion haben wir die Schuh-Junkies unter uns
überreden können, dass sie zur Belohnung nach dem Ausflug in den Laden dürften Smile
(Was bei kleinen Kindern mit Eis klappt als Belohnung, klappt ein paar Jahre später auch mit Schuhen)

Die Fahrt gestaltete sich als gute Idee und wir hatten einen Heidenspaß Smile


Image


In Mannheim angekommen konnten wir es kaum glauben, was wir
da auf der Anzeige zu sehen bekamen. Die ganzen Jahre haben wir versucht pünktlich
zum Treffen Ägyptische Temperaturen zu bestellen was irgendwie nieeee geklappt hat
… sollte es uns dieses Jahr einmal gelingen bei 30 Grad um 12 Uhr ???


Image


Eigentlich war die Wegbeschreibung sehr einfach und man sollte auch denken dass man sich in einer
„Quadrat Stadt“ wie Mannheim nicht so schnell verlaufen könnte
… aber was ist bei unseren Treffen denn schon „normal“, so haben wir eben ein
paar Straßenzüge aus Mannheim gesehen die eigentlich nicht eingeplant waren,
oder war es doch Absicht und wir hatten eben einen kleinen Stadtspaziergang mit dazu gebucht ??
Es kam aber wie es kommen musste … immer im Quadrat rum und irgendwann kamen wir
auch am Ziel D5 an, dem Rem - Reiss Engelhorn Museum Weltkulturen.


Image


Da wir zu früh am Museum waren, war erst mal warten angesagt. Ach ja warum zu früh ???
Wir hatten uns am Museum mit anderen Usern treffen wollen. Nach einigen SMS von wegen
wo seid ihr denn gerade ?? und der Antwort nur noch irgendwas um die 30 km
beschlossen wir weiter zu warten. Damit es uns auch nicht zu langweilig wird haben
wir mal eben eine Fliegerstaffel im Formationsüberflug bestellt,
damit wir auch was zum gucken hatten.
Eigentlich war angedacht dass die Fliegerstaffel mit den Ägyptischen Nationalfarben fliegen.
(das klappt doch bei Staatsbesuchern sonst auch) Smile
Ok nach einer ganzen Weile dann wieder SMS und seid ihr schon daaaaa ??
da kam die Antwort das die beiden die Autobahn zum Parklatz umfunktionierten
und in einer Std. erst mal irgendwas mit 5 km geschafft hatten.
Wir also ab ins Museum schon mal langsam gucken gehen, bis die anderen kommen.
Und was soll ich sagen … wir waren noch nicht mal richtig im Museum angekommen
und schon waren die „Autobahnparker“ auch da Smile


Image


Im Museum und der Sonderausstellung - Ägypten - Land der Unsterblichkeit -
war Fotografieren untersagt. Ich habe aber von der Pressestelle des Rem folgende Fotos
zur Verfügung gestellt bekommen, damit auch andere einen kleinen Einblick
in das Land der Unsterblichkeit bekommen.
Der erste Eindruck war das gigantische Panoramabild von der Westbank Luxor.
Wie nicht anders zu erwarten, viel unsere Aufmerksamkeit erst mal darauf und jeder
versuchte zu erkennen wo denn welches Haus das man kennt zu sehen ist Smile
DJ hatte als erster seine „Unterkunft“ in Luxor entdeckt Smile
Die Ausstellung ist sehr übersichtlich aufgebaut und auch die Ausschilderungen war
gut gemacht. Kurz aber mit vielen Infos zu den Stücken versehen.
… so soll es sein …
Wir ahnten noch nicht was alles noch kommt und haben uns sehr ausführlich über
einzelne Stück unterhalten.


Image


Das nächste Highlight wartete aber auch schon auf uns. Eine original Replika das Grabes
von Sennefer (TT96) sehr sehr gut gemacht aus meiner Sicht (da ich das original auch
schon mehrfach besuchen konnte) An jeder Wand befand sich ein „Ohrhörer“
hier bekam man die gezeigten Wandmalereien einfach aber verständlich erklärt,
so dass es auch Leute versanden die sich vielleicht nicht so mit der Ägyptologie beschäftigen.


Image


Hier haben wir noch einmal einen Blick in einen der Ausstellungsräume,
in dem ihr sehen könnt welche Vielzahl an Artefakten euch in der Ausstellung erwartet.
Nehmt euch also viel Zeit mit, damit ihr alles in Ruhe genießen könnt.
Für mich persönlich waren auch die vielen Sarkophage sehr interessant, so hat eben
vielleicht jeder sein spezielles Interesse und wird hier sicherlich auch fündig.
Ach ja für unsere Hieroglyphen Fans ist noch zu erwähnen das hier erstmals
der ca. 9m lange Papyrus des Amenemhat aus der Sammlung von Thomas Liepsner
zu sehen ist, also eine Premiere so zu sagen.
Der 3500 Jahre alte Papyri gehört zu den frühest bekanntesten Totenbüchern.
Die Farben der Zeichnungen sehen aus als ob sie gerade mal ein Paar Jahre alt sind
und somit ist er echt auch ein Highlight der Ausstellung.


Image


Hier habe ich noch ein paar nützliche Links für euch zur Ausstellung:

erst einmal Allgemein zur Ausstellung –
http://www.rem-mannheim.de/ausstellungen/aegypten/ausstellung.html

hier ein paar Bilder aus der Ausstellung
http://www.rem-mannheim.de/ausstellungen/bildergalerien/bildergalerie-aegypten.html

soviel mir bekannt ist gibt es keinen Ausstellungskatalog, also für Leute die sich speziell
für einige Stücke Interessieren (da Fotoverbot herrscht) etwas zum schreiben mit nehmen,
damit man zu Hause noch mal recherchieren kann.

An den zufriedenen Gesichtern der Ausstellungsbesucher kann man sehen das sie sehr gut angekommen ist.


Image


Als wir das doch so „kühle“ Museum verlassen haben ist uns wieder aufgefallen, dass es
doch fast ägyptische Temperaturen hier hat. Auf unserem Rückweg ist uns natürlich auch
eine Eisdiele ins Auge gefallen und alle Teilnehmer waren nicht mehr zu stoppen Smile
Aber wir geben uns ja nicht mit einer normalen Eisdiele zufrieden … nein es musste
die Eismanufaktur Mannheim von Fontanella sein.
Hier hatten wir Einblick in das entstehen des Eises, oder wie man auch so schön sagt
… Gläserne Produktion.
Wie wir erfahren konnten wurde hier 1969 von Dario Fontanella das uns allen
bekannten und geliebte – Spaghetti-Eis - erfunden.

Wer mehr dazu wissen will der schaut mal auf der HP vorbei:
http://www.eisfontanella.de/gallery/


Image


Frisch gestärkt gingen wir wieder weiter auf dem Weg Richtung Bahnhof und was
mussten wir da auf der Anzeige lesen ???
Shocked 37 Grad und das um 16:41
Juhhuuu wir haben es geschafft und haben ägyptische Temperaturen bei einem Forumstreffen.


Image


Die Rückfahrt war dann auch wieder sehr lustig zu mal wir wohl einen Fahrschulanfänger
als Zugführer hatten. Anfahren – aus – Neustart wieder anfahren und wieder abgewürgt
… dieses Spiel ging einen ganze Weile, so dass die Vermutung aufkam der Zug ist kaputt Sad
Irgendwann ging es dann aber doch los … und was soll ich sagen … das Thema Schuhe
war noch nicht vergessen. Den ganzen Tag über kamen schon Andeutungen von wegen
Quick-Schuh – aber auf der Rückfahrt war die Vorfreude, dann soooo groß, dass es
daaaas Thema wurde. Kaum angekommen und aus der Bahn raus waren unsere
Schuhe-Junkies auch schon im Laden verschwunden.
Es kam wie es kommen musste, es wurde Beute geschlagen in Form von neuen Sommer
und auch Turnschuhen … die Welt war wieder in Ordnung Mr. Green

So konnten wir auf den Zeltplatz zurückkehren und uns einen gemütlichen Abend machen.
Nur wo ist unser letzter User der heute noch kommen wollte ???
Selbes Spiel wie mittags … such SMS … wo biiiiissst du. ??
Sie hatte zwar auch auf der Autobahn „geparkt“ aber ihr Auto hatte den
Stau nicht überlebt Shocked
Kapuuuut – Auf ADAC warten – Leihauto bekommen und alles umpacken – war ja nicht viel Smile
ob das Auto wiederbelebt werden kann stand in den Sternen Sad
Irgendwann am Abend hatte sie es aber doch noch geschafft in HD anzukommen.


Image



Tag 3


Nach dem wir mal wieder ausgiebig gefrühstückt hatten wurden wir von einer schlechten
Nachricht überrascht. Ein User musste unerwartet frühzeitig das Treffen verlassen. (so ein Mist)
Da der User dieses Jahr aber eigentlich Ausgezeichnet wurde (ihr wisst schon eben
nach Art des Treffens) musste die Verleihung aus Organisatorischen Gründen
schnell vorgezogen werden.
Beim letzten Treffen hatte sich ja herausgestellt das wir einen angehenden Dr.
in der Truppe haben. Dieses Jahr hat er nun seinen Mülldoktor Titel offiziell erhalten.


Image


Damit der nun frisch gebackene Forums Mülldoktor auch ja weiß wie man mit dem
„intelligenten Fehlwurf“ und der Mülltrennung umzugehen hat, hat er auch
eine eigene Mülltonne bekommen.


Image


Weiter ging es in unserem Programm mit dem Koscheri Kochkurs oder eben Workshop.
Die Kursleiterin hatte uns ausführlich gezeigt wie man das Koscheri richtig zubereitet
und hat sehr viel Geduld mit uns und unseren Fragen gehabt.
Auch ist zu erwähnen … das sie ja bedingt durch unserer Feldküche mit einigen
Widrigkeiten zu kämpfen hatte. Es ist immer wieder erstaunlich was man mit nur
zwei Herdplatten so alles zaubern kann.



Image


Es kam aber wie jedes Jahr … der Blick zum Himmel verhieß nichts Gutes Sad
Die Sonne wurde immer mehr von dunklen Wolken eingehüllt.
Wir hatten zwar Unwetterwarnung für den Abend, aber irgendwie passte das ganze
nun nicht in die Planung. Egal nun mussten wir durch und es wurde auf unser
alljährliches Hilfsmittel … den Regenschirm zurückgegriffen.
Ob das an der Feldküche liegt, dass immer wenn sie in Betrieb genommen wird
es auch anfängt zu Regnen ???


Image


Unser Köchin liess sich nicht beirren und machte weiter … nur hat ihr keiner gesagt,
dass sie nicht den gaaanzen Zeltplatz mit leckerem Koscheri versorgen muß Smile
Wie ihr sehen könnt haben wir nicht gerade die „kleinsten“ Töpfe,
die Größe passt eher schon in ein Großküche.


Image


Nun ging es von der Feldküche zur Essensausgabe … leider können euch die Bilder
nicht zeigen wie guuuut das Ganze gerochen hat.
Orientalische Gewürze sage ich eben nur.


Image


Ich glaube aber diese Bilder sagen doch schon mal wie leeeecker das ganze war.
Auch sehen die Gesichter der User sehr sehr zufrieden aus.

Ach ja ein Teil der Truppe hatte den Kochkurs letztes Jahr schon absolviert und aus
diesem Grund haben sie sich entschieden auf Beutezug oder eben Shoppingtour
nach Heidelberg zu gehen.
Auch sie waren erfolgreich bei der Jagd und ganz klischeehaft haben sie keine Schuhe
gekauft sondern ....???
ja natürlich ...........Taschen Mr. Green


Image


Der Abend wurde aber noch turbulenter.
Wir wissen schon warum wir das Treffen in der nähe von der Universitätsstadt Heidelberg
ausrichten. Die User werden ja auch nicht jünger und da muss man schon gut vorbereitet sein.
Wir haben nun ja einen Dr. (für Müll) und eine Arzthelferin mit " Notfall Dr. Koffer "
aber für schwierige Fälle eben nun die vielen vielen Unikliniken.
Dieses Jahr dachten wir uns wir fangen schon mal an und testen als erstes die Augenklinik.
Wie was und wo ist wie immer Arzt / Patienten Geheimnis und somit seeehr vertraulich. Smile

Also für alle die auch mal zum Treffen kommen wollen … ihr seht es ist für alles gesorgt.


Image


Nach dem Ausflug zum Uniklinikum stand dann nun der offizielle Teil der
Forums - Ehrungen / Auszeichnungen an.
Es wurde die ehrenhafte Auszeichnung in Anerkennung höchst meisterlicher
Leistung im Koch- und Feldküchenbereich in Form des Goldenen Kochlöffels verleihen.


Image


Weitere Auszeichnungen wurden verliehen
z.b. kamen Tarnmasken für unsichtbare Admins zur Verleihung.


Image


Als nächstes wurde unser „Admin-Luder“ für seine 10 Jährige Treue
zum Forum und uns mit diesem Pokal geehrt.


Image


Bei der nächsten „Verleihung“ ging es mal wieder um … Schuhe
Für alle die sich mit dem orientalischen Tanz nicht so auskennen
… ja das sind (teure) Schuhe eben Tanzschuhe auch wenn sie für
Laien nicht danach aussehen Smile


Image


Und Kühe waren dieses Jahr auch wieder mit im Spiel.
Der Schal soll vor bösem kalten Wetter schützen,
damit auch ja kein Schnupfen siegen wird.


Image


Nach dem „offiziellen“ Teil des Abends war weitermachen mit gemütlichen
und aufschlussreichen Gesprächen angesagt. Was soll ich sagen
auch dieser Abend war wieder laaaang …. ob das an den Teilnehmern lag Smile


Image



Tag 4


OHHHHHH wie schrecklich …. ist es schon wieder soweit … der letzte Tag hat begonnen.
Dieses Jahr war es etwas hektisch mit den Abbauarbeiten, da einige User
eine laaange Heimreise vor sich hatten und die Bahnfahrer auch recht früh
zur Abfahrt bereit sein mussten.
Irgendwie war die Aufbruchsstimmung ansteckend Sad
Fürs Protokoll … die Abreise ist erst nach Sonnenuntergang erlaubt
und die Anreise hat vor Sonnenaufgang zu erfolgen Mr. Green
also es ist late night check out angesagt.


Image


Auch hatten wir unser alljährliches Brot Problem, an den Mengen von Brot arbeiten
wir schon seit Jahren aber irgendwie sind wir in Sachen … wir brauchen KEIN Brot ... lernresistent.
Dieses Jahr ist ein neues Problem ins Sachen Brot dazu gekommen.
Einer unserer nächtlichen Besucher hatte es geschafft sich ein ganzes Paket Fladenbrot
zu stibitzen und hat wohl Geschmack daran gefunden … wie auf dem Bild zu sehen ist.


Image


Irgendwann haben wir es auch geschafft unser Chaos der letzten 3 Tag zu beseitigten,
so dass es mal wieder aussieht als ob wir gar nicht da waren.
Ach ja ….. NEIN die Flaschen sind nicht alle von uns …
so ein oder zwei Flaschen aus dem großen Container sind auch
von anderen Gästen des Platzes Smile Kaputtlach
noch mal ein letzter Blick, dass auch ja alles OK ist und dann kann die
Heimreise auch für die letzten beginnen.


Image


zu Hause angekommen stellt sich die Frage
… Hilfe ...wer räumt nun das ganze „Geraffel“ wieder bis nächstes Jahr weg ???


Image


es hilft nix … nur vielleicht als tröstender Spruch an alle Teilnehmer

Nach dem Treffen 2015 ist vor dem Treffen 2016


Image


noch als Nachtrag zum Kaputten Auto
… nach noch einer Übernachtung des Users konnte am Montag das Auto
doch nicht repariert werden. Sad
erst eine Woche nach dem Treffen war es wieder am Leben und konnte nach Hause geholt werden.
Somit war das die längste Heimreise eines Users in der Geschichte der Forumstreffen.

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Daniel Jackson
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beiträge: 6269

blank.gif
BeitragVerfasst: Di Jun 30, 2015 21:19  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Liebe Isis,
danke für den ganz tollen Bericht. Es war - wie immer - spannend zu lesen und endlich habe ich erfahren, was nach meiner überraschend frühzeitigen Abreise noch so alles passiert ist. Hut ab in Sachen Auszeichnungen und Ehrungen, da habt ihr euch in diesem Jahr aber ganz besonders ins Zeug gelegt. Ich bin begeistert.
Smile
Apropos, die "Mülldoktor-Tonne" hat ihren sehr verdienten Schrankplatz im Büro gefunden. Mr. Green Nochmal herzlichen Dank dafür, die geniale Idee konnte ich im Moment der Auszeichnung gar nicht angemessen würdigen. Mein Büro-Kollege ist mächtig neidisch auf dieses schnittig gestaltete Einzelstück...

_________________
Autor des Reiseführers "ÄGYPTEN - DAS NILTAL von Kairo bis Abu Simbel"
Geschichten aus und über Ägypten: Toms-Notes.com

   OfflinePersönliche Galerie von Daniel JacksonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
cordula
Kreuzfahrer


Alter: 48
Anmeldungsdatum: 05.02.2005
Beiträge: 250
Wohnort: Egypt
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Jul 01, 2015 06:38  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Pharao Daumen Schoener Bericht von einem bestimmt noch schoeneren Forumstreffen Pharao Daumen . Und wie ich freudig festgestellt habe, ist das ja sogar noch die "Autogrammwand" wo sich auch meinereiner vor vieeelen Jahren das eine oder andere Mal verewigt hatte Grins .

_________________
You don't have money or a fancy car ...
And you're tired of wishin' on a falling star ...
You gotta put your faith in a loud guitar ...
God Gave Rock ‘n’ Roll To You – KISS (1992)

Steinbock  Affe VerstecktPersönliche Galerie von cordulaBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Jul 01, 2015 11:44  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

Cordula hat folgendes geschrieben:
Und wie ich freudig festgestellt habe, ist das ja sogar noch die "Autogrammwand" wo sich auch meinereiner vor vieeelen Jahren das eine oder andere Mal verewigt hatte Grins .


tja du weist doch bei so ollen ägyptologen fans kommt nix weg, denn wie heißt es so schön ... nur das geschriebene wort überlebt Mr. Green

ich habe die plane auch schon mal restauriert, da so ein eding doch nicht so lange hält wie ägyptische farbe. dieses jahr muss das gute teil dann, nochmals in die restaurationswerkstatt Smile

ma salama

... isis ...

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
cordula
Kreuzfahrer


Alter: 48
Anmeldungsdatum: 05.02.2005
Beiträge: 250
Wohnort: Egypt
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Jul 01, 2015 19:00  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Isis hat folgendes geschrieben:
salam

Cordula hat folgendes geschrieben:
Und wie ich freudig festgestellt habe, ist das ja sogar noch die "Autogrammwand" wo sich auch meinereiner vor vieeelen Jahren das eine oder andere Mal verewigt hatte Grins .


tja du weist doch bei so ollen ägyptologen fans kommt nix weg, denn wie heißt es so schön ... nur das geschriebene wort überlebt Mr. Green

ich habe die plane auch schon mal restauriert, da so ein eding doch nicht so lange hält wie ägyptische farbe. dieses jahr muss das gute teil dann, nochmals in die restaurationswerkstatt Smile

ma salama

... isis ...


Und wer weiss schon, wann diese "Wandmalereien" in 100erten von Jahren mal bei archaeologischen Ausgrabungen entdeckt werden... Kaputtlach

Ich war uebrigens eben noch ein wenig stoebern und habe in einem alten Bericht mit Fotos auch eines mit der Forumsplane und folgendem Untertitel entdeckt:

Auf der Zeltwand durfte sich jeder Treffen-Teilnehmer verewigen. Wir hoffen, dass das Zelt eines Tages mit Unterschriften übersät ist. Pharao lach - DAS ist scheint ja inzwischen schon ganz gut gelungen zu sein.

_________________
You don't have money or a fancy car ...
And you're tired of wishin' on a falling star ...
You gotta put your faith in a loud guitar ...
God Gave Rock ‘n’ Roll To You – KISS (1992)

Steinbock  Affe VerstecktPersönliche Galerie von cordulaBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
bint_hathor
Weltenbummler


Alter: 62
Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 1758
Wohnort: bei Trier
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo Jul 06, 2015 11:25  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Oh, gibt's die Foot Undeez jetzt auch mit Strass? Dann muss ich mal meine Fühler ausstrecken... wo habt ihr die denn gekauft? Wir bestellen immer bei Move Dancewear

Einen Katalog zur Ausstellung soll es noch geben, Erscheinungstermin noch im Juli 2015 - wie hier auf S. 41 zu lesen ist. Oder hier

Danke für den tollen Bericht - vielleicht erlebe ich es ja irgendwann nochmal, live dabei zu sein... Rolling Eyes

LG, bint_hathor

_________________
Wenn du redest, dann muß deine Rede besser sein,
als dein Schweigen gewesen wäre
(Arabisches Sprichwort)

Jungfrau Geschlecht:Weiblich Ziege OfflinePersönliche Galerie von bint_hathorBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6934
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo Jul 06, 2015 17:02  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Oh, gibt's die Foot Undeez jetzt auch mit Strass? Dann muss ich mal meine Fühler ausstrecken... wo habt ihr die denn gekauft? Wir bestellen immer bei Move Dancewear



Naja ich hab noch was " nachgeholfen " Teufel auf Wolke

Gelobt sei mein Hotfix Applikator Kaputtlach

öhmmm ich glaub bei Tanzmaus ?

Gruss Nico

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Diggär
Kreuzfahrer


Alter: 59
Anmeldungsdatum: 25.05.2008
Beiträge: 199
Wohnort: Darmstadt (südlich des Weißwurstäquators)
germany.gif
BeitragVerfasst: Di Jul 28, 2015 20:51  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Steht eigendlich schon die Planung für 2016?
Man muß ja planen Smile

_________________
Tradition bedeutet nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

Stier Geschlecht:Männlich Hund OfflinePersönliche Galerie von DiggärBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Jul 29, 2015 08:51  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

Zitat:
Steht eigendlich schon die Planung für 2016?


hmmmm .... eigentlich noch nicht aber wenn ich auf die letzte 10 jahre blicke wird es zu 90% wieder das WE an fronleichnam werden.

ma salama

... isis ...

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6934
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Jul 29, 2015 12:57  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Steht eigendlich schon die Planung für 2016?
Man muß ja planen Smile


Haste jetzt schon " Sehnsucht " Embarassed Twisted Evil Wink

Gruss Nico

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Diggär
Kreuzfahrer


Alter: 59
Anmeldungsdatum: 25.05.2008
Beiträge: 199
Wohnort: Darmstadt (südlich des Weißwurstäquators)
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi Jul 29, 2015 13:06  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

immer,

_________________
Tradition bedeutet nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

Stier Geschlecht:Männlich Hund OfflinePersönliche Galerie von DiggärBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6934
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Jul 29, 2015 13:13  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

umarmt Kuschel

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Diggär
Kreuzfahrer


Alter: 59
Anmeldungsdatum: 25.05.2008
Beiträge: 199
Wohnort: Darmstadt (südlich des Weißwurstäquators)
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi Jul 29, 2015 14:03  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

vor allem wenn ein Spühlluder, Kletterluder und sonstige und natürlich all die Andern da sind

_________________
Tradition bedeutet nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

Stier Geschlecht:Männlich Hund OfflinePersönliche Galerie von DiggärBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6934
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: Do Okt 29, 2015 21:06  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Selam

Die Ausstellung im REM wurde bis 30. Juli 2017 verlängert !

http://www.mannheim24.de/mannheim/fotos-mannheim-reiss-engelhorn-museen-verlaengern-aegypten-ausstellung-bis-30-juli-2017-5695750.html

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 2.1593s ][ Queries: 20 (0.0527s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de