* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
amunrakarnak
Studienreisender



Anmeldungsdatum: 23.01.2005
Beiträge: 477
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Do Nov 05, 2015 12:27  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zur Abwechslung mal was für`s Auge ... Cool

Für die Ausstellung "The Discovery of King Tut" (New York, ab 21.11.2015) hat die Firma "Dynamichrome" eine Auswahl der Original Fotos von Harry Burton digital reconstruiert und farblich bearbeitet. Durchaus gelungen, wie ich finde ...

"Nov. 4, 1922 The Discovery of Tutankhamun, in Color".

Gruß, Lutz.


   OfflinePersönliche Galerie von amunrakarnakBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
amunrakarnak
Studienreisender



Anmeldungsdatum: 23.01.2005
Beiträge: 477
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr Nov 06, 2015 20:55  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

"Arab Republic of Egypt - Ministry of Antiquities (via Facebook)" :

Zitat:
Arab Republic of Egypt
Ministry of Antiquities
Press Office
November 6, 2015

The Ministry of Antiquities, Faculty of Engineering – Cairo
University and Heritage, innovation and preservation (HIP)
Institute - Paris joint scientific mission

started the first experiment using infrared thermography to detect the temperature of the Tutankhamun walls, the experiment lasted for 24 hours stated Dr. Eldamaty, Minster of Antiquities.

The preliminary analysis, added Eldamaty, indicates the presence of an area different in its temperature than the other parts of the northern wall.

In order to certify the results, Eldamaty said, a number of experiments will be carried out to determine more accurately the area marking the difference in temperature. A study of the acquired results will be analyzed as well.

Eldamaty further added that a longer time is needed (one week or more) using the thermography technique in order to confirm the results. Possibility of using other methods is being studied in the mean time to help identify the area different in temperature.

(c) Ministry of Antiquities, Press Office
Wrote: Gehad Elrawy
Translated by: Eman Hossni

Gruß, Lutz.


   OfflinePersönliche Galerie von amunrakarnakBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6935
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: So Nov 08, 2015 15:01  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Danke für die Links Pharao Daumen

Die Fotos sind superschön. Ich liebe so alte Bilder

http://mashable.com/2015/11/04/king-tut-discovery/#hEyRjZX1Gkqj

Gruss Nico

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
bint_hathor
Weltenbummler


Alter: 62
Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 1758
Wohnort: bei Trier
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Nov 11, 2015 11:58  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Die sind wirklich gelungen Pharao Daumen !

LG, bint_hathor

_________________
Wenn du redest, dann muß deine Rede besser sein,
als dein Schweigen gewesen wäre
(Arabisches Sprichwort)

Jungfrau Geschlecht:Weiblich Ziege OfflinePersönliche Galerie von bint_hathorBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
flori
Urlauber



Anmeldungsdatum: 13.05.2013
Beiträge: 145

blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Nov 11, 2015 12:20  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Stimmt - super Bilder - Gruss flori


 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Galerie von floriBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
amunrakarnak
Studienreisender



Anmeldungsdatum: 23.01.2005
Beiträge: 477
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Nov 11, 2015 22:30  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

NICO hat folgendes geschrieben:
Danke für die Links Pharao Daumen

Die Fotos sind superschön. Ich liebe so alte Bilder

http://mashable.com/2015/11/04/king-tut-discovery/#hEyRjZX1Gkqj

Das "Griffith Institute der University of Oxford" als Inhaber der Bild - Rechte präsentiert die bearbeiteten Fotos ebenfalls auf seiner Internetseite : "Discovering Tutankhamun in Colour".

Gruß, Lutz.


   OfflinePersönliche Galerie von amunrakarnakBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
saamunra
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 524
Wohnort: Rostock
germany.gif
BeitragVerfasst: Sa Nov 28, 2015 20:31  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Nun springt auch noch die Tagesschau an:
http://www.tagesschau.de/ausland/tutenchamun-101.html
Na, die sind sicher aber sicher...


 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Galerie von saamunraBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
amunrakarnak
Studienreisender



Anmeldungsdatum: 23.01.2005
Beiträge: 477
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Sa Nov 28, 2015 22:36  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

"Radar Scans in King Tut’s Tomb Suggest Hidden Chambers" (National Geographic - Peter Hessler, PUBLISHED Sat Nov 28 04:13:25 EST 2015)
Zitat:
"LUXOR, Egypt—After two days of radar scans in the tomb of Tutankhamun, archaeologists have concluded that preliminary examination of the data provides evidence that unopened sections lie behind two hidden doorways in the pharaoh’s underground burial chamber. ... The results, announced Saturday morning at a news conference in Luxor ...

... Eldamaty ... “The radar scan tells us that on this side of the north wall, we have two different materials,” he said. “We believe that there could be another chamber.” The scans—conducted by Hirokatsu Watanabe, a Japanese radar specialist— also provide evidence of a second hidden doorway in the adjoining west wall. ...

... Watanabe ... “They changed the material here.” This was exactly the point at which there seemed to be a doorway on the Factum Arte scans. Watanabe is not an Egyptologist, and he had not studied Reeves’s ideas closely, but what he observed on the radar matched up. He did one more scan of the west wall, and then he proceeded to the north. “It’s just a solid wall,” he called out, at the beginning. He reached the section of the wall that Reeves had proposed was a blocked-over partition. “There is a change from here,” Watanabe announced.
After he was finished, he studied the multicolored bars that ran across the computer screen. “Obviously it’s an entrance to something,” he said through a translator. “It’s very obvious that this is something. It’s very deep.” ...

... The investigation—supported, in part, by the National Geographic Society—is being documented for a National Geographic Channel special to premiere globally in 2016. ..."


"Revealed: King Tut's tomb has more rooms to explore" (Luxor Times, 28.11.2015)

Ein kurzer Videoausschnitt von der Pressekonferenz im Carter - House : "Revealing the results of King tut's tomb walls scan".

Gruß, Lutz.


   OfflinePersönliche Galerie von amunrakarnakBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
setepenre69
Urlauber


Alter: 53
Anmeldungsdatum: 09.01.2008
Beiträge: 102
Wohnort: Jengen
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi Feb 03, 2016 11:48  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo,

gibt es wegen der vermuteten Grabkammer schon was Neues?

Viele Grüße
Paul

_________________
Jeder hat Angst vor der Zeit, die Zeit hat Angst vor den Pyramiden!

Widder Geschlecht:Männlich Drache OfflinePersönliche Galerie von setepenre69Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14594
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Sa Feb 06, 2016 18:23  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

gerüchte sagen das reeves und der Prime Minister heute (6.2.2015) im grab sein soll ... es tut sich also noch was Smile

http://luxor-news.blogspot.de/2016/02/nicholas-reeves-in-luxor.html

ma salama

... isis ...

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6935
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: Di Feb 16, 2016 18:24  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Beatenberger filmt im Tal der Könige
Der 33-jährige Gery Gafner ist selbstständiger Kameramann und als solcher gerade im Auftrag des SRF in Ägypten. Dort darf er die ersten Filmaufnahmen in einer noch unerforschten Kammer in der Grabanlage von Tutanchamun machen.


http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/141605/

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14594
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Feb 17, 2016 10:20  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

in dem bericht ( http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/141605/ ) kommt mir so einiges komisch vor.

Zitat:
Dort soll er eine noch unerforschte Kammer im Grab des Tutanchamuns filmen – was zuvor wahrscheinlich noch kein Kamerateam tat.


Zitat:
Nicht mit grosser Kamera auffallen

Damit es nicht mehr Schwierigkeiten gibt als nötig, hat Gafner sein Equipment mit Bedacht gewählt. «Ich nehme extra eine Consumer-Cam mit, der man nicht unbedingt ansieht, was sie kann. Die ist unauffälliger als eine Schulterkamera.» Auch alles andere – Licht, Stative, weiteres Zubehör – hat er in möglichst kleiner Ausführung dabei, verpackt in kleine Boxen und Etuis die exakt beschriftet sind.
Zitat:
Um mit dem Moderator in die Gruft hinabklettern zu können, durften auch Helme, Gurte und Seile nicht fehlen.
Zehn Tage wird er mit den Kollegen vom SRF in Ägypten sein, aber bereits die Vorbereitungen haben mehrere Tage in Anspruch genommen. «Die meiste Zeit verbringe ich mit packen – weil wir eben nicht BBC sind und zehn Mann runterschicken können», so Gafner.


für so eine "sensation" beauftragt man doch keinen "kleinen" sender, man will so was doch an die große glocke hängen ... oder denke ich da falsch ??

wenn ich an die umbettung von tut denke wo, wir ja live dabei waren ... man .. war das ein auflauf an verschiedenen teams aus aller welt.

ach der satz von wegen helme und seile um in die gruft hinabzuklettern ??? häää ??? meinen die ein anders grab ??

Zitat:
Was genau dort auf ihn zukommt, wusste der Beatenberger im Vorhinein nicht. Lediglich ein Foto von einem relativ kleinem Loch in der Wand half ihm grob einzuordnen, welches Equipment er benötigen würde.


da würde mich mal interessieren wo nun das "loch" gemacht wurde ??

fragen über fragen ... ABER

auf die aufklärung was dahinter steckt müssen wir dann noch 4 wochen warten. (wenn man den sender überhaupt bekommt)

Zitat:
Ausstrahlung im TV
Die geplante Einstein-Sendung wird etwa zur Hälfte aus Gafners Aufnahmen in Ägypten bestehen. Sie wird nach aktueller Planung am 10. März ab 21.00 Uhr auf SRF1 ausgestrahlt.


ma salama

... isis ...

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de



Zuletzt bearbeitet von Isis am Di Feb 23, 2016 18:25, insgesamt einmal bearbeitet
Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6935
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Feb 17, 2016 14:09  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Selam

Ja beim lesen dachte ich auch hmmmm , einige Ungereimtheiten ....
Vor allem lassen sich doch auch die Ägypter die " Sensation " eines neuen Fundes bzw des Fundes nicht von einem kleinem Sender nehmen denke ich Grübel

Lassen wir uns überraschen Wink

Zitat:

auf die aufklärung was dahinter steckt müssen wir dann noch 4 wochen warten. (wenn man den sender überhaupt bekommt)


Zumindest können wir das dann online gucken Mr. Green

http://www.srf.ch/play/tv/sendungen-nach-datum

Gruss Nico

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14594
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Di Feb 23, 2016 18:23  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

erst mal zum vorherigen bericht / post von Isis - Mi Feb 17, 2016 10:20

Zitat:
Der kuriose Artikel einer Schweizer Zeitung

Vor ein paar Tagen schon hatte ein Bericht der Schweizer „Jungfrau“-Zeitung (die heißt wirklich so) für Aufregung und hitzige Diskussionen unter uns gesorgt. Laut dem Bericht sollte ein Schweizer Kameramann für die Sendung Einstein durch ein kleines Loch in die verborgene Kammer von Tutanchamuns Grab filmen. Das schien uns im ersten Moment so abstrus zu sein, dass wir schon überlegt hatten, ob der Kameramann einfach nur simulieren soll, wie eine Kamera doch ein Loch fährt. Da von Susanne Bickel (Uni Basel) die Rede war, die eigentlich so gar nichts mit Tuts Grab zu tun hat und von einem „hinabklettern“, was man ja in Tuts Grab auch nicht unbedingt braucht, waren wir sehr skeptisch. Und tatsächlich wurde der Bericht am nächsten Tag noch mal umgeschrieben. Nun war nicht mehr von Tuts Grab KV62 die Rede, sondern von einer unerforschten Kammer in KV29. Verschwörungstheoretiker mögen jetzt natürlich behaupten, dass die „Jungfrau“ einen Maulkorb bekommen hat, aber wir glauben doch eher an einen schlecht recherchierten Artikel 😉


mir selbst war gar nicht aufgefallen das der zeitungsbericht "umgeschrieben" wurde ... wie man ja an den zeilen im post und dem jetzigen bericht vergleichen kann.


das ganze zieht nun wohl schon weiter kreise.

Zitat:
Es wird den „Big Bang“ geben! ‚Die Entdeckung des 21. Jahrhunderts!‘ Nachdem es recht still geworden ist um „Nofretetes Grab“, soll der Tourismusminister Hisham Zaazou angeblich Details über das Geheimnis von Tutanchamuns Grab ausgeplaudert haben. Die spanische Zeitung ABC zitiert ihn tatsächlich mit den Worten, dass eine verborgene Kammer voller Schätze gefunden wurde. Ob es sich dabei um Nofretetes Grab oder das einer anderen Königin handelt, wisse man noch nicht.


http://blog.selket.de/aus-der-forschung/big-bang-in-tutanchamuns-grab

ähnliche infos hier

http://www.nilemagazine.com.au/2016-january/2016/2/22/tantalising-news-about-the-secret-chamber-in-tutankhamuns-tomb

nun hat selket diese infos gepostet

Zitat:
Und an alle die noch auf eine Live-Schaltung hoffen: Reeves soll nächste Woche mit einem US-Kamerateam anrücken aber wahrscheinlich doch eher für eine Dokumentation als für eine Live-Berichterstattung 😉 (wir nehmen es zumindest stark an) Es wird sich also schon bald etwas in Tutanchamuns Grab tun.


http://blog.selket.de/aus-der-forschung/update-big-bang-in-tutanchamuns-grab-vielleicht


ma salama

... isis ....

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de



Zuletzt bearbeitet von Isis am Di Feb 23, 2016 18:29, insgesamt einmal bearbeitet
Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6935
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo März 07, 2016 19:05  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Tobias Müller im Tal der Könige: Die Krux mit der Drehbewilligung


«Einstein»-Moderator Tobias Müller entdeckt zusammen mit Schweizer Wissenschaftlern das Tal der Könige in Luxor. Im Tagebuch schreibt er über seine Erlebnisse. Heute Tag 1: Filmreife Szenen – und doch läuft keine Kamera.

http://www.srf.ch/wissen/mensch/tobias-mueller-im-tal-der-koenige-die-krux-mit-der-drehbewilligung

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.5404s ][ Queries: 20 (0.0392s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de