* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr März 11, 2016 10:53  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

und hier die ganze sendung ... es war dann doch nicht das tut grab wie am anfang geschrieben.

«Einstein» im Tal der Könige

http://www.srf.ch/sendungen/einstein/einstein-im-tal-der-koenige

ma salama

... isis ...

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Do März 17, 2016 15:30  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

Zitat:
Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit gibt es dort demnach zwei bislang unbekannte Kammern.
Es gebe eine "90-prozentige Chance", dass die beiden Kammern existierten, sagte der ägyptische Altertümerminister Mamduh Eldamati am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Kairo.


Zitat:
Es gebe Hohlräume hinter Mauern der Grabanlage, die nicht gänzlich leer seien, sagte Eldamati. Die mutmaßlichen Kammern in der Grabanlage in Luxor enthielten anscheinend organisches und metallisches Material, führte der Minister aus. Für Ende des Monats kündigte er weitere Untersuchungen in der Grabanlage an.


http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/tutanchamun-grab-in-aegypten-messung-deutet-auf-grab-der-nofretete-hin-a-1082836.html

ma salama

... isis ...

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Meretaton
Weltenbummler


Alter: 55
Anmeldungsdatum: 16.03.2007
Beiträge: 2721
Wohnort: Wegberg
germany.gif
BeitragVerfasst: Do März 17, 2016 20:43  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Jetzt wird es aber spannend!
Auch die Ahram online berichtet darüber.

http://english.ahram.org.eg/NewsContent/9/40/193183/Heritage/Ancient-Egypt/Radar-survey-suggests-pct-chance-another-tomb-behi.aspx


Schütze Geschlecht:Weiblich Büffel OfflinePersönliche Galerie von MeretatonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo März 21, 2016 20:18  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

wie hier zu lesen gibt es am 1.4. eine neue pressekonferenz zum stand der dinge.

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=471936806344802&id=336764893195328

ma salama

... isis ...

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6934
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: So März 27, 2016 19:34  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Ägyptischer Antikenminister kündigt weitere Radaruntersuchung des Tutanchamun-Grabes an



In seinem ersten offiziellen Statement als neuer ägyptischer Antikenminister (…GreWi berichtete 1, 2), hat Dr. Khaled El Anany heute bestätigt, dass noch am 31. März 2016 weitere Untersuchungen im bzw. am Grab des Tutanchamun durchgeführt werden sollen. Schon einen Tag später soll dann auf einer großen Pressekonferenz über den Stand der Arbeiten vor Ort informiert werden.

http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/antikenminister-weitere-radaruntersuchung-tutanchamun20160327/#sthash.R0ddlmkq.dpuf

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
bint_hathor
Weltenbummler


Alter: 62
Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 1758
Wohnort: bei Trier
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr Apr 01, 2016 15:11  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Wir werden wohl noch länger warten müssen... Sad die neuesten Radarmessungen brauchen noch eine Woche zur Auswertung lt. Focus. Naja. am 1. April hätte sowieso niemand irgendwas geglaubt... Grins

LG, bint_hathor

_________________
Wenn du redest, dann muß deine Rede besser sein,
als dein Schweigen gewesen wäre
(Arabisches Sprichwort)

Jungfrau Geschlecht:Weiblich Ziege OfflinePersönliche Galerie von bint_hathorBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo Mai 09, 2016 08:55  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

hier ein bericht (zwar nur ton aber auch interessant) zur konferenz in kairo die gerade stattfindet.
warum wundert es mich nicht das der "alte" großmeister zahi alles schlecht redet ???

Streit bei Experten in Ägypten Was ist hinter Tutanchamuns Grabkammer?

http://www.tagesschau.de/ausland/tutanchamun-grab-101.html

ma salama

... isis ...

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
bint_hathor
Weltenbummler


Alter: 62
Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 1758
Wohnort: bei Trier
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo Mai 16, 2016 20:30  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Oha, da nimmt Zahi den Mund ganz schön voll Shocked . Aber vielleicht ist ja wirklich alles nur heiße Luft? Wäre echt schade!!

LG, bint_hathor

_________________
Wenn du redest, dann muß deine Rede besser sein,
als dein Schweigen gewesen wäre
(Arabisches Sprichwort)

Jungfrau Geschlecht:Weiblich Ziege OfflinePersönliche Galerie von bint_hathorBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Meretaton
Weltenbummler


Alter: 55
Anmeldungsdatum: 16.03.2007
Beiträge: 2721
Wohnort: Wegberg
germany.gif
BeitragVerfasst: So Jun 12, 2016 17:38  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Tutanchamun Grab doch nur eine Wand?

http://www.t-online.de/unterhaltung/stars/id_78100026/archaeologie-tutanchamun-grab-doch-nur-eine-wand-.html


Schütze Geschlecht:Weiblich Büffel OfflinePersönliche Galerie von MeretatonBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jenzi
Z.Z. verboten
Reisender



Anmeldungsdatum: 29.08.2016
Beiträge: 39

blank.gif
BeitragVerfasst: Di Aug 30, 2016 09:52  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Dass das Grab KV 63 (Tut ank amon) nicht als das für ihn bestimmte Grab , sondern das Grab WV 23 war, (dass dann von Eje okkupiert wurde) wird heute von den Ägyptologen als nicht unwahrscheinlich angesehen.. Form des Grabes KV 63 unüblich für einen Pharao., nicht jedoch WV 23

Ferner gibt es gute Gründe, das KV 63 als das Grab Nofretetes angesehen werden kann (als Herrscherin nach dem Tod ihres Mannes Echnaton/Amenophis IV)
Gründe: die auf dem Sarkophag TaA nur für einen männlichen Pharao an den Ecken erforderlichen Schwingen waren unsprünglich nicht vorhanden und wuden nachträglich eingearbeiet

Die Totenmaske von TaA hist hinter dem Ohr abgetrennt, das Gesicht TaA nachträlich eingearbeitet, NUR Angehörige der Familie von Amenophis IV trugen diesen Haarschmuck darum auch Nofretete.

Die überwiegende Mehrzahl der Grabbeigaben besteht aus Figuren mit weiblichen Zügen., weibliche Hüften

als den wichtgsten Punkt, dass das Grab KV 23 für ein Mitglied der "Amarna" Familie bestimmt war - zu der TaA aus Sicht der Amun-Priester nicht mehr gehörte: auf dem Sarkophag TaA sind verwischte Spuiren der Sonnnenscheibe als Symbol für ATON zu sehen

Die Geschichte um die 18. Dynastie birgt noch viele Rätsel, nicht nur die Vermutung, dass hinter der Grabkammer TaA noch weitere Räume sein können. So wurde vor einigen Jahren unmittelbar vor dem KV 63 ein Grab für ein Familienmitglied der 18 Dynastie entdeckt.
Als ich vor nunmehr rd. 40 Jahren zum ersten Mal in Ägypten war, wurde im Museum in Kairo ein Sarg mit CloisoneeArbeit und herausgemeißelter Namenskartusche , ähnlich den Särgen TaA als Sarg Senenchkares beschrieben, so auch in dem offiziellen Museiusführer.
Heute gibt es für Amenophis IV eine besonsers herausgestellte goße Ecke, der oben beschriebene Sarg als der von Amonophis IV angesehen wird.


   OfflinePersönliche Galerie von JenziBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jenzi
Z.Z. verboten
Reisender



Anmeldungsdatum: 29.08.2016
Beiträge: 39

blank.gif
BeitragVerfasst: Di Aug 30, 2016 10:23  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Isis hat folgendes geschrieben:
salam

hier ein bericht (zwar nur ton aber auch interessant) zur konferenz in kairo die gerade stattfindet.
warum wundert es mich nicht das der "alte" großmeister zahi alles schlecht redet ???

Streit bei Experten in Ägypten Was ist hinter Tutanchamuns Grabkammer?

http://www.tagesschau.de/ausland/tutanchamun-grab-101.html

ma salama

... isis ...


Hallo Isis, wahrscheinlich bin ich hier in diesem forum der einzige, der Zahi Hawas persönlich kennt.. Zahi war vor 40 Jahren auch für den Touristenbereich auf dem Plateau von Gizeh verantworlich, dort gab es damals noch hinter der Mykerinos-Pyramide einen Camping-Platz.

Nach meiner ersten Rundreise durch Ägypten habe ich noch 3 Tage in Gizeh übernachtet (kairo, Liebe auf den zweiten blick) Zahi sagte mir damals warnend, und gehen Sie nicht das Touristen-Nepp-Lokal "Sahara City " , da hat es vor 1 Monat Ärger gegeben., da hat sich Einer das nichtg gefallen lassen...
Ich sagte ihm dass ich dieser "Einer" gewesen bin.
Zahi hat mich dann mit seiner und meiner Frau zu einem "abendlichen Bummel" durch die Lokale Gizehs eingeladen.

Folgendes war passiert, wir hatten zusammen mit einigen anderen Fahrzeugen auf dem Plateau gestanden, einige der Leute sind auf Entdeckungsreise gegangen, sind auf das o.g. Lokal gestoßen.
Musik war groß angekündigt worden., nichts passierte, wir darum nur einen Kaffee tranken und plötzlich bei Zahlen mit einer exorbitantgen Forderung als Mindestverzeh von (bereinigt) 30 Euro aufgefordert wurden.
Auf die Frage nach dem Aushang kramte man ein Schild hervor. Body.Gards erschienen und machten Druck.
ch fuhr darauf hin zur Polizeistation die am Ende der Pyramidenstraße links vor dem Aufstieg zum Plateau war/ist . Zufällig war dort der Manager des gegenüber liegenden Luxus-Hotels Oberoi und dann sind wir mit dem und 2 Polizisten zum Sahara city gefahren. "My friend, my friend," so schallte es dann mir entgegen.

Immer wenn es passte, habe ich dann Zahi in Kairo getroffen, auch im Museum.
So war ich 2011 in der glücklichen Lage , nach vielen Jahren das für Touristen nicht mehr zugängliche Serapherum in Saqqara mit pers.Erlaubnis zu besuchen.
Ich hätte sogar unter die Djoser gedurft, hatte aber Schiss.
Ich hatte mich damals mit dem Ausgrabungsleiter in Saqqara etwas angefreundet und dessen Familie kennen gelernt, der anfangs fast ungläubig auf das Erlaubnissschreiben von Zahi gesehen hat.

Gruß


   OfflinePersönliche Galerie von JenziBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NICO
Moderator


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 6934
Wohnort: Duisburg
blank.gif
BeitragVerfasst: Di Okt 18, 2016 19:26  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Neue Radar-Scans im Tal der Könige – und in Tutanchamuns Grab?


http://blog.selket.de/aus-der-forschung/neue-radar-scans-im-tal-der-koenige-und-in-tutanchamuns-grab


Gruss Nico

_________________
نيكو

Krebs Geschlecht:Weiblich Ratte OfflinePersönliche Galerie von NICOBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.2778s ][ Queries: 20 (0.0543s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de