* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Datenschutz  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Noedi
Gast






BeitragVerfasst: Mi 29 Sep, 2004 14:54  Titel:  Kann man den großen Durchfall vermeiden? Tipps?  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hat jemand Tipps, wie man dem Durchfall entkommen kann?


  
Uli
Administration



Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 12584
Wohnort: Köln
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 29 Sep, 2004 15:02  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Mein Tipp:
Benutze die Suchfunktion des Forums und suche nach "Durchfall". Dann suchst Du Dir die Beiträge raus, wo im Titel was mit Durchfall oder "Rache des Pharao" drinstehst und liest die durch.
Rolling Eyes
Gruß
Uli

_________________
www.aegypten-reiseforum.de

 Geschlecht:Weiblich  OfflinePersönliche Galerie von UliBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerMSN Messenger
Karnak
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 07.06.2003
Beiträge: 1183
Wohnort: Köln
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 29 Sep, 2004 21:34  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Uli hat folgendes geschrieben:
Benutze die Suchfunktion des Forums und suche nach "Durchfall".


Das finde ich witzig.... suche nach Durchfall.... und was wenn sie ihn findet??....

Karnak Image


   OfflinePersönliche Galerie von KarnakBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Uw_
Reisender



Anmeldungsdatum: 19.09.2004
Beiträge: 23
Wohnort: Wolfsburg
BeitragVerfasst: Fr 01 Okt, 2004 08:59  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Karnak hat folgendes geschrieben:
...suche nach Durchfall.... und was wenn sie ihn findet??....
Karnak


Hmm, das wird Ihr/Ihm wohl dann nicht am A... vorbei gehen Embarassed

Noch 30 Tage...


   OfflinePersönliche Galerie von Uw_Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
longbernie
Reisewilliger



Anmeldungsdatum: 03.04.2004
Beiträge: 8
Wohnort: Hamburg
BeitragVerfasst: Sa 02 Okt, 2004 13:01  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Also wir sind gestern aus Ägypten zurückgekommen und haben sowohl in diesem wie auch in einigen anderen, durchfallversprechenden Urlauben (Mexiko, Dom-Rep etc.) sehr gute Erfahrung mit der vorsorglichen Einnahme von Tannacomp gemacht. Dies ist unseres Wissens das einzige vorbeugende Durchfallmittel. Hier und da gabs zwar trotzdem "Dünnpfiff" aber immer nur in sehr abgemilderter und erträglicher Form.


   OfflinePersönliche Galerie von longbernieBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo Messenger
Susi
Gast






BeitragVerfasst: Sa 02 Okt, 2004 16:17  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Wink
Hallo!

Meine ersten beiden Ägyptenbesuche waren teilweise Entschlackungskuren. Mir ging es allerdings gut dabei, so dass die Urlaubsqualität nicht gelitten hat. Man geht halt öfter.... In diesem Jahr habe ich in jedes Getränk und auf den Salat Limetten gepresst. Außerdem habe ich darauf geachtet, das Zimmer nicht zu kalt werden zu lassen und keine eiskalten Getränke. Es hat funktioniert. Ich habe Unmengen Eis und Milkshakes zu mir genommen und trotzdem keinerlei Magenprobleme gehabt. Mein Mann und meine beiden Kinder hatten auch keinen Durchfall, denn die bekamen auch die Limetten verabreicht. Ich persönlich würde vorher keine Medikamente nehmen, denn da hätte ich dann sicher Verstopfung und das ist noch schlimmer wie Durchfall.

Viele Grüße
Susi


  
Tiaa
Reisender



Anmeldungsdatum: 17.09.2004
Beiträge: 49

germany.gif
BeitragVerfasst: So 03 Okt, 2004 18:34  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

longbernie hat folgendes geschrieben:
Also wir sind gestern aus Ägypten zurückgekommen und haben sowohl in diesem wie auch in einigen anderen, durchfallversprechenden Urlauben (Mexiko, Dom-Rep etc.) sehr gute Erfahrung mit der vorsorglichen Einnahme von Tannacomp gemacht. Dies ist unseres Wissens das einzige vorbeugende Durchfallmittel. Hier und da gabs zwar trotzdem "Dünnpfiff" aber immer nur in sehr abgemilderter und erträglicher Form.


Bei mir geht's übermorgen los*freu*, und ich habe mich zuvor in der Apotheke beraten lassen und bekam auch Tannacomp empfohlen. Da bin ich ja beruhigt, dass es scheinbar wirklich hilft. Es wäre für mich der Horror, einen Teil meines 1. Ägypten-Urlaubes auf der Toilette verbringen zu müssen... Confused


   OfflinePersönliche Galerie von TiaaBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dirk
Gast






BeitragVerfasst: So 03 Okt, 2004 19:10  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

@ susi

das ist genau das richtige Mittel, die Limetten.
Denm Tipp haben wir vor 3 jahren von unserer Reiseleiterin bekommen und hat super funktioniert.
Danach nie wieder Probleme!!

Gruß Dirk


  
manwe
Gast






BeitragVerfasst: Mo 04 Okt, 2004 13:52  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Bin grade aus Ägypten zurückgekommen. Durchfall hatte ich zwar ein paarmal, allerdings lag es weniger am Fluch des Pharaos, sondern an den Fruchtsäften, welche wir in Form von Cocktails literweise getrunken haben.
Davon krieg ich auch zuhause Dünnpfiff.

Einen Vortail hat es aber auch: Ich hab trotz All Inclusive überhaupt nicht zugenommen, während ich nach anderen Ferien auch schon mal 3 oder 4 Kilos mehr auf den Rippen hatte


  
Petry
Reisender



Anmeldungsdatum: 09.09.2004
Beiträge: 27

BeitragVerfasst: Mo 04 Okt, 2004 14:58  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallöchen,

mit Tipps wie man den Durchfall vermeiden kann, kann ich leider nicht dienen. Habe ihn nämlich auch bekommen und das trotz aller Vorsichtsmaßnahmen: Limetten, kein Salat, nur geschältes Obst etc.
Ich bin dann sofort als es losging zu dem ägyptischen Arzt im Hotel und habe mir einheimische Tabletten verschreiben lassen. Das hat gut geholfen. Ich persönlich glaube, dass es besser ist die einheimischen Medikamente zu nehmen und nicht lang mit unserem Zeug wie bspw. Immodium rumzudoktorn.
Ganz wichtig ist es wohl, dass man extrem viel trinkt Ich vermute, ich habe zu wenig getrunken...

Gruß und viel Glück
Petry


   OfflinePersönliche Galerie von PetryBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.8510s ][ Queries: 20 (0.0516s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de