* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Datenschutz  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Uli
Administration



Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 12584
Wohnort: Köln
germany.gif
BeitragVerfasst: Mi 20 Apr, 2005 21:37  Titel:  Makadi Palace  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

JoachimMP hat folgenden Bericht geschrieben:

Huhu,

komme gerade (gestern gelandet) aus dem Makadi Palace wieder und wollte schon einmal schnell ein wenig hierzu berichten (Bilder folgen später).

Also die Situation ist dort sehr angespannt.....und diese wird auch mindestens noch 3 Monate so anhalten...(Info von meheren Angestellten und der Rezeption).

Das GM hat eine Kapazität von ca. 400 Gäste. Während meines Aufenthaltes mußten die ca. 300 Gäste aus dem MP die komplette Einrichtung (Pool, Restaurants, Strand ect.) des GM mitnutzen d.h. ca. 700 Gäste waren vor Ort (habe ich selbst auf den PC´s der Rezeption gesehen).

Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen was da los war...

Ich muß hervorheben, dass alle Angestellte sehr bemüht waren die Situation so angenehm wie möglich zu gestalten.

Ich bin sicherlich kein "Pingel" aber in unserem Zimmer im MP (kpl. Flur) funktionierte keine Klimaanlage....jeden Tag Stromausfall.....sehr häufig kein Wasser und Baulärm.
Wir durften 4 Tage vor der Abreise endlich in das GM umziehen... hier war soweit alles in Ordnung.

Es werden jede Menge Gäste welche ursprünglich das GM gebucht hatten auch in das MP verfrachtet.!!
Da ich ja jetzt beide Zimmer kenne würde ich auf jeden Fall immer das GM vorziehen.

Wir hatten in den Restaurants keine "nennenswerte" Wartezeiten...kann natürlich auch daran liegen, dass wir häufig erst gegen 19:00 Uhr zum Essen gegangen sind.
Hinweis: auch die Restaurants welche normaler Weise vorausgebucht werden sollen, können jederzeit auch ohne Reservierung genutzt werden...das wußten so glaube ich die wenigsten da sich die meisten Leute im "freien" Restaurant "Lagoon" aufgehalten haben und der Andrang dort sehr groß war..!

Auch am Strand und an dem Pool war die "Hölle" los.
Das Liegen reservieren fängt bereits morgens um 6 Uhr an, da keine Chance um 9 Uhr noch ein freien Platz zu bekommen...echt Mist !! Bin zwar kein "Freund" hiervon aber habe durch ein Trinkgeld mir "unseren Platz" erkaufen müßen.

So das war es erstmal... wie gesagt Bilder folgen später !


Den Beitrag für Fragen und Kommentare findet man hier:
http://www.isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=33683#33683

_________________
www.aegypten-reiseforum.de

 Geschlecht:Weiblich  OfflinePersönliche Galerie von UliBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerMSN Messenger
Thomas S
Weltenbummler


Alter: 52
Anmeldungsdatum: 23.03.2004
Beiträge: 1104
Wohnort: Karlsruhe
egypt.gif
BeitragVerfasst: Sa 14 Mai, 2005 14:40  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

sandro26 hat folgenden Bericht geschrieben:

Hallo,
hatte soeben Kontakt zu meinen Eltern im Makadi Palace. Hotel ist noch nicht ganz fertig. Zimmer sind schön. Sind genauso eingerichtet wie im Grand Makadi nur etwas heller (Balkon ist etwas kleiner). Es haben zur Zeit zwei Restaurants im Palce offen. Restaurants sind sehr elegant (Männer lange Hose) Meine Eltern wollten ins Grand Makadi ziehen, aber es wurde nicht gehnemigt, blocken ab. Reiseleitung bestätigt alle Mängel, ist sehr genervt! Dafür bekommen Sie einen Ausflug pro Person in Höhe von 70 Euro. Wenn das Hotel mal fertig ist, wird es wunderschön.Poollandschaft ist sehr groß. Essen ist besser als letztes Jahr. Es dürfen alle Restaurants benutzt werden auch die Restaurants vom Grand Makadi. Nachts ist das Hotel super beleuchtet! Die Speisekarte am Strand hat sich verdoppelt( wir waren letztes Jahr im Juni dort). Auch die Liegen am Strand haben sich verdoppelt! Essen ist besser als letztes Jahr. Das Palace ist sehr groß, kann sich dort verlaufen !! *GG*
Wenn ich wieder was neues Erfahre melde ich mich, bin aber bis Dienstag selbst auf Kurzreise!!!

Da ich selbst am 11.06.2005 fliege ist meine Vorfreude jetzt noch größer!!

Ich hoffe ich konnte ein paar Neuigkeiten bekannt geben!!

_________________
Image

Stier Geschlecht:Männlich Affe OfflinePersönliche Galerie von Thomas SBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Thomas S
Weltenbummler


Alter: 52
Anmeldungsdatum: 23.03.2004
Beiträge: 1104
Wohnort: Karlsruhe
egypt.gif
BeitragVerfasst: Mo 30 Mai, 2005 22:02  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

linchen hat folgenden Bericht geschrieben:


Hallo, icon_biggrin.gif
wir sind wieder da aus dem Grand Makadi und haben uns das Makadi Palace angesehen.

Ich hatte auch super Fotos gemacht. leider beim herumspielen an der Kamera gelöscht. Schade!

Also:
Meine Schwester hatte eine Nacht im MP und somit konnten wir uns etwas in den Zimmern umsehen.
Das Zimmer war ungefähr genauso groß, wie beim GM und wunderschön Sehr edel! Alles mit hellem Marmor und mintfarbener Garnitur.

Das GM ist ein Schlösschen und das MP ein wahrer Palast.
Ein Wahnsinn!
Wunderschön!
Ein riesiger Pool, wie ein kleiner See.

Egal aus welcher Sicht man schaut, alles sieht anders aus und es ist immer wieder zu toppen. Bald ist der Botanische Garten fertig.

Wir haben abends im Restaurant im MP gegessen.
Das Essen war das gleiche, wie im GM. Man konnte nur viel ruhiger essen dort. Sehr gemütlich und alles ein bisschen edler als im GM.
Abends haben wir im MP an der Bar gesessen.
Super Bedienung und klasse LIVE Music.
Wir fanden es herrlich.

Nur:
Für unsere Begriffe wird es dort zu voll sein, wenn es ausgebucht ist.
Die Anlage ist wohl sehr, sehr groß und echt klasse.
Man könnte sich verlaufen.

Die Anlage ist noch nicht fertiggestellt. Also vermutlich in einigen Zimmern Baulärm.
Es haben noch nicht alle Restaurants geöffnet.
Es stehen noch nicht überall Liegen und der Strand ist noch nicht fertig.
Meine Schwester hatte ein Zimmer in einem Teil des Hotels, welches schon seit längerem fertiggestellt ist.
Allerdings sind dort noch keine Aufzüge eingebaut und überall stehen noch Handwerkssachen herum.

Bei ihr funktionierte das Wasser teilweise nicht, der Abfluss lief nicht ab und die Tür konnte man nicht abschließen und die Klimaanlage war defekt.

Allerdings, wer sich jetzt informiert und einen super guten Preis bekommt, ist darauf bestimmt vorbereitet.
Wir haben mit Leuten gesprochen, die für 14 Tage MP nur 600 Euro bezahlt haben. Sie konnten das GM ja mitnutzen. Dafür würde ich mir gerne diese Makel gefallen lassen.
Mit der richtigen Einstellung kann man es genießen.
Wir waren begeistert!

Uns wird es dort leider durch die beiden Hotels zu voll an der Makadi Bay. Wer weiss, wie lange das Riff noch leben wird. Also wird es für uns leider kein Aufenthalt im MP geben.

Viele Grüße,
Linchen

der Originalbericht ist hier zu finden: http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=35757#35757

_________________
Image

Stier Geschlecht:Männlich Affe OfflinePersönliche Galerie von Thomas SBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Di 31 Mai, 2005 17:48  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Gast hat folgenden Bericht geschrieben:

Hallo habe per E-Mail auch einen Reisebericht bekommen. Schon seltsam wie unterschiedlich die Aussagen als sind :
Hier die Mail :

Hallo Michael,

wir sind am letzten Donnerstag aus Ägypten zurückgekommen.
Zuerst einmal: das Wetter war durchgehend super!
Wir sind abends angekommen und dachten erst einmal nur "WOW", wie ein
Märchenschl0ß aus 1001 Nacht. Im Hellen sieht dann jedoch schon vieles
anders aus.
Zur Situation vor Ort:
Während unseres Aufenthaltes war lediglich eine Poolbar im Hotel Makadi
Palace geöffnet. Hier gab es nur Getränke teils ungekühlt in Pappbechern
(leider auch abends)..
Nur ein Restaurant (Route 66) war für das Frühstück und Abendessen geöffnet,
an allen weiteren Restaurants wird noch gearbeitet, es hatte noch kein
weiteres während unseres Aufenthaltes geöffnet.
Mittags sind am Poolbereich Stände aufgebaut, an denen man Burger bekommt,
hängen einem allerdings nach 14 Tagen zum Hals raus, die Vegetarier taten
mir leid!
Man konnte die Restauration des nebenan liegenden Grand Makadi mit benutzen,
hier war jedoch aufgrund des großen Andranges vieles völlig überfüllt.
Dieses war ebenso leider am Strand der Fall. Am Strand des Makadi Palace war
noch eine abgesperrte Baustelle.

Wenn man sich nicht daran stört, nebenan im Grand Makadi die Restaurants und
den Strand benutzen zu müssen, und auch mal Warteschlangen in Kauf nehmen
möchte, kann man die Reise wagen.
Allerdings war bei uns laufend Stromaufall (aufgrund der Bautätigkeiten),
somit ging keine Klimaanlage, kein TV und auch kein Licht auf der Toilette!
Ich würde vorab ein Fax oder eine E-Mail ans Hotel schreiben, daß Du auf
keinen Fall ein Zimmer mit Baustellenlärm und -ausblick möchtest.
Wir hatten die Zimmer zwischen 3114-3116, die waren zentral, Erdgeschoß und
OK, die Fahrstühle funktionieren auch noch nicht!
Vielleicht arbeiten die Ägypter ja jetzt auch schneller, als es bei uns den
Anschein hatte.
Der Poolbereich entschädigt einen auch für vieles.
Allerdings kann man meiner Meinung nach noch lange nicht von einer 5 Sterne
Anlage sprechen, und ich glaube schon, daß ich eine objektive Meinung habe,
da ich selbst jahrelang als Reiseverkehrskauffrau tätig war.

Lt. meines Mannes und meiner Tochter ist der Italiener (befindet sich an der
Rezeption der Grand Makadis) sehr empfehlenswert. Aber ist vielleicht auch
alles Geschmackssache!
Sollte vor Ort etwas nicht in Ordnung sein, solltest Du Dir dieses vom
Reiseleiter schriftlich geben lassen, damit Du dann nach Reiseende bei ETI
eine Reisepreisminderung eingeben kannst.
So, solltest Du noch Fragen haben, kannst Du Dich gerne nochmal melden.

Empfehlenswert sind auf alle Fälle Badeschuhe (Aquasocks) für den Strand und
eine Schnorchelausrüstung.

Wünsche Dir einen schönen Urlaub, sicherlich ist jetzt auch schon mehr
fertiggestellt als bei uns.

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=4931&start=120

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Sa 04 Jun, 2005 14:02  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Master of Peace hat folgenden Bericht geschrieben:

Ich bin am Montag aus Ägypten zurück gekommen nach zwei Wochen Makadi Place.

Es tut mir sehr leid das ich euch keinen live bericht gegeben hab. Das liegt an der Tatsache das es im Makadi Place überhaupt gar kein Internet gibt (Nicht mal Internetanschlüsse sind auf dem Zimmer vorhanden). Selbst die Retzeption hat nicht einmal Internet. Ebenso Tischtennisplatten sind nicht vorhande (nur 1 heruntergekommene Platte im Makadi Place). Nur 1 Restaurant ist offen und eine Bar. Die restlichen Restaurants sind alle noch im Bau. Das Makadi Place hat keinen Strand nur im Nachbarhotel ist einer vorhaden. Teile des Hotels sind noch gar nicht Fertig.

An dieser Stelle hab ich blind paar Bilder ausgewählt welche ich gemacht hab http://jan.uttx.net/makadi-place.pdf.

Jetzt kommt mein Erlebnis ericht.
1. Tage:
Wir sind abends im Hotel angekommen dort wurde uns direkt ein Zimmer mit vergitterten Fenstern zugewissen von der Rezeption des Grand Makadi(da die vom Palace noch im Bau ist). Dies haben wir dann sofort reklamiert. Da wir den vollen Preis gezahlt haben (uns wurde nie gesagt das das hotel noch im bau ist und wir haben keine Preisnachlässe bekommen). Danach wurde uns ein Hotelzimmer zugewissen in welchem schon Leute waren. Dies haben wir dann auch reklamiert dann erst haben wir ein richtiges Zimmer bekommen. Bei diesem ging die Klimaanlage zwar nicht aber das war uns dann egal. Da wir erschöpft waren von dem vielen hin und her gerenne.

7. Tage: Wir mussten aus unserem ausziehen da der Strom und das Wasser abgestellt wurde. Danach wurde uns ein Zimmer gegeben welches direkt neben einem Lieft lag der gerade gebaut wurde.

Wir wurden von ETI nur unverschämt angemacht als wir ein Teil unseres Gelds zurück wollten. Man wollte uns als ausgleich Hotelgutscheine geben. Die haben wir aber abgelehnt jetzt versuchen wir ein Teil unsere geldes über das Reisebüro zurück zu bekommen.

Der Erholungswert war nur Teils gegeben. Da auch das Essen eintrönig war überall wurde das selbe Gewürz rein getan. Das Trinken wurde nur in kleinen 0,2 L Bechern gegeben. Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich. Aber das Managment von dem Hotel hat einfach zu viel mist gebaut. Das Hotel ist generell schlampig gebaut worden. Teils fehlen Feuerlöscheinrichtungen.

Meiner Ansicht nach wird mehr wert darauf gelegt alle Zimmer fertig zu bekommen als das die Restaurants endlich fertig gebaut werden. Auf die Erholung des Kunden achtet man deswegen weniger. Hauptsache die Kohle ist da. Das Animationprogramm hat nicht immer statt gefunden.

Für weitere Fragen steh ich gern zur verfügung. Ebenso kann ich auch noch viel mehr Bilder ins Netz landen wir ihr die unbedingt haben wollt.


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=6700&highlight=

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Di 14 Jun, 2005 19:48  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ramses2 hat folgenden Bericht geschrieben:


Salam liebe Freunde,

komme grad(12.06.) aus dem GM/MP zurück und möchte zumindest die Befürchtungen einiger Urlauber mildern. Im Palace laufen sicher noch einige Arbeiten aber eiogentlich kein Grund hysterisch zu reagieren. Das 2. Restaurant sollte am 11.06. eröffnet werden, leider ein Bluff, wird sicher noch 2 Wochen dauern. Das Baugerüst über dem Route 66 (einzigstes Restaurant im Moment) wurde abgebaut, es steht also nur noch der eingerüstete Suitenbau im meerseitigen linken Bereich. Im hinteren Poolbereich ist es schon recht toll anzuschauen vor Allem bei Nacht,grins!
Mit dem Essen muss man keine Bedenken haben, es gibt ja das Grand Makadi mit seinen vielen Restaurants! Wenn mal 5 Leute vor uns standen war das die Ausnahme.
Am Strand des GM geht es trotz des weiterhin fehlenden Strandes am MP recht gesittet zu, keine Ölsardinen, wenn da die Liegenbesetzer nicht wären wäre es richtig schön.
Für einen reinen Badeurlaub am Meer ist weder das MP noch das GM zu empfehlen es sei denn man geniesst nur den Pool.
Die Meinungen zu diesem Thema sind sehr verschieden aber aus unserer Sicht ein Schnorchelparadies der Extraklasse, zumindest im Moment noch!
Manchmal wird man allerdings das Gefühl nicht los das einige der Urlauber dieses grandiose Spiel der Natur ganz bewusst zerstören, aber vielleicht ist es ja doch nur Unwissentheit!
Man sollte dieses Geschenk der Natur wie ein Museum achten, nichts anfassen, nichts betreten, einfach nur schauen.

Achja, Karnak, hatte deine H-nr. vergessen zu speichern aber Bilder gibts trotzdem noch.....

ma salama

Ramses 2

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=4931&postdays=0&postorder=asc&start=165

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Sa 18 Jun, 2005 18:27  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Gast hat folgenden Bericht geschrieben:

Ich komme gerade aus dem Palace zurück und kann euch nur sagen: hört auf mit den ganzen Fragen! Der Urlaub wird traumhaft - für jeden, der nicht sowieso den ganzen Tag meckert.

Die Zimmer sind groß, die Balkone schön, die Poollandschaft des Palace ist gigantisch (im Grand Makadi etwas kleiner), man kann die Einrichtungen beider Hotels (incl. Restaurants) beliebig nutzen - egal wo man wohnt. Da die beiden Hotels nebeneinander liegen, liegen auch die Strände nebeneinander. Der vom Palace ist noch nicht fertig und das kann auch noch ein paar Monate dauern. Aber was solls? Geht man halt ein paar Schritte nach links und schon ist der Strand wieder schön. Sonnen kann man in der Poollandschaft, schnorcheln am Riff.
Das Essen ist sehr abwechslungsreich und sehr lecker (es sei denn man ist ein Meckertyp, dann wird einem vielleicht das Fehlen von Langusten u.ä. auffallen. Aber ein Nachtischbuffet mit ca. 15 verschiedenen Torten und Kuchen und dazu noch Baklava ist ja auch nicht schlecht, nicht wahr?)

Fazit: nehmt den Urlaub, wie er kommt. Er wird schön werden.

P.S. Man kann gefahrlos am Strand spazieren. Zum Makadi Center sind es etwa 50 Minuten, zum Le Meridien Hotel etwa 35 Minuten. Aber was will man da? Grand Makadi und Palace sind groß genug.
Auf der Straße beim Makadi Palace wird man nicht angequatscht - denn Grand Makadi und Palace liegen wirklich in der Wüste. Einen Ort gibt es nicht. Das Makadi Center ist eine kleine "Shopping Mall", aber das ist ja auch gut 50 Minuten weit weg...

Übrigens: am 15.6. hat das Restaurant Dom im Palace aufgemacht. (Das Route 66 ist schon seit Anfang Mai geöffnet).


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=6854&highlight=

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 20 Jun, 2005 22:06  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

michael hat folgenden Bericht geschrieben:

hallo hier ein live bericht aus dem makadi palace

ist echt klasse hier , bisher 2 restaurants offen, am mittwoch macht das dritte auf. total freundlich die kellner , toller service , liegen gibt es am pool auch noch nach 9 uhr , essen ist genial und zimmer auch in ordnung, man sieht jeden tag mehr fortschritte, ausserdem was will man mehr wenn man auch noch zusaetzlich alle einrichtungen des grand makadi nutzen kann.
also wer buchen will soll buchen , ist es echt wert .

gruesse von enem sonnenbrand geschaedigten palace gast

michael

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=6637&highlight=

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 29 Jun, 2005 17:55  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Heinz Albers hat folgenden Bericht geschrieben:

Markus0471 hat folgendes geschrieben::
..hättest Du Zeit auch noch mal ein paar Infos rund um das Hotel zu schreiben? Lage am Strand, Hausriff, Service, Essen etc???

Danke im voraus

Markus


Hier ein paar Infos zum Makadi Palace:
Strand = ungenügend. Zum Baden nicht geeignet. Schwimmschuhe erforderlich. Dennoch, wer ausrutscht und fällt, hat mit Schnittwunden durch scharfkantige Korallen zu rechnen. Als Ausgleich gibt es eine riesige Poolanlage. Auch wird am Strand noch gebaut.
Hausriff = keine Ahnung, da ich kein Taucher bin. Schnorchler waren ganz angetan. Siehe jedoch oben.
Service = sehr gut. Sehr aufmerksames und freundliches Personal.
Essen = die vielen Restaurants bieten Hervorragendes. Noch nie so eine schmackhafte und variantenreiche Küche in einem AI-Hotel erlebt.
Hotel = ist brandneu, macht aber deutlich, wie sehr am Bau gepfuscht werden kann. Stellenweise macht es bereits einen renovierungsbedürftigen Eindruck. Kaum zu glauben.
Standardzimmer = ca. 45 m2 groß, sauber, Sitzecke, TV, Minibar, Telefon, Klima. Außerdem großes Bad, allerdings Dusche in der Wanne mit vorsintflutlichem Duschvorhang!!! Das passt nun wirklich nicht in diese Hotel-Kategorie. Handtuchversorgung mehrmals täglich.
Internetanschluss im Zimmer. Leider kann man sich im Hotel kein Laptop ausleihen, Internetcafe ist nicht vorhanden.
Rezeption = noch im Bau (soll ca. Mitte Juli fertig sein). Bis dahin Rezeption des Grand Makadi benutzen.
Außerhalb des Hotels gibt es außer Wüste, Abfall und Baustellen nur Hitze - sonst nichts. Wer einkaufen will, kann den Gratis-Shuttel nach Hurghada nehmen.
Noch mehr Fragen? Meine Email: heinz@heinzalbers.org

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=7121

die Bilder von chicca findet ihr hier ---> Urlaubsbilder von Heinz Albers juni 2005

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 06 Jul, 2005 17:23  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

annalene hat folgenden Bericht geschrieben:


Hallo Schmusi,

sind Dienstag morgen um 0.30 Uhr aus dem GM/Mp zurückgekommen und haben natürlich die neuesten Infos über die Anlage.

Einen Lageplan der Zimmer gab es bis Montag (04.07.2005) noch nicht, es konnte an der Rezeption auch kein Termin genannt werden wann es einen Plan geben wird. Ich vermute der wird mit der Fertigstellung des Rezeptions- und Lobbygebäudes dann erstellt. Dieses wird meiner Meinung nach aber noch eine Weile dauern, da es noch eine ganze Menge an diesem Gebäude zu tun gibt, die ganze Inneneinrichtung ist noch nicht da, die zufahrt noch nicht fertig usw..

Zur Lage der Zimmer im MP kann man folgendes sagen: die meisten Zimmer blicken auf den Poolbereich, einige zur Auffahrt des GM, zur Baustelle des MP und der des neuen Family Palace Resort gehen so viel ich es gesehen habe keine.

Im MP sind seid 22.07.2005 3 Restaurants , 1 Snackbar und eine mobile Snack und Getränkestation eröffnet.
- Melange (vorher Route 66) => asiatische Küche + das Angebot der
Hauptrestaurants
- DOM => Hauptrestaurant des MP, abwechslungsreiche Küche mit
arabischen Spezialitäten
- Discovery (neu) leichte Küche => damit ist gemeint, es gibt ein sehr
umfangreiches Vorspeisenbuffet und meist zwei warme Hauptgerichte
- Rendevous =>Snack Restaurant, hier gibt es ab 10 Uhr Getränke und ab
12 Uhr Snacks wie Crepes, Sandwiches, Kuchen, Eis, Obst, Hot Dogs,
Hamburger und Chickenburger
- mobile Grillstation => hier gibt es Hot Dogs, Burger, Obst und Getränke

Zum Internetanschluss kann man nicht sagen ob es funktioniert oder nicht. Der ETI Reiseleiter meinte in einem Gespräch nur: "Haben Sie einen Laptop dabei, dann kann ich Ihnen gleich einen Anschluss auf Ihrem Zimmer einrichten!" Da wir natürlich keinen Laptop dabei hatten, konnten wir dieses Angebot auch nicht testen! Aber auf dieser Basis tätigt die Reiseleitung vor Ort auch ihre Aussagen.

Den Begriff Suiten muss man differenziert betrachten; grundsätzlich gibt es Junior Suiten und Suiten. Doppelzimmer sind im MP zur Zeit noch nicht fertig, diese Urlauber werden zur Zeit noch auf freie DeLuxe Zimmer im GM umgebucht oder erhalten ein Upgrade auf eine Juniorsuite im MP. Die Juniorsuiten sind etwas kleiner als im GM jedoch sonst ähnlich aufgeteilt.

Wir haben eine Suite bewohnt, die bei unserer Ankunft am 20.06. gerade fertig gestellt worden war und noch kleinere Ausstattungsmängel hatte, die aber während unseres Aufenthaltes zum Teil behoben worden sind.

Die Suite haben wir genommen, da das gebuchte Familienzimmer im GM ein Witz war. Dieses hatte die Größe einer Juniorsuite des GM aufgeteilt aus zwei Schlafzimmer, "begehbarer Kleiderschrank und Bad/WC (wobei das WC im Bad integriert war und nicht wie in den Juniorsuiten in einem getrennten Raum ist). Im Schlafzimmer für die Eltern ist das große Bett, zwei Nachttische und ein Kosmetikplatz, um das Bett herum kann man sich kaum bewegen. Im Zimmer der Kinder stehen zwei getrente Betten und der Fernseher außerdem ist von hier aus der Zugang zum Balkon.
Es ist keine Sitzecke vorhanden, kein Tisch, keine Möglichkeit irgendwo etwas anzulegen, wird, wie bei uns noch ein Babybett benötigt muss entweder ein Bett entfernt werden, oder man kann sich gar nicht mehr bewegen. Fernsehn oder abends auf dem Balkon sitzen ist nicht möglich, da man ja immer durch das Schlafzimmer der Kinder muss. Alternative wäre, die Kinder in dem großen Doppelbett schlafen zu lassen (da passt dann aber kein Babybett mehr rein).

Wenn man bedenkt, dass ETI für dieses Zimmer im gebuchten Zeitraum gut 400 € mehr verlangt als für eine Juniorsuite mit 2 Kinderfestpreisen, ist die angebotene Leistung mehr als ein Witz.

Die Suite im MP war daher eine gute Alternative; sie hat zwar kein getrenntes Schlafzimmer, aber der Schlafbereich ist durch drei Bögen (in einem steht der Schrank mit Fernseher und Minibar) optisch abgetrennt und in dem Wohnbereich können locker drei Betten und ein Babybett stehen ohne das es eng wird. Die Aufteilungist wie folgt: es gibt einen großen Eingangsraum (ca 6qm), einen Wohnraum (ca. 24qm) einen Schlafbereich (ca. 16 qm), einen begehbaren Kleiderschrank (3 qm + Schrank), ein Bad mit Badewanne (ca. 8qm), ein separates WC und eine separate Dusche, dazu kommt ein riesiger Balkon (ca. 25-30 qm).

Die Lage am Pool ist vom Platz sehr komfortabel und großzügig.

Ein großes Plus dieser Anlage, ist die hervorragende und riesige Poollandschaft. Diese besteht aus 4 großen Pool + Kinderpool und ist Terassenförmig angelegt. Wobei der untere Pool zum Meer hin bisher noch nicht mit Liegen und nur teilweise mit Schirmen bestückt ist.

Ich denke Deine Fragen müssten soweit beantwortet sein.

annalene
C(hrissi)+A+L+L

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=7250&highlight=

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 06 Jul, 2005 17:41  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

annalene hat folgenden Bericht geschrieben:

Aufenthalt vom 20.06. - 04.07.2005

gebucht GM, gewohnt im MP (freiwillig)

Wir haben hier ja mehrfach nach Informationen über Familienzimmer im GM gefragt, nun können wir sie selber geben und wir halten es für immens wichtig zu wissen auf was man sich bei der Buchung der Familienzimmer einläßt!

ETI und FTI lassen eine Buchung mit zwei Kindern (bei uns knapp 3 Jahre und 5 1/2 Jahre) im GM nur im Familienzimmer zu.

Im letzten Jahr haben wir mit unseren Kindern noch eine Juniorsuite bewohnen können (unser Sohn war da noch Baby, er ist im Urlaub erst 2 geworden) und sind damit wunderbar klargekommen, ein Zustellbett und ein Babybett in der Juniorsuite und es war noch genügend Platz sich zu bewegen auch im Schlafbereich der Eltern.

Dieses Jahr mussten wir also ein Familienzimmer buchen und waren ohne Vorabinfomationen natürlich gespannt was ETI uns für den gezahlten Mehrpreis (ca. 300 € mehr als 2 Erw. + 2 Kinderfestpreise in der Juniorsuite) an mehr an Leistung bieten würde.

Ich muss sagen, wir wurden vom angebotenen Familienzimmer im GM (angeblich sind alle in etwa gleich) mehr als enttäuscht!

Nachdem wir uns an der Rezeption "beschwert" haben, wurde uns dann eine Suite im MP angeboten, diese haben wir uns angesehen und beschlossen, da diese eher dem gebuchten Preisrahmen entsprach und für uns den gewünschten Nutzwert lieferte, dort einzuziehen.

Aber erst einmal zum Familienzimmer im GM. Dieses hatte die Größe einer Juniorsuite des GM aufgeteilt auf zwei Schlafzimmer, "begehbarer Kleiderschrank und Bad/WC (wobei das WC im Bad integriert war und nicht wie in den Juniorsuiten in einem getrennten Raum ist). Im Schlafzimmer für die Eltern ist das große Bett wie in den Juniorsuiten, zwei Nachttische und ein Kosmetikplatz, um das Bett herum kann man sich aufgrund der herschenden Enge kaum bewegen. Im Zimmer der Kinder stehen zwei getrennte Betten, der Fernseher und ein Schrank mit der Minibar, außerdem ist von hier aus der Zugang zum Balkon.
Es ist keine Sitzecke vorhanden, kein Tisch, keine Möglichkeit irgendwo etwas anzulegen und wird, wie bei uns, noch ein Babybett benötigt, muss entweder ein Bett entfernt werden, oder man kann sich gar nicht mehr bewegen. Fernsehen oder abends auf dem Balkon sitzen ist nicht möglich, da man ja immer durch das Schlafzimmer der Kinder muss, falls man auf die Toilette muss oder ein neues Getränk holen möchte.
Eine Alternative wäre, die Kinder in dem großen Doppelbett schlafen zu lassen (da passt dann aber kein Babybett mehr rein). Ich denke, dass man auch nicht in den Urlaub fährt um diesen mit seiner Frau in getrennten Betten zu verbringen.

Dieses Zimmer bietet für den gezahlten Preis also weder das Raumgefühl wie eine Juniorsuite, noch den entsprechenden Nutzwert zur Erholung!

Die angebotene Suite im MP hatte zwar kein getrenntes Schlafzimmer, entsprach aber durchaus unseren Vorstellungen und Ansprüchen.

Die Suite war wie folgt aufgeteilt: es gibt einen großen Eingangsraum (ca 6qm), einen Wohnraum (ca. 24qm) einen Schlafbereich (ca. 16 qm), einen begehbaren Kleiderschrank (3 qm + Schrank), ein Bad mit Badewanne (ca. 8qm), ein separates WC und eine separate Dusche, dazu kommt ein riesiger Balkon (ca. 25-30 qm). Der Schlafbereich ist durch drei Bögen (in einem steht der Schrank mit Fernseher und Minibar und ist von beiden Seiten zugänglich, man kann also vom Bett oder vom Sofa aus fersehen) optisch abgetrennt und in dem Wohnbereich können locker drei Betten und ein Babybett stehen ohne das es eng wird. Ein Zugang zum Balkon ist sowohl vom Schlaf- als auch vom Wohnbereich möglich.

Zu unserem Aufenthalt im MP kann man nur sagen, trotz der nicht kompletten Fertigstellung war es ein wunderschöner Urlaub, wenn alles fertig ist wird es ein Traum.

Die Anlage des MP ist noch weitläufiger und großzügiger angelegt als das GM und wir fanden die Anlage eigentlich schöner als das GM und überlegen ob wir nicht schon wieder für das nächste Jahr buchen sollen.

Die Poollandschaft ist genial riesig, 5 Pools auf 4 Ebenen, Liegen am Pool zur Zeit noch ausreichend, wobei der untere Pool noch nicht komplett bestückt war. Die Liegen stehen weiter auseinander als im GM.

Im MP sind seid 22.07.2005 3 Restaurants , 1 Snackbar und eine mobile Snack und Getränkestation eröffnet.
- Melange (vorher Route 66) => asiatische Küche + das Angebot der
Hauptrestaurants
- DOM => Hauptrestaurant des MP, abwechslungsreiche Küche mit
arabischen Spezialitäten
- Discovery (neu) leichte Küche => damit ist gemeint, es gibt ein sehr
umfangreiches Vorspeisenbuffet und meist zwei warme Hauptgerichte
- Rendevous =>Snack Restaurant, hier gibt es ab 10 Uhr Getränke und ab
12 Uhr Snacks wie Crepes, Sandwiches, Kuchen, Eis, Obst, Hot Dogs,
Hamburger und Chickenburger
- mobile Grillstation => hier gibt es Hot Dogs, Burger, Obst und Getränke

Das Publikum ist mittlerweile sehr international (Deutsche, Polen, Italiener, Dänen, Schweden, Niederländer, Belgier, Franzosen, Russen) und soll nach Aussage der Animation noch weiter auf das Ausland (kleinere Deutschen Anteil) ausgedehnt werden. Wahrscheinlich sind da die Reklamtionen nicht so groß.

Wir können allen, die Bedenken zu diesem Hotel haben, nur sagen, laßt Euch auf dieses "Abenteuer" ein. Es wird jeden Tag mehr fertig und wenn man nicht gerade ein Zimmer an den Baustellenbereichen hat ist der Baulärm tagsüber nicht wirklich störend.

Das Personal im MP bemüht sich über die Mängel mit Freundlichkeit und Engagement hinwegzuhelfen bzw. sie sogar vergessen zu machen. Am Pool versorgen einen die Poolboys nicht nur mit Handtüchern und Auflagen, sondern bieten auch einen Getränke- und Mahlzeitendienst an den Liegen an (auch ohne Tip).

Man muss aber sagen, das die Bauarbeiten bestimmt noch 3-4 Monate in Anspruch nehmen bis alles fertig ist und dann geht es auch schon mit dem Family Palace Resort weiter, welches laut RED SEA Hochglanzprospekt "soon" eröffnet werden soll.

Soviel zu unserem Urlaub im MP und unseren Erfahrungen mit den Familienzimmern (wer die Juniorsuiten nicht kennt, hat vielleicht keine Probleme mit den Zimmern, aber wer weis was es sonst gibt, wird uns verstehen)

Wer noch Fragen hat, darf sich gerne an uns wenden!

annlene
C(hrissi)+A+L+L

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=7258&highlight=

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: So 24 Jul, 2005 10:45  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Miry07 hat folgenden Bericht geschrieben:

Grüßgott Smile

Sind vor ein paar stunden aus dem MP zurück gekommen und sind total hin und weg Smile
Das Hotel ist der absolute knüller und nur zu empfehlen, wir fanden sogar das GM dagegen mickrig und nur halb so schön wie das MP.
Ich kann jedem nur raten sich das selber mal anzuschauen, und von Baulärm keine Spur, da so gut wie fast alles fertig is, es fehlt noch die Beachbar, die aber grad im aufbau ist und eben der Strand, aber das war alles kein problem, denn es gab genügend liegen und auch um 11.00 uhr haben wir langschläfer noch ein plätchen gefunden Smile
Es war ein unvergesslicher Urlaub, trotz kleinem Fluch des Pharao Smile
Rundum, es ist wunderbar, ein traum......
Bilder haben wir mehr als genug gemacht von der kompletten anlage. die werden dann in den nächsten Tagen folgen Smile

Grüße

Miry


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=39637#39637

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 25 Jul, 2005 18:39  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Britta hat folgenden Bericht geschrieben:

guten morgen allesamt!
wir sind gestern morgen wieder zuhause angekommen, leider muss ich da sagen...
1 woche gm ist wirklich zu kurz!
es war ein traum-erholungs-urlaub ohne mängel!
die anlange ist riesig und es gibt auch keine wirkliche trennung von mp und gm, man kann sich wirklich verlaufen weil es so riesig ist! habe zuvor noch nie solche poolanlagen gesehen, wirklich toll!
ich weiss garnicht wo genau ich anfangen soll zu erzählen!?
also baulärm kann ich auch nur kurz erwähnen, bekommt man so gut wie nicht mit, ein paar arbeiter sieht man immer aber ohne störung!
von ungeziefern und ähnlichen haben wir auch nichs mitbekommen!
zu den zimmern kann ich sagen das eine wie wir sie hatten "deluxe-doppelzimmer" zu 2. völlig ausreicht da man ja dort eh nur zum schlafen ist! und die betten sind riesig, eine richtige "spielwiese"
das einzigste was mich bzw uns am zimmer gestört hat war die badewanne im bad. und das man stunden zum dushcen brauchte weil so wenig wasser aus dem hahn kam.. aber wir haben es überlebt
wir waren im zimmer 2105, das war im erdgeschoss und noch gm seite aber mit blick auf das mp von der terasse aus!
zum abendessen und frühstücken kann ich jedem den "DOM" (restaurant) empfehlen, das ist auf mp seite mit pool rundum.
wer um 7h wie wir gleich zum essen kommt abends hat glück für einen tisch draussen am pool zu sitzen was wirklich schön ist wenn die dämmerung eintrifft und die pools und palmen beleuchtet werden, traumhafter anblickt!
drinne sitzt man im dom zwar auch schön, fast etwas zu kalt durch die klima aber man sitzt im dunkel weil so schlecht beleuchtet ist!
das essen war spitze, für jeden absolut etwas dabei! von fisch über pute, haxe, gulasch und was es sonst noch so alles gibt! nudeln und reis waren fast generell etwas zu hart gekocht aber nicht tragisch!

nach dem essen sind wir gegen halb 10 an den strand zu open air bühne, dort wurde jeden abend eine show der animation für die gäste geboten.
tolle musicals wie "die schöhne und das biest" und "rocky horror picture show" und "hair" wurden gezeigt. mit tollen kostümen und tanzeinlagen!
danach der traditionelle clubtanz wozu manch einer gast, wie auch wir, dran glauben mussten und auf die bühne geholt wurden zum mit machen war sehr spassig!

jeden mittwoch in der hauptsaison ist eine "VOODOO-party" organisiert, aber mehr dazu werde ich nicht verraten, lasst euch überraschen

leider ist am samstag abend, als wir ja wieder nachhause mussten die "erwachsenen-disco" im gm eröffnet worden, sehr ärgerlich für uns da sonst nicht viel geboten war! die neuen gäste werden ja dann was davon haben!

bevor ich es vergesse. wir hatten noch über ETI eine schnorcheltour mit giftun insel gebucht (32 EUR), war ganz nett aber zu teuer!

im grossen und ganzen habe ich jetzt von allem etwas berichtet und kann nur possitiv für alles sprechen!
bei fragen stehe ich noch gerne zur verfügung!
ich wünschen allen glücklichen die demnächst erst dort hinfliegen einen super tollen urlaub!


_________________
16.07. - 24.07.05 GM

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=7487

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Uli
Administration



Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 12584
Wohnort: Köln
germany.gif
BeitragVerfasst: Fr 29 Jul, 2005 22:13  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Schmusi hat folgenden Bericht geschrieben:


Makadi Palace 21.7 bis 28.7.2005

Hallo Zusammen,

wir sind gestern Nacht um 00.55 Uhr wieder sicher und heil in Deutschland angekommen und haben heut schon einen Bericht bei www.holidaycheck.de übers Palace abgegeben. Da dies jedoch noch ca. 1 - 2 Wochen dauern kann bis es online gestellt ist, habe ich ihn euch hier noch mal kurz eingefügt ( vorallem für diejenigen von Euch die bald ins Palace fahren ).

Wir haben ca. 300 Fotos vom Makadi Palace sowie einen Film gedreht ( werde ihn auf SVCD "MPEG" - Qualität versuchen dann auch mit ins Internet zu stellen. Zur Zeit sind wir noch dabei die Bilder zu sortieren und dann ins Netz zu stellen. Werden Euch auf jeden Fall nochmals den Link dann hier präsentieren.

Nur eines schon vorne weg : MAKADI PALACE URLAUBER freut auf einen sehr sehr sehr sehr sehr sehr schönen Urlaub - wirklich ein Traum und noch viel schöner als das Grand Makadi ( trotz der kleinen Bauarbeiten ).

Hotel
Das Makadi Palace ist eine sehr weitläufige Anlage und geht direkt über ins Grand Makadi.
Beide Hotels gehören zur RED SEA Gruppe und können z.Z. gleichzeitig genutzt werden.
Im Anlage ist noch nicht zu 100 % fertig gestellt. Wir schätzen, dass es mindestens noch bis Ende des Jahres dauern wird, bis man wirklich alle Bereiche vollständig nutzen kann. Es
wird fast überall noch gebaut ( kleine Handwerkarbeiten wie z.B. streichen / verputzen / Blumenanlagen bepflanzen etc… ) diese beinträchtigen den Urlaub aber auf keinen Fall.
Es sind auch noch einige Bereiche noch nicht fertig gestellt. Wir glauben, dass es sich dort um das Palace Cafe sowie um die Piano Bar handelt. Man kann nichts näheres dazu sagen, da diese Bereiche streng von Sicherheitspersonal bewacht werden und man von dort keine Fotos machen darf. Es befinden sich dort aber schon Stühle sowie eine Bar. Zur Zeit sind alle Fenster zugehängt und Streicharbeiten werden durchgeführt. Die Rezeption ist noch nicht fertiggestellt – hier arbeitet man wirklich auf Hochtouren. Im Bereich es Empfangs ( vor der Rezeption / Bushaltestelle etc… ) ist noch nicht befahrbar bzw. hier wird noch fleissig gearbeitet ( Springbrunnen / kleine Türmchen ).
Hier befindet sich auch noch das einzigste Gerüst welches direkt am Hotel angebracht ist
( wir glauben es ist noch da bzgl. der Wandfarbe / denn zur Zeit ist es noch im Rohputz ).
Die ganze Anlage ist in einem sehr gepflegten Zustand. Jeden Abend wird der komplette
Boden im Poolbereich mit einer Maschine sowie von Hand ( ca. 6 – 8 Poolschrubber ) gereinigt. Auch die Liegematratzen werden vom Personal am Abend gereinigt.

Man muss wirklich sagen, wenn man wirklich mal genau hinschaut ( vor allem am Abend wenn alle Personen ihre Poolbereiche verlassen haben und man sieht welche Mühe sich das ganze Personal macht bzgl. der Sauberkeit aller Liegen / des Bodens / des täglichen abkratzen der Fliesen mit gleichzeitigem erneutem Verfugen ) dann sollte man da wirklich über ein paar
kleine Hammerschläge die man mal am Tag hört ruhig hinüber wegsehen. Wer jedoch wirklich sagen möchte, er will ein 5 Sterne Hotel mit europäischen Standard, der wird hier
sicherlich enttäuscht sein bzw. immer irgendetwas zu meckern haben und sollte lieber zuhause bleiben.

Lage des Hotels :
Das Makadi Palace liegt am linken Flügel direkt an der Makadi Bay Küste. Diese Lage ist
eher etwas für Menschen die es ruhiger angehen möchte im Urlaub, da es wirklich von der Öffentlichkeit ziemlich abgelegen ist. Bis zum nächsten Hotel an der Makadi Bay Bucht ( Fort Arabesque ) läuft man schon ca. 20 Minuten. Bis ins Makadi Center kann man schon gute 45 Min. einplanen ( am Abend nicht zu empfehlen – da es sehr dunkel ist ).
Direkt vor dem Makadi Palace / Grand Makadi befindet sich ein naturbelassenes Korallenriff welches jedoch immer wieder ( leider ) von Touristen zerstört wird die zwanghaft versuchen ins Wasser zu kommen. Zur Zeit befindet sich dort noch kein Steg, der direkt ins Meer führt.
Direkter Zugang zum Meer gibt es also nicht – außer man macht sich die Mühe und läuft ca. 500 – 700 Meter weiter rechts bis zum „Kreisel“ und von dort aus kann man schon sehen, dass eine Bucht direkt ins offene Meer geht – hier kann man auch super ins Meer / an der Riffkante entlang schnorcheln. Durch den kostenlosen Shuttle Service hat man auch die Möglichkeit direkt in Hurghada günstig Andenken für Verwandte zu bekommen. Zur Zeit wird auch noch direkt im Makadi Palace ein weiterer Shop fertig gestellt – welcher sicherlich bis August geöffnet sein wird ).Bis zum Flughafen fährt man ca. 35 – 40 Minuten.

Zimmer :
Die Zimmer sind alle gleichmäßig aufgebaut. Wir hatten eine Suite gebucht – jedoch konnte uns keiner genau sagen was denn der Unterschied zwischen einer Suite und einem DZ ist ???
Nun ja… sie sind sehr geräumig ( im Vergleich zum Grand Makadi jedoch kleiner ) mit einem riesengroßen „harten“ festen Bett sowie zwei Nachtischchen sowie mit TV ( RTL, SUPER RTL, ARD, ZDF, DW ). Minibar ( exklusiv ) sowie zwei kleinen Komoden / einem integriertem Kleiderschrank mit Safe ( jedoch nicht befestigt ) sowie zwei Couchs ( grün = unsere Lieblingsfarbe war es ehrlich gesagt nicht ). Unsere Suite verfügte außerdem über einen kostenlosen Internetanschluss ( per Telefonanschluss / Modem ) – jedoch hatten wir keinen Laptop dabei.

Das Bad ist aufgeteilt in drei Bereiche : links findet man eine Badewanne mit integrieter Dusche / Handtuchhalter und Wäscheleine ; mitte = Waschbereich mit Spiegel / Fön / Kosmetikspiegel / Steckdosen für Rasierer etc… / Kosmetiktücher / Abfall ; rechts = seperater Raum mit Toilette und Telefon sowie „Klobürste = Duschbrause“.
Hier wäre lediglich zu bemägeln, dass der WC Bereich nicht mit einer TÜR noch mal getrennt zum Waschbereich ist ( im Grand Makadi besser geregelt – da auch mehr Platz ).

Der Balkon ist riesig. Dort befindet sich ein Tischchen sowie zwei sehr bequeme Liegen die individuell verstellbar sind in ihrer Lehne.

Gastronomie :
Zur Zeit sind im Makadi Palace 5 Restaurants geöffnet ( The Dome / Melange / Al Fresco / Discovery / Rendezvous ). Sie befinden sich sehr zentral gelegen in der Mitte der Anlage.
The Dome = Frühstück von 8.00 bis 11.30 Uhr ( rundes Restaurant direkt im Pool ) sowie Abendessen von 19.00 bis 22.00 Uhr ; Melange / Al Fresco = Frühstück von 7.00 bis 10.00 Uhr sowie Abendessen von 18.30 bis 22.30 Uhr ; Rendezvous = Bar für Getränke / Snacks von 10.00 bis Mitternacht ( jedoch zwischen 17.00 und 18.00 geschlossen, da dort Vorbereitungen bzgl. der Abendveranstaltungen aufgebaut werden ) ; Discovery = Abendessen „ leichte Küche “ von 18.00 bis 21.00 Uhr
Hinzu kommen noch zwei mobile Grill- / Getränkestationen = diese werden immer jeden Morgen aufgebaut und gegen 17.30 Uhr abgebaut ( hier bekommt man alle Getränke sowie frisch gebratenen Beef / Chicken Burger oder Hot Dogs ).
Alle Essen sind sehr heiss ( kein kaltes Buffet wie man es von anderen Hotels kennt ) und im Al Fresco werden sie sogar direkt noch mal vor einem gekocht / erhitzt. Die Auswahl ist sehr vielfältig sowie reichhaltig ( Obst / Brotsorten / Nachtischsorten / verschiedene Suppen / Gerichten / Fisch / Fleisch etc…. ).

Service
Die Rezeption ( noch Grand Makadi ) ist sehr freundlich und mit Englisch & Deutsch sowie ein paar Wörtern in Arabisch kann man die Situation am Anfang gleich sehr gut lösen um ein vernünftiges Zimmer zu bekommen. Das Ein- sowie Auschecken inklusive Gepäckabwicklung funktionierte reibungslos ( beim Auschecken mussten wir uns aber auch ehrlich gesagt um nichts kümmern, da unser Zimmerservice „ Wael “ alles für uns erledigt hat. Handtuchwechsel wurde für unser Zimmer täglich zwischen 2 – 3 mal angeboten ( mit der Zeit wurde es sogar schon ein bisschen nervig ). Die Angestellten im Makadi Palace sprechen alle Englisch sowie teilweise Deutsch. Man geht direkt auf alle Wünsche des Gastes ein. Wir hatten am Anfang Probleme mit dem TV sowie der Klimaanlage, doch man kümmerte sich innerhalb von 1 Std. sofort darum und diese wurden auch beseitigt. Selbst im Poolbereich an den Liegen wird man mit Getränken durch Poolboys verpflegt. Das Personal achtet stets auf die Gäste und ist nicht gierig auf Trinkgeld. Jedoch wird es selbstverständlich gerne mit einem freundlichen Lächeln akzeptiert. Das Hotel verfügt über einen kostenlosen Shuttle Service der einem mit der Grand Mall verbindet / oder auf Wunsch mit Hurghada Downtown. Zur geraden Stunde fährt der Bus vom Grand Makadi ab ( mit Voranmeldung )
und zu jeder ungeraden Stunde fährt er von der Grand Mall wieder zurück.

Sport / Unterhaltung :
Die Animation hält sich an einen geregelten Ablauf – welcher sich täglich wiederholt.
Von Wasserball, Pilates, Joga, Wasser Gym, Wasser Streching, Dart, Beachvolleyball
Etc… wird sehr viel abwechselungsreiche Dinge angeboten. Man wird höflich angesprochen und die Animateure unerhalten sich auch gerne mal länger mit einem wenn man Fragen darüber hat. Laut Info sind es für das Makadi Palace sowie Grand Makadi ca. 16 Personen.
Was noch etwas stört, ist dass man keine INFO – Tafel findet ( obwohl diese laut Animateuere schon vorhanden sind – jedoch noch nicht aufgestellt werden können )
Am Abend wird im Makadi Palace im Rendezvous „Life“ Musik oder Unterhaltungsprogramm angeboten. Die abendliche Unterhaltung findet jetzt
auch im Grand Makadi direkt am Strand ( früher Kinder Disco ) statt.
Seit dieser Woche finden auch abends Vorführungen von Musicals ( The Horror Rockey Picture Show / Saturday Night Fever / Nubian Show etc… ) statt.
Mittwochs kann man dann mit dem kostenlosen Shuttle Bus direkt in die Grand Mall fahren und dort kann man bei der VOODO Party mitmachen.

Tipps & Empfehlungen :
1. ) Zimmer = mindestens Ebene 2 / 3 / 4 nehmen, da wir herausgefunden haben, dass selbst im geschlossenen Zustand die Türen sich von aussen öffnen lassen ( ohne große Mühe ).
2. ) Essen = das Essen ist wirklich sehr zum empfehlen – jedoch falls man mittags auch mal etwas anderes essen möchte außer „ Burger “ sollte man rüber ins Grand Makadi „ Lagoon “ oder „ Island “ Restaurant gehen dort bekommt man dort auch „Nudeln oder andere Gerichte“.
3. ) Preise Minibar = für die Preise in der Minibar kann man wirklich nichts sagen, die Preise direkt in Geschäften in Hurghada sind nur ca. 2 – 3 Pfund teurer.
4. ) Ausflüge = wer gerne etwas individuell erleben und nicht mit 50 Personen in einem Bus des Reiseveranstalters z.B. Luxor oder Kairo erleben möchte und auch noch Geld sparen möchte, der sollte sich sich mal über www.simsim-reisen.de schlau machen – direkt mit Samir per Email in Kontakt setzen.

Den Beitrag für Kommentare und Fragen findet man hier:
http://www.isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=40067#40067

_________________
www.aegypten-reiseforum.de

 Geschlecht:Weiblich  OfflinePersönliche Galerie von UliBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerMSN Messenger
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Di 02 Aug, 2005 17:58  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Dani hat folgenden Bericht geschrieben:

Hallo,

also wir sind am 28.07. wieder gekommen und´haben im palace gewohnt hatten aber trotzdem grand makadi bänder ( gibt glaube auch keine anderen)
Also wir konnten alles mitbenutzen und haben dies auch getan war überall auch super lecker. Nur beim Italiener hat uns die Atmosphäre besser draussen als drinnen gefallen. Mussten dort aber auch nich 1 Stunde aufs essen warten wie bei HC geschrieben wurde.
Ansonsten und das ist meine persönliche Meinung würde ich immer wieder das palace buchen sollten die Restaurantbenutzung getrennt werden.
Uns haben die Restaurants Discovery+ La fresco vom Palace einfach am besten gefallen.
Beim Discovery gab es ein super Vorspeisen Buffet und draussen wurden Gambas gegrillt und 3 warme Hauptgerichte zubereitet.
Beim La Fresco gab es auch eine Live Cooking Station sowie eine China ecke zudem konnte man dort auch sehr gemütlich sitzen.
Auch die Suppen,Salate und vor allem Nachspeisen waren super.
Meine Waage hats gemerkt* grins

Zur Zeit wird auch an dem orientalischen Retaurant im Palace gearbeitet wird alles im hellen mamor super schön.

Ich denke das palace ist noch günstiger da im 4000 Bereich immer noch etwas gewerkelt wird in manchen Gebäuden wurden gerade die Fahrtühle eingebaut oder etwas gebohrt. Aber man ist bei der traumhaften poolanlage sowie meer eh tagüber nicht im Zimmer. Wir hatten allerdings auch ein Zimmer im 3000 Bereich wo man wirklich nicht mitbekommen hat. Und rechts am Strand wird noch gebaut was aber auch nicht weiter stört.

Was nur wichtig ist es haben schon so viele geschrieben dieses Hotel ist für einen reinen Strandurlaub nicht empfehlenswert.
Es gibt so viele die laufen einfach übers Riff und wundern sich noch wenn sie sich böse Verletzungen zu ziehen und da gabs in unserer Zeit einige von.
Einfach 300 m nach rechts da ist ein leichter einstieg ( Badeschuhe trotzdem nicht vergessen_> Steinfische)
Und wenn ich bei HC lese vergesst das Brot zum füttern nicht platz ich es gab so viele die haben gefüttert. Die Fische kommen auch ohnen Brot von ganz alleine.!!!!Denkt bitte dran.

Also wir würden sofort wieder ins palace fahren und beneiden alle die hinfahren. ( Platz im Handgepäck frei? )

Beantworte gerne Fragen falls noch welche sind

Liebe Grüeß

Dani

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=4931&postdays=0&postorder=asc&start=180

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.4035s ][ Queries: 20 (0.0738s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de