* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Datenschutz  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Isis
Administration


Alter: 51
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15655
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 16 Nov, 2005 19:18  Titel:  Christina Hotel  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Alexa hat folgenden Bericht geschrieben:

Hallo, ich möchte eines der kleineren Hotels in Dahab mal ein bisschen bekannter machen, denn ich habe dort grade ein paar ganz wunderbare Tage verbracht.

Zwei Dinge vorweg: das Christina-Hotel (oder vielmehr: die Christina-Hotels) sind nichts für einen Familienurlaub, da es nicht die Angebote eines großen Pauschalhotels gibt wie Kinderbetreuung oder Animation, und der Strand direkt am Riff ist sehr klein und für Kinder viel zu gefährlich zum Baden (starke Brandung).
Auch für den Strandurlauber, der beheizten Pool, Fernseher, Minibar und Themenbuffets etc. zu seinem Urlaubsglück braucht, ist das Hotel nichts, denn das gibt es dort alles nicht (ja, richtig gelesen: KEINE FERNSEHER!!!!).
Es ist ein kleines Hotel für Individualreisende, die ein paar Tage Ruhe wollen.

Geführt wird das Hotel von der Schweizerin Christina Looser und ihrem ägyptischen Ehemann. Das Christina besteht aus zwei Hotels: dem neueren Beach Palace, das direkt am Strand liegt und 25 Zimmer hat, verteilt auf mehrere einstöckige Bungalows, sowie dem Christina Residence, welches direkt dahinter einmal über die Strasse liegt und ca. 20 Zimmer hat. Wegen der Lage und der etwas älteren Ausstattung sind die Zimmer im Residence deutlich günstiger.
Wir waren im Beach Palace, und mit 47 Euro pro Nacht fürs Doppelzimmer sicherlich günstiger dabei als bei so manchem Pauschalurlaub, vor allem, da man dem Hotel in Sachen Service und Gästebetreuung sowie Sauberkeit locker 5 Sterne geben kann!

Die Lage: Liegt super im ruhigeren südlichen Ortsteil Mashraba, direkt am Strand (dh., wirklich nur 10 Meter fürs Beach Palace, vielleicht 50 fürs Residence). Drumherum liegen andere kleine Hotels, Tauschschulen und Strandrestaurants, an denen vorbei man abends gemütlich auf der Strandpromenade ins Ortszentrum Masbat bummeln kann (5-10 Minuten), wo es den Basar und weitere Restaurants gibt.
Die Zimmer: großzügig, im landestypischen Baustil, mit Kachelboden, Kuppeldecke (im 1. Stock), jedes mit eigenem Balkon/Terrasse und Meerblick. Die Einrichtung sehr fein und schlicht, ein bisschen orientalisch in dunklem Holz, aber nicht kitschig, und vor allem mit reichlich Ablagefläche, so dass man seinen Kram unterkriegt. Nicht alle Zimmer sind klimatisiert, bei Buchung nachfragen!! Aber das tollste ist die Sauberkeit: Im Bad blitzt und blinkt es! Im Zimmer kann man vom Boden essen! Da kann sich so manches schlampig geführte Grand Plaza Irgendwas Resort eine Scheibe abschneiden!
Die Anlage: ein kleiner Garten, um den die Bungalows U-förmig zum Meer hin liegen. Braucht man sonst noch was?
Der Strand: klein (vor Dahab gibt es nur einen schmalen Sandstreifen), aber vollkommen ausreichend, um ein paar Stunden in der Sonne zu liegen. Da viele Hotelgäste tagsüber auf Tauschfahrt oder Wüstenausflug sind, sind von den 20 Liegen eh nie mehr als 5 besetzt. Also kein Gekloppe um die Schattenplätze. Und auch keine Musik, keine Animation, keine Minibikini-Parade, nur das Meeresrauschen, die unvermeidlichen Katzen (in Dahab überall), und ab und zu ein paar kichernde Beduinenmädchen, die Armbändchen verkaufen wollen (auch sie sind überall). Einziges Manko: wir konnten dort nicht baden, weil wegen des starken Windes die Brandung zu hart auf das Riff knallte. Und da es Dahab meistens windig ist, muss man zum Baden und Schnorcheln dann woandershin (was aber kein Problem ist, die Beduinen-Taxi-Infrastruktur ist gut, und zur Badebucht im Süden kann man auch zu Fuß laufen in ca. 30 Minuten).
Das Frühstück: wird nicht im eisig klimatisierten Speisesaal, sondern draußen auf der schattigen, windgeschützten Veranda serviert. Natürlich gibt es kein gigantisches Buffett wie im Mövenpick Resort, aber ein gutes kontinentales Frühstück mit allem was man braucht inklusive frisch zubereiteten Rührei oder Omeletts.
Das Restaurant: wie zu den meisten kleinen Hotels in Dahab gehört auch zum Christina ein Strandrestaurant, wo man prima und günstig isst. Es hat den ganzen Tag über bis spät abends geöffnet. Kleinigkeiten wie ein Omelett mit Pommes oder Pfannkuchen gibt es schon für umgerechnet 2 Euro, ein Couscous mit Huhn schlägt mit 3,50 zu Buche, weitere Fleisch- und Fischgerichte kosten 4-6 Euro. Tee und Softdrinks 0,50 bis 1 Euro.
Der Service: 5 Sterne. Christina und ihre deutsche Gästebetreuerin Katharina tun wirklich alles, damit man sich wohlfühlt. Vor allem bekommt man hier nicht wie bei Neckermann einen Zettel mit Ausflugspaketen in die Hand gedrückt, sondern Tipps für individuell geplante Touren. Die ägyptischen Angestellten sprechen alle Englisch, und sind superfreundlich, aber zurückhaltend, keine Anmache, wie ich es mal in einem Pauschalhotel erlebte. Insofern kann man hier auch bedenkenlos als Frau allein Urlaub machen, hier wird es respektiert, wenn frau einfach mal eine Woche ihre Ruhe haben will.
Die Gäste: Individualreisende, die aus dem klassischen Backpacker-Alter raus sind, aber deswegen nicht auf Neckermann umsteigen möchten. Von einer jungen Tauchergruppe über das verliebte Pärchen und ein paar Althippies bis zur fidelen Rentnergang war alles dabei. Überwiegend Deutsche und Schweizer.

Wer noch mehr wissen will: http://www.christinahotels.com
Da ist auch die Mailadresse zu finden. Man kann auf deutsch schreiben, Christina liest alle Mails selbst.


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=45612#45612

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.1308s ][ Queries: 20 (0.0659s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de