Dahabeya (Iberotel)

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Dahabeya (Iberotel)

Beitragvon Isis » Mi 16 Jun, 2004 14:28

[center]NJ hat folgenden Bericht geschrieben:[/center]

Hi,

ja, das Hotel ist wirklich adrett.
Nettes Ambiente, super sauber, Essen gut. Buffet international - bisschen wenig ägyptisches für meinen Geschmack (wenn man das überhaupt so sagen kann, habe das einheimische Essen ja leider nicht recht kennen lernen können).
Der Blick auf die Berge ist einmalig, es ist - noch - der letzte Komplex vor den Wüstenfelsen. Das Farbenspiel von Früh bis Spät ist ein Hingucker! Der Strand ist ebenfalls liegenswert - eingebettet in eine traumhafte Lagune. "Etwas gesellig" aber dennoch sehr angenehm.
Gute Möglichkeiten für allerlei Ausflüge gibt es auch: Schnorchelnd-ins-Wasser-gucken, Wackliger Kamelritt, Jeep-Safai, Wadi-Tour etc. etc.
TIPP für Zwischendurch: kurzer Trip ans Napoleons-Riff (10 Min mit dem Boot) kühlt mächtig ab...

Kurzum: wir haben uns super erholt und hatten eine klasse Zeit.

Hoffe, die Nachreisenden haben genug Sonnencreme dabei

Das Beste
NJ

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/ma ... php?t=1576
Zuletzt geändert von Isis am Sa 07 Apr, 2007 10:12, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Isis » Mo 02 Aug, 2004 17:50

hier haben wir bilder die uns dani zur verfügung gestellt hat.


hier sehen wir den strand

Bild

blick vom hotel zum meer

Bild

der pool

Bild

blick vom strand zum hotel

Bild

hier noch die surf station

Bild

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Isis » Mi 15 Aug, 2007 16:33

[align=center] gast hat folgenden Bericht geschrieben:[/align]


Bin gerade aus Dahab zurückgekehrt und möchte eine kurze Beschreibung unseres Hotels einstellen:

Das Iberotel Dahabeya (über TUI, Phoenix, OFT-Reisen ) liegt vor wunderbarer Bergkulisse neben dem Swiss Inn am Ortsrand von Masbat/Dahab direkt am schönen Sandstrand. 144 Zimmer große, eher intime Anlage, angenehmes Ambiente im Hotel, sehr sauber, gute, abwechslungsreiche Küche-vor allem hervorragende Kuchen, unaufdringlicher, hervorragender Service, man ist um jeden Gast bemüht. Das Publikum war gemischt, vom jungen Paar über Familien mit Kindern oder Teenies, ältere Leute, alles war vertreten.
Das Hotel bietet einen traumhaften Ausblick, schönen Strand ( kein Riff ), Pool, abends Live-Barmusik, abendliche, kurze Shows am Strand ( Artistin, Bauchtanz u.ä.) Es gibt eine Surf und Tauchschule gegen Gebühr, sowie Reitmöglichkeit.

Besonders hat mir gefallen, daß das Animationsteam Momo, Mizu und Nour mit unglaublichem Engagement bemüht war, vor allem Jugendlichen mit Volleyball, Billardturnieren, nächtliche Wasserballmatches.... den Kontakt zu Gleichgesinnten zu ermöglichen. Beim Abschied sind da viele Tränen geflossen.

Als weiteres großes Plus dieser Anlage empfinde ich die Nähe zum Ort. Der Hotel-Minibus fährt 3x täglich kostenlos hin und zurück, Taxi ist aber auch sehr billig. Auf diese Weise kann man z. Bsp. Mitbringsel wie Shisha... im Ort billiger als im Hotel einkaufen, Ausflüge im Ort ( Mosesberg haben wir bei EMBAH- Safari gebucht) sowie Tauchen ( wir waren bei INMO Divers) ist natürlich auch nur halb so teuer wie direkt übers Hotel oder den dt. Veranstalter. Die Jugendlichen haben natürlich einige Male der Disco TOTA in Masbat einen Besuch abgestattet. Ich war froh, nicht in einem Hotelghetto mit Disneylandathmosphäre eingesperrt zu sein, sondern etwas Lokalkolorit zu genießen, und frei entscheiden zu können, wo und bei wem ich Ausflüge, Quad, Tauchen....... buche.

FAZIT: Traumurlaub im Traumhotel in Traumumgebung!


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/ma ... highlight=

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Isis » Mo 10 Mär, 2008 10:26

[align=center] Muggel hat folgenden Bericht geschrieben:[/align]

Ich kenne das Dahabeya aus unserem Sommerurlaub:
Keine Bettenburg mit Proleten, die sich schon morgens am Bier festhalten. Nein, es war ein gemischtes, niveauvolles Publikum. Das Hotel war sehr sauber, sehr gepflegt und auffallend um die Gäste bemüht. Es gab sehr guten ägypt. offenenen Wein, diverse Cocktails, Wasser, cola, Mangosaft..... zu trinken. Das Essen war sehr gut, viele Salate und Früchte. Etwas mehr gegrillter Fisch wäre schön gewesen. Abends eine ca. 30min-Show, Feuerartistin, Tanz u.ä. am Strand, in der Hotellobby/Balkon tägl. dezente Live-Barmusik. Die Getränke konnten im Glas mit aufs Zi genommen werden, der Inhalt der Minibar war nicht incl. Dezente Animation, Wassergym., Volleyball, Kinderbetreuung. Wunderbarer Sandstrand, Tauchbasis dort und Windsurfschule. Wir hatten ein Economyzimmer, hatte den Blick nicht zum Pool hin, was es noch ruhiger machte. Die Zimmer waren sehr groß mit Balkon und gut funktionieredem Sat.TV. 3x kostenloster Minivan in den Ort und zurück.Wahlweise HP oder AI.
Das war mein erster Pauschalurlaub, bin eigentlich eher mit Rucksack individuell unterwegs, hab das halt mal meinen Kindern zuliebe gebucht. Mein Fazit: Es war ein sehr erholsamer Urlaub, ich habe mich dort nicht im Hotel isoliert gefühlt, weil Masbat wirklich für 1.-Euro mit Taxi oder Shuttle zu erreichen ist. Getaucht haben wir nicht beim Hotel, sondern bei INMO im Ort (Abholservice vom Hotel)...hat mir nicht sooo gut gefallen, eine Mosesberg Wanderung haben wird auch in Masbat gebucht, nicht über TUI oder so .

Das Swiss Inn haben wir besucht. Ich fand es vom Aussehen , was man so bei 2x Durchlaufen beurteilen kann, eine Klasse schlechter. Ein phantasieloser viereckiger Pool, überall schon Spuren vom nagenden Zahn der Zeit (abgeplatzende Fliesen, nicht so gepflegte Wege ). Die Liegen am Strand sind aber sehr schön. Letztes Jahr waren dort Bautätigkeiten im Hotel.
LG,Muggel



Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/ma ... 1&start=15