Neues aus Kairo

Hier könnt ihr Einsteigerfragen zu Ägyptologie, Tempeln, Götter usw. stellen, aber auch zur gegenwärtigen Kultur, dem Land und seinen Menschen Stellung beziehen

Moderatoren: Uli, Isis

Conny-BS
Weltenbummler
Beiträge: 1957
Registriert: So 05 Sep, 2004 08:48
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Conny-BS » Di 08 Dez, 2015 20:52

Hab auch Kontakt zu Hanne - es geht ihr gut, vorhin war sie ein bisschen "platt" - aber ihr kennt sie ja - sie nimmt alles mit was sich ihr bietet. Heute war sie fast 10 Std. unterwegs :shock:

Morgen gehts nach Mokatamm zu den Höhlen- und Felsernkirchen.

Hoffentlich kann sie vor lauter Vorfreue gut schlafen :?
"Al-barr yib `id `an ash-sharr"
(Die Wüste hält vom Schlechten fern - altes Beduinen Sprichwort)

Ägypten 2024 - vom 13. März - 03. Juni

saamunra
Weltenbummler
Beiträge: 745
Registriert: So 22 Apr, 2007 18:20
Wohnort: Rostock

Beitragvon saamunra » Di 08 Dez, 2015 22:57

Das sind ja tolle Nachrichten.
Bin auch Ende Dezember in Kairo. (so wie letztes Jahr)
Na, da wird der Speicherstick aber glühen. :)

Benutzeravatar
bint_hathor
Weltenbummler
Beiträge: 1782
Registriert: Mo 01 Mär, 2004 15:31
Wohnort: bei Trier

Beitragvon bint_hathor » Mo 14 Dez, 2015 14:36

Ob sie auch meinen "Lieblingskopf" fotografiert hat... :roll: ? Wenn ich heute noch wüsste, was ich da vor 9 Jahren gesehen habe :wink:

LG, bint_hathor
Wenn du redest, dann muß deine Rede besser sein,
als dein Schweigen gewesen wäre
(Arabisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Isis » Di 15 Dez, 2015 11:27

salam

ich wusste es ja hanne kann es nicht lassen und hatte viel viel spaß wie man hier schon mal sehen kann :D

im "krabbelgang" ab in die rote pyrmide

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/hp ... e=56D430CE

oder beim tuck tuck "rallye" fahren :D

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/hp ... e=5714FB59

den ganzen bericht von "ihrem" reiseleiter könnt ihr hier verfolgen

https://www.facebook.com/IbrahimMorganTourGuide/

ma salama

... isis ...

Benutzeravatar
NICO
Moderator
Beiträge: 9089
Registriert: Sa 09 Apr, 2005 13:24
Wohnort: Duisburg

Beitragvon NICO » Di 15 Dez, 2015 17:45

Klasse :pharao_daumen2:
نيكو

saamunra
Weltenbummler
Beiträge: 745
Registriert: So 22 Apr, 2007 18:20
Wohnort: Rostock

Beitragvon saamunra » Mo 28 Dez, 2015 14:32

Wieder zurück aus Kairo gibt es nun ein paar Einblicke.
Am neuen Terminal des Flughafen empfängt der schöne Obelisk:
Bild]

Das Nationalmuseum ist zur Zeit ein Paradies für Fotografen.
Das ausgebrannte Parteigebäude nebenan ist mittlerweile abgerissen:
Bild

Viele Touristen sind da und durchstöbern jede dunkle Ecke auf der Suche nach unbekannten Artefakten:
Bild

Bild

Bild

Bild

Tut´s Bart ist auch wieder ordentlich angebracht:
Bild

wird fortgesetzt

Stele
Kreuzfahrer
Beiträge: 246
Registriert: Mi 19 Apr, 2006 15:18
Wohnort: im Norden

Beitragvon Stele » Mo 28 Dez, 2015 16:57

Willkommen zurück!
Vielen Dank für die Bilder, hoffentlich bleibt das Museum noch eine Weile das Fotografenparadies:)

LG Stele
der Weg ist das Ziel...

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Isis » Di 29 Dez, 2015 09:57

salam

ja wie ??? der hässliche "bauzaun" vor dem museeum der eigentlich ja schon jahre stand ist nun auch weg und man hat freie sicht auf das musseum ... schööön ...

warst du auch am "neuen" museum und kannst berichten wie weit die baustelle ist ???

ma salama

... isis ...

saamunra
Weltenbummler
Beiträge: 745
Registriert: So 22 Apr, 2007 18:20
Wohnort: Rostock

Beitragvon saamunra » Di 29 Dez, 2015 10:24

So, nun wird die kleine Bilderreihe fortgesetzt.
Nachtrag vom Museum.
Gleich am Eingang werden die restaurierten Artefakte präsentiert, die 2011 der Plünderung zum Opfer gefallen waren:
Bild

Nun nach Giza, wo nichts Neues eröffnet wurde:
Bild

Bild

In Sakkara ist die unnötige Restaurierung der Djoser-Pyramide ein großes Stück weiter gekommen.
Bild

Das Grab der Amme Maja war am 25.12. leider immer noch nicht offen.
@Stele
Die Fotoerlaubnis gilt wohl bis 6. Januar, wenn ich mich richtig erinnere.
Vielleicht wird sie ja vom Minister verlängert.
Da er gut deutsch spricht, liest er bestimmt hier mit. :)
@Isis
Leider steht der Bauzaun noch, da noch einige Trümmerberge abzutransportieren sind. Die Bagger sind aber kräftig dabei.
Bei Grandmuseum war ich nicht, da ich mir dachte, was soll schon in einem Jahr passiert sein. Sicherlich ein paar mehr Meter mehr im Rohbau.
Eine gutinformierte Reiseführerin, die ich im Hotel getroffen hatte, sprach von 2020 als Eröffnungsjahr.
Nicht gut sieht es beim Islamischen Museum aus. Teilweise eingerüstet wirkt es, als wenn schon lange niemand mehr da gearbeitet hat.

wird fortgesetzt

Benutzeravatar
Nefer-Nefer
Kurzurlauber
Beiträge: 80
Registriert: Sa 05 Feb, 2011 16:49
Wohnort: Neu Wulmstorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Nefer-Nefer » Di 29 Dez, 2015 18:05

Hallo saam,

danke für die kleine Bilderreihe vom Museum und Sakkara und Giza. Tolle Bilder - freue mich schon auf die Nächsten. Da habe ich gleich eine Frage zu der Mastaba in Giza ("Nun nach Giza, wo nichts Neues eröffnet wurde") - weißt du zufällig, welche Mastaba das ist und wem sie gehört?.

Bei dem neuen Terminal des Flughafens - was ist das für ein Obelisk - einer aus Tanis? Den kenne ich eigentlich noch nicht.

Bei der Djoser-Pyramide stimmen wir dir voll zu (auch wenn hier evtl. der Minister mitliest :shock: :wink: ) - diese so vorgenommene "unnötige Restaurierung" sieht irgendwie furchtbar aus - mich würde eher interessieren, wie der Schacht jetzt aussieht.....man hört ja irgendwie nichts mehr.

Liebe Grüße
Nefer

saamunra
Weltenbummler
Beiträge: 745
Registriert: So 22 Apr, 2007 18:20
Wohnort: Rostock

Beitragvon saamunra » Mi 30 Dez, 2015 09:13

Hallo Nefer,
das Foto ist ganz an der äußeren Ecke des Ostfriedhof Cheops gemacht. Vermutlich G7560
siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Nekropole_von_Gizeh
und auch: http://www.gizapyramids.org/pdf_library ... nastie.pdf

Der Obelisk am Flughafen ist mit den Namen von Ramses´2 beschriftet und wurde von Tanis nach Kairo gebracht.
Ursprünglich stammt er aus Pi-Ramesse.

Ganz interessant sind die fortlaufenden Zahlen auf den Tickets.
Nationalmuseum - 211119
Plateau Giza - 391451
Sakkara - 87695
Neues Reich Gräber Sakkara - 2542
Ich vermute mal, daß sind fortlaufende Jahresnummerierungen.
Das sind aber nur die teuren Touristentickets.
Die billigen Ägyptertickets werden anders ausgegeben und machen den Löwenanteil der Statistik insbesondere fürs Museum und Giza aus.

Ein neue 1-Pfund Münze ist aus Anlass des Suezkanalausbau eingeführt worden.
Abgebildet sind zwei entgegengesetzt fahrende Schiffe:
Bild

Natürlich wird der amtierende Präsident überall entsprechend gewürdigt:
Bild

Ich war auch in Heliopolis. Leider war das kleine Museum mit dem Obelisken geschlossen.
Schlimmer waren jedoch die unglaublichen Müllhalden, die sich auf der ehemals riesigen freien Fläche drumherum türmen.
Dazu noch der illegale Häuserbau, kilometerweit soweit das Auge reicht:
Bild

Auf dem ehemaligen Stellplatz der Ramses-Statue am Hauptbahnhof steht jetzt passend eine gut restaurierte alte Lokomotive:
Bild

Hier die Beschilderung:
Bild

Auch der Bahnhof selbst sieht jetzt sehr hübsch aus:
Bild

In der Haupthalle kommt niemand mehr ohne Kontrolle zu den Zügen:
Bild

Übrigens sind auch in den Metrostationen Kontrollstellen eingerichtet.
Gruß
saamunra

Benutzeravatar
Nefer-Nefer
Kurzurlauber
Beiträge: 80
Registriert: Sa 05 Feb, 2011 16:49
Wohnort: Neu Wulmstorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Nefer-Nefer » Mi 30 Dez, 2015 17:02

Hallo saam,

also ich finde die Lokomotive ganz interessant. :) Bei dem Obelisken hatte Johnny schon auf Ramses II. aus Tanis getippt, weil er in der Mitte nur eine Inschriftenzeile zeigt.

Über den zur Zeit schrecklichen Zustand haben wir vor kurzem auf Phoenix eine Dokumentation gesehen. Das schaut ja furchtbar aus. Da sind die letzten Reste, die noch vorhanden sind, auch noch niedergemacht worden. Wegen der 4-Statuengruppe aus Abydos habe ich dir im Semiramis schon geschrieben.

Liebe Grüße
und einen guten Rutsch ins Neue Jahr
Nefer und Johnny

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Isis » So 03 Jan, 2016 10:33

salam

passend zu saamunra`s bilder vom museum hier ein bild von den abrissarbeiten der "mubarak zentrale"

https://www.facebook.com/Karims.Arabesk ... =3&theater

ma salama

... isis ...

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Isis » Mo 25 Jan, 2016 12:18

salam

in FB geht das "gerücht" um das man für 50LE ein fototicket für das museum (ab februar) bekommen könnte. ABER leider habe ich nichts auf den offiziellen seiten gefunden ob das nun wahr ist oder nicht :(

ma salama

.. isis ...

Hanne
Studienreisender
Beiträge: 392
Registriert: So 20 Mär, 2005 14:01
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Hanne » Mo 25 Jan, 2016 12:21

werde mal Ibrahim anschreiben ob er das bestätigen kann.Lieben Gruß Hanne