GRAND HOTEL SHARM

Informationsaustausch über Hotels die noch nicht fertiggestellt oder in der Eröffnungsphase sind (keine Nennung von Veranstaltern / Anbietern, nur Infos aus erster Hand oder durch Fotos belegt)

Moderatoren: Uli, Isis

Gast

Beitragvon Gast » Mo 04 Aug, 2008 14:51

1. kann ich dir beantworten:

bei HC Urlaubsbilder das GHS suchen und die Kategorie Zimmer anklicken. Dort sind schon einige Bilder von Juniorsuiten drin.

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Isis » Mo 04 Aug, 2008 16:37

salam

1.) Hat jemand eventuell Fotos einer Junior Suite?


hier haben wir bilder und pläne die wir aus diesem post hier zusammen getragen haben.

--> http://isis-und-osiris.de/isisosiris/ma ... hp?t=21359

hier findest du auch eine aussage zum tauchen und basi

Die Tauchbasis, die uns vom Hotel vermittelt wurde, war übrigens Sinai Divers in der Naama Bay. Mit der Basis waren wir superzufrieden. Mit dem Transfer hat es auch gut geklappt, es ging nur teilweise etwas sehr früh los (7.20 Uhr), man musste sich mit dem Frühstück sehr beeilen und saß dafür dann noch ne Weile untätig an der Basis rum..


auf seite 14 findest du auch was zur lage des hotels

http://isis-und-osiris.de/isisosiris/ma ... &start=195

ma salama

... isis ....

MinkiNR

GHS

Beitragvon MinkiNR » Di 05 Aug, 2008 17:08

Hallo,
ich war mit meiner Frau, Mitte Juli für 14 Tage, im GHS.

Anlage und Strand sind top. Das Riff super, viele verschiedene Fische. Delphine lassen sich ab und zu sehen und nen Walhai soll wohl auch seine Runden manchmal dort drehen, ich hatte aber leider nicht das Glück ihn zu sehen.

Wir hatten eine JS mit Meerblick gebucht, aber nur eine mit Blick nach hinten bekommen. Auf meine Reklamation hin zeigte man mir ein Deluxe-Zimmer. Erst nach meinem Einwurf "this is not a Junior-Suite" bekamen wir dann eine sehr schöne JS mit Meerblick.
Dadurch, dass ich zwei JS bewohnt hatte, kann ich sagen, dass es zwei verschiedene Typen der JS gibt. Eins mit einem großem Raum und einem Doppelbett, das andere mit einem noch etwas größeren, zweigeteilten Raum mit Doppelbett und einem zusätzlichen Couchbett.

Im Juli waren noch 2 der 9 Restaurants gesperrt, obwohl schon fertig gebaut und eingerichtet. Wird wohl nicht mehr lange dauern, bis die öffnen.

Speisen und Getränke sind gut, aber niemals 5-Sterne. Ich hatte in anderen 4-Sterne-Hotels schon deutlich mehr an Auswahl, z.B. im Riu Tequila in Playa del Carmen (Mexico).
AI beinhaltet keinen Espresso, Cappucino u.a. Kaffeearten, auch keine frischen Fruchtsäfte. Konnte man gegen Bezahlung bekommen oder als so eine Art Ultra-AI im Hotel nachkaufen, für 35 € pro Person und Woche.

Die Bedienung in den Restaurants reichte von sehr freundlich bis unfreundlich, je nachdem wo man gesessen hat. Einmal hatten andere Gäste ihren Tisch verlassen um sich Nachtisch zu holen. Als sie wieder kamen, war der Tisch samt Getränke abgeräumt. Nachdem sie höflich fragten, wo denn ihre Getränke seien, bekamen sie keine neuen sondern die alten, teils schon halb leer getrunkenen Getränke zurück.
Es gab aber auch Angestellte, die sich förmlich ein Bein für die Gäste ausgerissen haben. So brauchten wir uns nach 2 Tagen nie mehr selber beim Frühstück einen Kaffee holen (eigentlich Selbstbedienung). "Unser" Kellner stürmte herbei, sobald er sah, dass ich selber Kaffee holen wollte, selbst wenn er grad ein vollbeladenes Tablett in der Hand hatte. Schöne Grüße an der Stelle an Mohammed aus dem El-Sheikh Restaurant.

Frühstück: Note 1
Mittagessen (kann ich nur die Beach- und Grillbar beurteilen, andere nicht genutzt. )
Strandbar (u.a. Pizza): Note 1
Poolgrill (Hamburger, Currywurst usw.): Note 2 bis 3
Abendessen Hauprestaurants
Vorspeisen: Note 1
Hauptspeisen: Note 3
Nachspeisen: Note 1
Abendessen Restaurant "Fusion" (nur mit reservierung): Note 1
Abendessen Beachrestaurant (nur mit reservierung): Note 2
Nachmittags und abends Tapas-Bar: Note 1 (abends leichte, aber sehr gute Unterhaltung durch einen Gitarrenspieler)

Der Service an den Pools und am Strand war erstklassig. Mittags wurden sogar kalte Tücher gereicht.
Die Pools sind sehr "kindgerecht", keiner über 1,35m tief.
Liegen und Schirme waren reichlich vorhanden, aber das Hotel war auch noch lange nicht ausgebucht.

Schlimm sind die Liegenbesetzer. Kommt man morgens um 8 an den Strand, ist schon die komplette erste Reihe belegt, aber so gut wie niemand da. Aber wenigstens blieben die friedlich wenn ich die Handtücher beiseite und mich auf die Liege gelegt habe.
Schade nur, dass dieses Verhalten vom Strand-Personal auch noch gefördert wird. Bei entsprechendem Bakschisch reservierte der Strand-"Boy" für einen die Liege, so dass diese "Leute" früh morgens noch nicht mal selber zum Strand laufen mussten.

Der Einsieg über die Treppe ins Meer ist nicht unbedingt ideal, aber zum Schutz des Riff halt unbedingt notwendig. Leider verwechseln manche Gäste die Treppe mit einem Steh-Cafe. Wasser und Riff ansolut klasse, ist aber sofort 30m tief.
Shuttle-Bus zum Partnerhotel mit "normalem" Badestrand und eingeschränkter AI-Nutzung (kann ich nicht beurteilen, da nicht genutzt. Ich fand "unseren" Strand mit Riff absolut geil)

Room-Service ist ok, aber nicht gut.
"Do not Disturb" an der Zimmertür wird vollkommen ignoriert.
Abends werden frische Strandtücher und 1 große Flasche Wasser ins Zimmer gebracht.
Bauausführung und Sicherheit im Zimmer mangelhaft. So sind die Kabel der Nachttischlampen blank an die Birne gelegt.
Bad in der JS sehr geräumig, Dusche riesig. Wassermangel entsteht abends, wenn alle vom Strand kommen und gleichzeitig duschen.
TV mit Sat-Empfang, machmal funktionierte es auch.
Safe immer noch unbefestigt im Schrank.
Keine einzige Schublade, so dass alles Kreinkram auf'm Tisch lag.

Amimation abends in der Animationsbar kann ich nicht beurteilen, wollte die schönen Sommerabende nicht in so einem engen Raum verbringen. Schade, dass es keine Bühne im Garten gibt.
Unterhaltung abends auf der Terrassenbar war schlecht. 14 Tage immer der selbe "Künstler", leierte jeden Abend so ziemlich die gleichen schrecklichen Lieder runter.

Shisha-Bar (gegen Bezahlung) sehr schön, aber auch hier wird die schöne Stimmung durch nen riesen-FlachTV versaut. Auf dem lief die ganze Zeit sehr laut arabischer MTV.

Alles in allem war es ein sehr schöner Urlaub, hauptsächlich dank der schönen Anlage, dem Strand mit tollem Riff (unbedingt Schnorchelzeug mitnehmen) und dem größtenteils klasse Service. Insgesamt klasse Hotel, aber mit Einschränkungen.

edit by isis
Vielen Dank für deinen Bericht. Ich habe Deinen Bericht gleich mal in die ---> Hotel- und Reise- Empfehlungen kopiert. August 2008

Benutzeravatar
jinnie34
Urlauber
Beiträge: 110
Registriert: Do 16 Aug, 2007 20:08

Beitragvon jinnie34 » Do 21 Aug, 2008 19:23

Hallo,
da ja nun doch schon einige im GHS waren, wäre es nett, wenn ihr mir eine Zimmerempfehlung geben könntet.
Wir habe eine Juniorsuite gebucht (2 Erwachsene 2 Kinder).

Vielen Dank schon mal

jinnie
:pharao_augenroll:

Benutzeravatar
jinnie34
Urlauber
Beiträge: 110
Registriert: Do 16 Aug, 2007 20:08

Beitragvon jinnie34 » Do 11 Sep, 2008 17:25

Schade dass keiner für mich eine Zimmerempfehlung hat :pharao_ratlos:
Ich habe soeben in einem Bewertungsportal ein Bild mit einem neuen Steg gesehen. WEiß jemand, ob dieser schon fertiggestellt ist???

(Noch 16 Tage bis zum Abflug!!!!)

Viele Grüße

jinnie

Gast

Beitragvon Gast » Mo 22 Sep, 2008 07:51

Hallo Jinni,

das Bild habe ich auch gesehen u. mich würde es auch mal interessieren, ob dann dieser zweite Strandabschnitt schon nutzbar ist.

Hier


Schreib doch eine Email dorthin. Kannst Du gleich wegen einer Zimmerreservierung anfragen. Die Juniorsuiten sind in der untersten Reihe.

LGLageplan


Benutzeravatar
jinnie34
Urlauber
Beiträge: 110
Registriert: Do 16 Aug, 2007 20:08

Beitragvon jinnie34 » Di 23 Sep, 2008 07:47

Hallo,

ich werde direkt aus dem Hotel berichten, ob der Steg fertig ist. Ich hoffe, dass wir aufgrund Überbelegung umgebucht werden.

Noch 4 Tage bis zum Abflug :-D

Grüße

jinnie

Gast

Beitragvon Gast » Di 23 Sep, 2008 11:28

versteh ich jetzt nicht :roll: du hast ein hotel gebucht, welches überbelegt ist und daraufhin wirst du ins grand hotel sharm kommen :?:

Gast

Beitragvon Gast » Di 23 Sep, 2008 14:42

wenn das ghazala garden überbucht ist, musst du ins ghazala beach ziehen. ist scheinbar geschmackssache diese alternative. was gibt es dann noch für hotels? :idea:

Benutzeravatar
jinnie34
Urlauber
Beiträge: 110
Registriert: Do 16 Aug, 2007 20:08

Beitragvon jinnie34 » Di 23 Sep, 2008 18:03

Upps, sorry, ich hoffe natürlich, dass wir nicht umgebucht werden. Ich möchte weder ins Garden noch ins Beach!!

Benutzeravatar
jinnie34
Urlauber
Beiträge: 110
Registriert: Do 16 Aug, 2007 20:08

Beitragvon jinnie34 » Do 25 Sep, 2008 19:24

Hallo Isis!

Werde gerne aus dem Hotel berichten! Im Moment verschwinden in diesem Forum Berichte!! (Welche allerdings auch nicht von großer Bedeutung waren!!) Trotzdem vielen Dank an Gast für die Grüße.

Bis bald

Jinnie

noch 2 Tage!!!!

Gast

Beitragvon Gast » Mi 01 Okt, 2008 21:31

Hi, wo bleibt der Bericht live vom neuen Steg? :-D

Bin grad am Grübeln, ob ich nicht doch schon fürs nächste Jahr buche. Kostet jetzt so um 900 - 1000 €. Nächstes Jahr dann 500 € mehr? :shock: hm :?:

Gast

Beitragvon Gast » Mi 08 Okt, 2008 19:56

Nochmal Hallo, ist das richtig, dass die Reise Jerusalem im GHS 199 € und im Ghazala Garden (Schwesterhotel) nur 150 € kostet?? Bei ***** sogar nur 140 €? Sind ja wirklich ganz schön große Preisspannen. Aber ***** gibt es wahrscheinlich in Red Sea Hotels sowieso nicht. Welches Hotel in der Nähe vom Grand Hotel Sharm bietet auch ***** Reisen an. Weiss nur, dass das benachbarte Soly Mar Charming Inn ***** Reisen hat u. das ein Lastminuteanbieter von ***** ist.

Naja, wegen 60 € lohnt sich das Suchen schon, find ich.

Liebe Grüße!

edit by osiris:
forumsregeln beachten !

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Isis » Do 09 Okt, 2008 09:25

salam

wie billig oder teuer ein ausflug ist liegt doch nicht am hotel. in den hotels hängen doch die ganzen "tafeln" mit den infos der verschiedenen reiseanbietern im info bereich herum. da kannst du dann ja "Preisvergleich" machen und bei dem anbieter der am billigsten ist dann buchen. du bist nicht an deine reisegesellschaft gebunden mit der du das hotel gebucht hast du kannst die ausflüge auch bei anderen buchen. ja ich weis, es wird nicht gerne gesehen von den reiseleuten aber machen können sie nix ...

ma salama

... isis ....

PS: wenn du dann auf der suche bist vor ort, könntest du uns vielleicht auch ein paar listen mitbringen für unsere liste --> Ausflugspreise für den Sinai