Calimera Moderna Beach

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Calimera Moderna Beach

Beitragvon Isis » Mo 03 Mai, 2004 13:45

[center]Rommy hat folgenden Bericht geschrieben:[/center]

Waren von 22.04.2004 - 29.04.2004 in diesem Hotel nach Umbuchung des Reiseveranstalterss untergebracht. Der Einfahrtsbereich plus diverse Unterkünfte und Freizeiteinrichtungen waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht fertiggestellt. Zimmer, Pool und Speiseraum etc. fertig und sehr gepflegt und sauber. Lage dieses Hotels war für uns (Familie mit 2jährigem kind) nicht ideal. Bis zur Maama Bay ca.20km, bis Sharm el Sheik ca.26km nur zu erreichen mit dem hoteleigenen kostenlosen Shuttlebus von 20.00 hin und 23.00 retour oder 21.30 hin und 00.30 retour.
Sharm el Sheik nur mit dem Taxi erreichbar - Preis verhandelbar. In unserer Zeit war der Kids -Club leider nicht geöffnet da er als Unterkunft der Animateure diente. Das Service und das Personal ist sehr Freundlich und gegen ein kleines Bakschisch(Trinkgeld) kann man praktisch alles haben.Essen in Buffetform reichlich vorhanden und für jeden etwas dabei. Für Schnorchler steht auch ein Shuttlebus vorhanden der einen zum ca. 1km entfernten Riff bringt. einziges Manko an diesem Strand , es gibt keine Sonnenschirme- pure Sonne. Riff sonst empfehlenswert. Badeschuhe nicht vergessen !! Alles in allem schöne und saubere All - inklusive-Anlage für Kluburlauber.

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
Ronnis Hotelbericht Royal Albatros Moderna
Zuletzt geändert von Isis am Mi 04 Apr, 2007 17:36, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Isis » Mo 03 Mai, 2004 13:49

[center]stara baba hat folgenden Bericht geschrieben:[/center]



reni! leider kann ich nichts gutes berichten... erstens war die anlage noch eine komplette baustelle ... nur teilbereiche vom pool - laut werbung riesengroß - konnten genutzt werden , obwohl das hotel bei gott nicht voll besetzt war, gab es zu wenige liegen ... wenigstens waren die zimmer opitsch ok, lediglich die klimaanlage fiel so ziemlich jeden tag aus ! das personal war unheimlich freundlich , aber machtlos, weil so gut wie gar nichts so war, wie es in einem vier bis fünf stern hotel sein sollte .. bezweifle, ob die das in den nächsten 6-8 wochen noch hinkriegen .. ?! von einem kinderklub oder -bereich habe ich überhaupt nichts bemerkt, aber ich nehme an, eure kinder sind schon älter als meine (7 + 10); jedenfalls will ich´s hoffen.
ansonsten ist die umgebung ziemlich öde. will man sich außerhalb was anschauen, muss man einiges an strapazen in kauf nehmen (lange wege und die hitze); kleinkinder mitnehmen sollte man sich ohnehin abschminken...
kurz gesagt: nachdem du schon gebucht hast wünche ich dir alles gute !




ps: sogar das bier wurde oftmals lauwarm serviert

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
stara baba Titel: zumutung

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Isis » Do 17 Jun, 2004 12:36

[center]babsi und dieter haben folgenden Bericht geschrieben:[/center]

Wir sind gestern von einem 2-wöchigen Urlaub in diesem Hotel zurückgekommen und es war super!

Ein großer Teil des Hotels ist natürlich noch eine Baustelle, aber hauptsächlich im vorderen Bereich, also bitte nicht schrecken lassen, wenn Ihr zur Einfahrt des Hotels kommt, da könnte man glauben, es ist noch nichts fertig.
Man fährt dann aber ein Stückchen bergauf und kommt dann zum Hauptkomplex mit Rezeption, Restaurants und ähnlichem und dort ist alles super schön!
Auch der Pool ist super und komplett benutzbar. Er ist in Abschnitte unterteilt von 50 cm bis 1,60 m Tiefe.
Es gibt keinen eigenen Kinderpool, aber unsere Kinder (2 und 4 Jahre alt) waren super happy mit den 50 Zentimetern!
Es gibt einen zweiten Pool, der allerdings noch nicht fertig ist, aber der eine, der schon fertig ist, ist eh super riesig!
Liegen gibt es genug (auch ohne frühmorgens zu reservieren)!
Der Kids-Club hat mittlerweile geöffnet und wird von einem deutschen Animateur geleitet! Die Anlage verfügt über 2 Spielplätze!
Im Restaurant gibt es Hochstühle und auch eigene Essenszeiten für die Kinder (wenn man möchte!), Gitterbetten werden auch zur Verfügung gestellt, eignen sich aber nur für Kinder bis max. 2 Jahre!
Das Personal ist super freundlich und immer bemüht - auch ohne Trinkgeld!

Das einzige was wir von der Baustelle mitbekommen haben, war, daß wir an zwei Nachmittagen keinen Strom hatten und minimalen Baulärm manchmal! Es war nie so, daß wir aufgeweckt wurden, auch nicht beim Mittagsschlaf der Kinder!

Das Essen ist super lecker und jede Menge Auswahl - kleiner Tip: bei der Strandbar gibt es supi Pizzen! :o)

Der Strand selber ist auch sehr schön und gepflegt, allerdings hat man untertags keine Möglichkeit schwimmen zu gehen, da das Wasser extrem niedrig ist, nachmittags reichte es uns ca. bis zum Knie!
Es gibt einen Shuttlebus zu einem benachbarten Strand (Naturschutzgebiet), wo das Wasser tiefer und auch super zum Schnorcheln ist, allerdings gibt es dort weder Liegen noch Schirme!

Es gibt den ganzen Tag Animation, von Wassergymnastik über Beachvolleyball, Wasserball, Bauchtanz, Boccia.... und jeden Tag ein Mittagsspiel! :o)
Auch die Animateure sind super freundlich, bemüht und nicht aufdringlich!

Abends zwischen 21 und 21:30 Uhr ist jeden Abend Kinderdisco, die unseren beiden wahnsinnig viel Spaß gemacht hat und danach beginnt das "Erwachsenenprogramm" mit verschiedenen Shows oder Spielen!

Achja, das Hotel heißt mittlerweile übrigens: Calimera Moderna Beach!
Es wurde in den letzten Tagen übernommen!
Seit dem funktioniert alles noch viel besser!

Also, allen, die gebucht haben, wünschen wir so einen schönen Urlaub, wie wir ihn gehabt haben!

Für weitere Fragen: babsiunddieter@chello.at

Liebe Grüße

Babsi und Dieter :-D

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://www.isis-und-osiris.de/isisosiri ... 4494#14494

Benutzeravatar
Osiris
Administration
Beiträge: 8318
Registriert: Do 05 Sep, 2002 09:01
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Osiris » So 20 Jun, 2004 00:03

hi,

babsi und dieter haben uns am 18.06.2004 noch diese 22 bilder zu ihrem
bericht geschickt:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

mfg
osiris

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Royal Albatros Moderna - Sharm el Sheikh

Beitragvon Isis » Fr 16 Jul, 2004 10:35

[center]manci hat folgenden Bericht geschrieben:[/center]


bin am mittwoch mit delfi zurückgekommen und kann nur überwiegend positives berichten. negativ war die nicht vorhandene bademöglichkeit am hotelstrand (war uns aber vorher bekannt) sowie dass wir das gebuchte zimmer nicht bekommen haben. bei 5 personen haben wir uns für die große suite entschieden - die gibt es lt. hotel aber gar nicht.

nun zu den positiven seiten.

1. personal: sowohl service als auch technik und reception waren super.alles wurde schnell und befriedigend gelöst.

2. Verpflegung: essen war spitze - immer 2 nudelgerichte, gegrilltes und zumindest 2 hauptspeisen. riesiges salatbuffet, große auswahl an brotsorten, gemüsen und obst. nachspeisen sowieso super. am abreisetag wurde ein 2. hauptrestaurant eröffnet. Alles ist selbstbedienung. musste den barjungs beibringen wie ein echter "Spritzer" gemacht wird :lol: bekam dann immer ein extragrosses glas und der wein war dadurch (mit soda) auch trinkbar.

3. pool: es gibt 2 riesige pools. am unteren (größeren) gibt es laute animation die aber nicht aufdringlich ist. meist immer voll belegt manche waren schon um halb 6 mit handtüchern reservieren andere haben den poolboy "bestochen". der obere pool war richtig super - keine animation, keine laute musik und IMMER freie liegen und schirme

4. bauarbeiten: das hotel wird laufend ausgebaut aber wir fühlten uns überhaupt nicht gestört.

5. sauberkeit: alles wird sehr sauber gehalten. immer ist wer am putzen und schrubben.

6. Ungeziefer: haben keine gesehen lediglich fliegen waren etwas lästig. im haupthaus gab es dafür sogar einen eigenen fliegenfänger (kein scherz). abends wurden die grünflächen gespritzt war etwas lästig aber muss akzeptiert werden wenn man auf kakerlaken und ä. keinen wert legt. es gibt hier nur ein entweder oder. d.h. wenn man sich über etwas aufregen will so findet sich immer ein grund

7. ausflüge: haben alle unsere ausflüge bei csm in naama bay gebucht. waren die billigsten und auch sehr gut (pünktlich) vor allem aber kulant:
beim schnorchelausflug bekam unser mittlerer (4 Jahre) starken durchfall und wir mussten die tour abblasen. am steg wurden wir von csm mit getränken versorgt (danke sami) sogar das wc durfte meine frau nicht bezahlen. danach wurden wir von csm wieder ins hotel gebracht. das geld konnte problemlos für den nächsten ausflug herangezogen werden (wüstenmoped)

8. Schnorcheln: wie bereits erwähnt ist baden im meer direkt beim hotel nicht möglich. am 2. strand ist die bademöglichkeit für kinder ebenfalls stark eingeschränkt. dafür ist das schnorcheln (zumindest aus meiner anfängersicht) hier wunderbar. bereits nach 2 metern sieht man die versch. fische (papageienfische, lippfische, doktorfische, rotfeuerfische usw.). bei meinem 1. schnorchelgang überhaupt hatte ich ein besonderes glück: kaum im meer (ca 20 m vom strand) waren auf einmal 2 delfine bei mir. einer ließ sich streicheln ( als ich ihn an er wange steichelte drehte er sich auf den rücken und schloss die augen und öffnete den mund), war überhaupt sehr verspielt. das schönste war dass ich 10 minuten ganz allein mit den tieren war bevor die anderen schnorchler kamen. der delfin war sehr gedulgig und blieb über eine stunde in strandnähe. für mich war es ein überwältigendes erlebnis, welches ich nie vergessen werde :-D :lol: :o :wink: .

9. animation: war sehr gut freundlich und engagiert, dabei aber nie lästig.

habe einige fotos gemacht und werde sie falls gewünscht uploaden (wenn mir wer erklärt wie das funktioniert)

manci

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/ma ... 9&start=15

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Calimera Moderna Beach Sharm el Sheikh

Beitragvon Isis » Sa 28 Aug, 2004 15:01

[center]Kagome17 hat folgenden Bericht geschrieben:[/center]

Hallo alle zusammen! Hier ein Hotelbericht über das Calimera Moderna Beach in SSH:
Wir waren vom 10.08.04-24.08.04 in diesem Hotel und ich würde es jeder Zeit weiterempfehlen.
Es gibt drei Pools( Aktivpool, Puhepool, kleinerer Pool) und einen super Strand.
Die Zimmer sind sehr schön und die Mini-Bar wird täglich aufgefüllt(kostenlos).
Es ist eine sehr schöne Anlage mit Showbühne und Tag- und Abendanimation auf Deutsch. Sehr gut geeignet für Familien, da die Kinder den ganzen Tag vertan sind.
Der einzige Nachteil ist das Riffplateau am Strand, da das Wasser dort nur ca.1m hoch ist. Es führt aber ein Steg fast bis zur Riffkante. Außerdem gibt einen weiteren (öffentlichen)Strand mit direkter Bademöglichkeit in einer bucht, wo man auch sehr gut schnorcheln kann. Leider gibt es keine Liegen oder Sonnenschirme.
Sonst ist das Hotel sehr sehr schön!
:wav:


Ich habe ja noch was ganz wichtiges vergessen! Im Hotel gibt es jeden Tag ein Länder- bzw. Mottobuffet und das Hotel hat einen deutschen Chefkoch. :) Außerdem gibt es an der Pool- und Strandbar Mittagessen und man kann soviel trinken bis man platzt von morgens bis abends 0.00Uhr. Es gibt auch noch eine Minigolfanlage und Tennisplätze! :B-fly:

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/ma ... php?t=3299

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Isis » Do 16 Feb, 2006 18:06

[center]Reisender hat folgenden Bericht geschrieben:[/center]


Hi,

ich war vor zwei Wochen für 5 Tage im Hotel.
Das Hotel liegt immer noch zwischen halbfertigen Baustellen.
Ansonsten entpricht das Hotel seinen ausgezeichneten 5 Sternen. Baden ist direkt am Hotel nur im Pool möglich, da am Hotel das Atoll liegt. Ein langer Holzsteg führt über das flache Atoll fast bis zur Kante am tiefen Wasser. Der nächste Strand mit Bade- und Schnorchelmöglichkeit liegt ca. 1 km links den Strand entlang. Ein hoteleigener Bus fährt den ganzen Tag hin und her.
Am Strand endet das Korallenatoll mit einer ca. 1 m hohen Kante, an der beim Schnorcheln einige Fische zu sehen sind. Leider ist der Strand dort nicht bewirtschaftet (kein AI) und auch nicht bewacht.
Wir hatten ein Zimmer mit kleiner Terrasse im Erdschoß im zweistöckigen Bettenhaus mit 200er Zimmernummern direkt am Weg zur Strandbar.
Das Zimmer war ordentlich und sauber. Leider war das Wasser im Bad etwas braun, so daß man auf jeden Fall die tägliche Wasserflasche aus der Minibar zum Zähneputzen braucht.
Das Essen am Buffet im Hauptrestaurant ist in Ordnung. Außerdem kann man die Pool- und Strandbar zum Essen besuchen. Die AI-Getränke bekommt man an jeder Bar als Bechergetränk.
Zum Stadtzentrum in Namaa-Bay fährt zweimal täglich kostenlos ein Hotelbus. Die Fahrt dauert ca. 25 min. Auf dem Weg stellt man fest, daß nicht nur das eigene, sondern auch die anderen Hotels mitten im Nichts gebaut wurden und der Ort noch einige Jahre zur Entwicklung braucht.

Viel Spaß.

Gruß, Reisender

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/ma ... highlight=