Gazala ( Ghazala ) Garden und Gazala Beach

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Gazala ( Ghazala ) Garden und Gazala Beach

Beitragvon Isis » Sa 14 Jan, 2006 22:11

[center]michael59 hat folgenden Bericht geschrieben:[/center]

Das Hotel liegt an der Naama Bay und teilt sich in ein Haupthaus und eine bugalowähnliche Anlage die zwischen Haupthaus und Strand um einen Pool angeordnet ist. Ich war in einem Bungalow. Das Haupthaus beherbergt auch die Rezeption.
In den Bungalows war es sehr angenehm. Die Einrichtung war sauber und zweckmäßig.
Der Zimmerservice ok. Es sind außreichend Schränke und Ablagen vorhanden. Ein Kühlschrank ist im Zimmer, Klimaanlage auch die ich aber im Januar nicht brauchte. Das Bad verfügt über eine Duschkabine und war sehr sauber. Das Feintuning für die Warmwassermischung erforderte etwas Übung. Im Zimmer war ein Fernseher mit ARD;ZDF;RTL;SAT1 und VOX mehr als ausreichend deutsche Programme.
Die Verpflegung erfolgte in einem Restaurant und war abwechselungsreich und schmackhaft.
Die anderen Einrichtungen wie Schweizer Restaurant Pool Strandbar Internetcafe habe ich nicht genutzt da ich bei den Sinaidivers Hardcore Tauchen ( bis zu 4 TG am Tag) war.
Die sind eine echte Empfehlung. Sehr schön waren die kurzen Wege zur Basis und zum Strand, das über einige schöne Riffblöcke verfügt an denen auch ein stadorttreuer Zackenbarsch sowie eine Unzahl von Rotfeuerfischen zu finden sind.
Das Hotel ist aus meiner Sicht eine Preis Leistungsempfehlung.

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/ma ... highlight=

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16335
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Isis » Fr 07 Dez, 2007 12:55

[align=center] densebluemchen hat folgenden Bericht geschrieben:[/align]

Ghazala Beach


Weiß zwar nicht, ob die Infos noch von Nöten sind, aber ich schreib mal meine Erfahrungen:

Ich bin seit gestern Abend zurück aus Ägypten. Wir hatten eigentlich das Gardens gebucht, wurden aber ins Beach verfrachtet, weil wir nicht über ETI gebucht haben. (Werde meinen ausführlichen Reisebericht noch posten). Da das Gardens ja das neuere Hotel ist und ich es mit einem LuxusHotel vergleichen würde, nehme ich schwer an, dass es dort auch die Spender gibt. Wie gesagt, wir waren im Beach untergebracht, da standen Bodylotion und Shampoo - habe es allerdings nicht benutzt. An der Wand hing ein Seifenspender - immer voll... und auch ein Fön hängt an der Wand - total praktisch!

Wir haben AI gebucht, das Angbot verteilt sich auf beide ANlagen wie folgt:

Gardens:
- Ghazala Cafe 10 bis Mitternacht: Kaffee, Tee, Eis, Live Musik und Show

- Fountain Restaurant 6.30-10h Frühstück, 12.30-14.30h Mittag, 18.30-22h Abendessen.

- Olive Garden Restaurant: 7-10.30h Frühstück, 19-22.30 abendessen

- Island Grill and Bar 12-18h Mittag und Getränke. 10-17 Getränke

- Littele Italy 18-22h itatlienische Spezialitäten a la carte (mit Vorbestellung)

- Itatlian Restaurant 12-17h Pasta, Salata, Pizza, Getraänke

na maa Lounge 18-24h getränke

AI-Bar: 10-17h an der Strandpromenade

Beach:
Hauptrestaurant: 6.30h - 10.30 Frühstück, 12.30-16h Snacks und Mittag, 18.30-22.30 Abendessen

Getränke: Poolbar 12-20h, Lobby Bar 10-24h, AI Bar am Strand 10-17h

Beim Grill musst du unbedingt die Frikadellen probieren!! Die schmecken einfach umwerfend!

Ich kann nur sagen, dass mir das Essen im Allgemeinen im Beach besser geschmeckt hat und auch die Auswahl viel größer war, als im Gardens, allerdings gleicht die Atmosphäre im Beach eher einer Bahnhofshalle.
Dort konnte ich allerdings in Ruhe essen, ohne alle 2 Minuten von einem Kellner mit Komplimenten überschüttet zu werden, von daher haben wir dann meist morgens und Abends im Beach gegessen und Mittags waren wir am Grill und beim Itatliener. Die Pizza ist nämlich auch nicht zu verachten!

Das Wetter war schon nicht mehr soooo gut. Oft bedeckt und ab 16h war die Sonne komplett weg!

Das Visum haben wir bereits mit dem Reiseanbieter bezahlt, so dass wir uns am Flughafen nur noch alles abholen mussten. Du brauchst 2 Passbilder...wobei wir nur eins benötigt haben....

Achso, zu den Bungalows im BEach kann ich nur sagen: NEVER! Nachdem wir ja schon nicht ins Gardens gekommen sind, hat man uns in die Bungalows geschickt. Der von meinen Eltern hat gestunken ohne Ende, beide waren total siffig und verdreckt, absolut verwohnt, einfach nur eklig. Haben dann um eine Verlegung ins Haupthaus gebeten und in 600er Zimmern gewohnt, das war ok... Wenn man bedenkt, dass wir den Preis vom Gardens bezahlt haben und im Beach wohnen mussten kann man das natürlich nicht vergleichen, aber das ist ein anderes Thema.

Die Reiseleiter von ETI und Janreisen sind nett. ETI-Reiseleitung ist eigentlich immer vor Ort!

Im Beach gibt es 2 PC*s mit Internetanschluss im Gardens keinen.


Wenn du noch Fragen haben solltest, frag :)



Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/ma ... highlight=